Wie testen sie für Trichomoniasis in men_9

Wie testen sie für Trichomoniasis in men_9

Trichomonas

Trichomonas-Infektion ist eine sexuell übertragene Infektion. Normalerweise ist es nicht ernst, aber die Symptome können unangenehm sein. Ein Kurs von Arzneimitteln, die als löscht Antibiotika in der Regel die Infektion.

Was ist Trichomonas und wie häufig ist es?

Trichomonas ist ein Einzeller, die ein winziger Keim, ähnlich wie Bakterien. Es kann Ihre Genitalbereich infizieren. Das heißt, die Vagina und Urethra bei der Frau und die Harnröhre und manchmal die Prostata bei Männern. Diese Infektion wird weitergegeben an andere Menschen, die von Sex (Geschlechtsverkehr). Diese Infektion in der Regel nicht weiter in den Körper gehen und neigt so nicht so ernst zu sein, wie andere sexuell übertragbare Infektionen (STI).

Trichomonas ist tatsächlich die häufigste heilbar STI in der Welt. Jedoch wird angenommen, dass viele Fälle immer noch nicht erkannt und nicht diagnostiziert.

Was sind die Symptome einer Trichomonas-Infektion?

Frau

  • Ein Ausfluss ist weit verbreitet. Dies ist in der Regel grünlich-gelb und kann «schaumig» sein. Die Entladung hat in der Regel einen unangenehmen oder Fischgeruch.
  • Ihre Vagina und Vulva kann sich durch juckende und unangenehm sein. Die Reizung kann in die Leiste verlängern. Sex kann schmerzhaft sein.
  • Sie können Schmerzen im unteren Teil Ihres Bauch (Abdomen) haben.
  • Es kann wund sein, wenn Sie urinieren.
  • Keine Symptome treten bei manchen Frauen. Sie können jedoch immer noch auf die Infektion passieren, auch wenn Sie keine Symptome haben.

Ähnliche Diskussionen

Sore / Blasen um Vagina — HELP * picture *

Männer

  • Ausfluss aus dem Penis ist weit verbreitet.
  • Es kann wund sein, wenn Sie urinieren.
  • Sie passieren kann Urin häufig (durch Reizung im Inneren des Penis).
  • Keine Symptome treten in den meisten infizierten Männern. Sie können jedoch immer noch auf die Infektion passieren, auch wenn Sie keine Symptome haben.

Wie entsteht Trichomonas-Infektion?

Trichomonas-Infektion wird in der Regel durch Geschlechtsverkehr (Geschlechtsverkehr) mit einer infizierten Person weitergegeben. Da keine Symptome bei Männern und Frauen, die infiziert sind, können Sie auf die Infektion passieren, ohne es zu merken auftreten können.

Was sind die möglichen Komplikationen, die mit Trichomonas-Infektion?

  • Schwangerschaft. Wenn Sie unbehandelt Trichomonas-Infektion während der Schwangerschaft. Sie haben ein erhöhtes Risiko für eine frühe Arbeit und ein Baby mit einem niedrigen Geburtsgewicht.
  • bei Männern. Trichomonas-Infektion kann in seltenen Fällen verursachen eine unangenehme Infektion der Prostata (genannt Prostatitis).
  • HIV. Wenn Sie unbehandelt Trichomonas-Infektion haben, haben Sie ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer HIV-Infektion, wenn Sie Sex (Geschlechtsverkehr) mit jemandem haben, die mit HIV infiziert ist.

Wie wird die Diagnose Trichomonas-Infektion?

Es ist wichtig, die richtige Diagnose zu erhalten, da die gleichen Symptome können durch eine Reihe von verschiedenen Infektionen verursacht werden:

  • Eine Probe (Tupfer) der Ausfluss aus der Vagina oder Penis wird an das Labor geschickt getestet werden. Dies kann von einem Arzt eingenommen werden, oder sie zeigen können Sie, wie man sich selbst zu nehmen.
  • Trichomonas wird manchmal durch Zufall gesehen, wenn ein Abstrich bei Frauen durchgeführt wird.
  • Eine Probe von Urin von Männern zeigen, kann auch die Infektion.

Verwandte Wohlbefinden

Was ist die Behandlung für Trichomonas-Infektion?

Eine antibiotische Medizin genannt Metronidazol ist die gemeinsame Behandlung. Sie und Ihr Partner sollte die Behandlung zur gleichen Zeit gegeben werden, und Sie sollten Sex (Geschlechtsverkehr) für mindestens eine Woche zu vermeiden, nachdem Ihre Behandlung.

