Wie Temperaturänderungen Ton, kalt Keramik Ton.

Wie Temperaturänderungen Ton, kalt Keramik Ton.

Wie Temperaturänderungen Ton, kalt Keramik Ton.

Wie Temperaturänderungen Ton

Aktualisiert 19. August 2016.

Als ein Ofen und Abkühlung feuert, machen die Veränderungen in der Temperatur, einige grundlegende Veränderungen im Ton. Der Ton geht aus diesem weichen, völlig fragile Substanz ein, die steinhart ist, unempfindlich gegen Wasser, Wind und Zeit. Die Veränderung ist in seiner vollständigen Metamorphose fast mystisch, und könnte so angesehen werden, wenn es nicht so üblich waren.

Erste Stufe: Atmosphärisches Trocknen

Viele Ereignisse geschehen während seiner Zeit in einem Ofen zu Ton. Beth E Peterson

Wenn Keramik in den Ofen gelegt wird, ist es fast immer knochentrocken. Es gibt jedoch noch innerhalb der Räume zwischen den Tonteilchen eingeschlossene Wasser.

Da der Ton langsam erhitzt wird, verdampft dieses Wasser aus dem Ton aus. Wenn der Ton zu schnell erhitzt wird, wird das Wasser nach rechts in den Ton-Körper, um Dampf, mit Sprengwirkung auf den Topf zu erweitern.

Zu der Zeit, der Siedepunkt von Wasser (212⁰F und 100⁰C auf Meereshöhe) erreicht wird, sollte das atmosphärische Wasser haben alle aus dem Lehmkörper verdampft. Dies wird in dem Ton Verdichten und einige minimale Schrumpfung führen. Für mehr über Schrumpfung, lesen Warum Shrink Tonkörpern.

Um ein Diagramm zu sehen, was in den Ofen passiert mit Ton, klicken View Full-Size unter dem Miniaturbild.

Lesen Sie weiter unten

Zweite Stufe: Abbrennen von Kohlenstoff und Schwefel

Tonkörpern enthalten alle ein gewisses Maß an Kohlenstoff, organische Materialien und Schwefel. Diese alle zu verbrennen zwischen 572⁰ und 1470⁰F (300⁰ und 800⁰C). Wenn aus irgendeinem Grund (wie schlechte Belüftung innerhalb des Ofens) diese nicht in der Lage sind, aus dem Ton-Körper zu verbrennen, werden Kohlenstoff Entkernungs auftreten, um den Ton Körper schwächen erheblich.

Dritte Stufe: chemisch gebundenes Wasser abgetrieben

Ton kann als ein Molekül von Aluminiumoxid und zwei Molekülen Kieselsäure mit zwei Molekülen Wasser gebunden charakterisiert werden. Auch nach der atmosphärische Wasser verschwunden ist, enthält der Ton immer noch etwa 14% chemisch gebundenem Wasser auf das Gewicht. Der Topf wird wesentlich leichter, aber ohne physische Schrumpfung.

Dieses chemisch gebundenes Wasser s Bindung lockert, wenn erwärmt. Overlapping die Kohlenstoff und Schwefel zu verbrennen, die chemisch gebundene Wasser entweicht aus dem Lehmkörper zwischen 660⁰ und 1470⁰F (350⁰ und 800⁰C). Wenn das Wasser zu schnell erwärmt, wieder kann er die explosive Erzeugung von Dampf im Inneren des Lehmkörper verursachen. Es ist für alle diese Änderungen und mehr, dass die Brennplan für einen langsamen Aufbau von Wärme ermöglichen muss.

Lesen Sie weiter unten

Vierte Stufe: Quarz Inversion Tritt

Potters nennen es Kieselsäure, aber Kieselsäure-Oxid wird auch als Quarz bekannt. Quarz hat eine kristalline Struktur, die bei bestimmten Temperaturen verändert. Diese Veränderungen werden als Inversionen bekannt. Eine solche Inversion tritt bei 1060⁰F (573⁰C).

Die Veränderung der Kristallstruktur wird tatsächlich dazu führen, die Keramik um 2%, während die Heizung in der Größe zu erhöhen, und verlieren diese 2%, wenn es abkühlt. Ware ist zerbrechlich während dieser Quarzsprung und die Ofentemperatur erhöht werden muss (und gekühlt später) langsam durch die Änderung.

Fünfte Etappe: Sinter

Bevor die Glasherstellung Oxide die Tonteilchen zu schmelzen beginnen, wird bereits aneinander haften. Beginnend bei etwa 1650⁰F (900⁰C) der Ton-Teilchen zu verschmelzen beginnen. Das Zementieren wird das Sintern bezeichnet. Nachdem die Keramik gesintert ist, ist es nicht mehr wirklich Ton aber hat