Die meisten Menschen mit dieser Infektion klar mit einem kurzen Kurs von Metronidazol Tabletten. Die Behandlung ist in der Regel einfach. Lesen Sie die Broschüre, die für eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen bei den Tabletten kommt. die wichtigsten Punkte jedoch über Metronidazol zu beachten sind:

  • Dies wird üblicherweise als eine Tablette zweimal täglich für 5-7 Tage oder einer höheren Dosis als Einzeldosis gegeben.
  • Manche Menschen fühlen sich krank und kann krank sein (Erbrechen), wenn sie Metronidazol nehmen. Dies ist weniger wahrscheinlich auftreten, wenn Sie die Tabletten nehmen gerade nach dem Essen.
  • Ein metallischer Geschmack ist auch eine häufige Nebenwirkung.
  • Sie keinen Alkohol trinken, während Metronidazol und für mindestens 48 Stunden dauert nach Beendigung der Behandlung. Die Wechselwirkung mit Alkohol kann dazu führen Sie krank zu sein und andere Probleme verursachen können.
  • Stillen: Metronidazol kann in die Muttermilch erhalten, aber vermutlich nicht gestillten Babys zu beeinflussen. Doch um sicher zu gehen, die Standard-Sieben-Tage-Kurs mit der niedrigeren Dosis bevorzugt, so dass ein Baby nicht eine große Dosis erhält. Wenn es ist wichtig, die großen 2-Gramm-Einzeldosis zu verwenden, dann sollte das Stillen für 12 bis 24 Stunden eingestellt werden, nachdem es zu nehmen.

Tinidazole ist ein anderes Antibiotikum Medizin, die manchmal verwendet wird. Dies kann nicht getroffen werden, wenn Sie schwanger sind. Das Stillen sollte vermieden werden, wenn tinidazole zu nehmen und auch für drei Tage, nachdem sie zu stoppen.

Hat mein Sex-Partner brauchen die Behandlung?

Ja. Selbst wenn sie die Symptome nicht. Sie und Ihr Partner sollten gleichzeitig behandelt werden.

Einige andere Punkte über Trichomonas-Infektion

  • Nachdem Sie behandelt werden, können Sie die Infektion zurück, wenn Ihr Sex-Partner nicht behandelt wurde, oder wenn Sie Sex mit einem neuen Partner haben, die diese Infektion hat.
  • Andere sexuell übertragbaren Krankheiten sind häufiger bei Menschen mit Trichomonas-Infektion. Sie (und Ihr Partner) können für andere Infektionen getestet werden beraten.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie Trichomonaden oder jede andere STI dann wenden Sie sich an urogenitalen Medizin (GUM) Klinik oder Ihrem Hausarzt zu sehen. Sie können ohne eine Überweisung von Ihrem Hausarzt auf die lokale GUM Klinik gehen. Sie können das lokale Krankenhaus oder Gesundheitsbehörde anrufen und fragen, wo die nächste Klinik ist. Die FPA und BASHH Websites unten auch Informationen darüber, wo Sie Ihre lokale Klinik finden.

Weitere Hilfe & Information

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie testen sie für Trichomoniasis in men_15

    Trichomonas vaginalis Harnuntersuchung (weiblich) Das Trichomonas vaginalis Labortest ist ein Urintest zum Nachweis von der Trichomonas vaginalis Parasiten. PREIS: Pric e je nach Standort variieren kann — Kontakt …

  • Wie testen sie für Trichomoniasis in men_14

    Trichomonas Test Formal Name: Trichomonas vaginalis; Trichomonas vaginalis RNA; Trichomonas vaginalis Kultur; Trichomonas vaginalis-DNA-Probe; Trichomonas vaginalis von Amplified Erkennung; …

  • Wie testen sie für Trichomoniasis in men_13

    Über Trichomoniasis und Trichomoniasis Testing Trichomoniasis ist eine der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten in den USA wird diese Infektion leicht verbreiten, weil es nicht oft verursacht …

  • Wie testen sie für Trichomoniasis in men_2

    Trichomoniasis (Trick-oh-mo-neye-ah-s) Was ist Trichomoniasis? Trichomoniasis, (auch genannt # 8220; trich # 8221;) ist eine häufige sexuell übertragbare Krankheiten (STD), die sowohl Männer als auch Frauen betrifft ….

  • Wie kann Trichomoniasis treated_2 werden

    Was ist es? Was ist es? Trichomoniasis ist die häufigste aushärtbaren sexuell übertragbare Krankheit (STD) in den Vereinigten Staaten. Infizierte Frauen können eine schaumige, gelb-grün Ausfluss erleben …

  • Wie testen sie für Trichomoniasis in men_12

    So testen Sie für Trichomoniasis Obwohl Trichomoniasis ist leicht diagnostiziert und geheilt, ist es wichtig, Ihren Arzt zu besuchen, die geeignete Behandlung so früh wie möglich zu erhalten. Obwohl Sie …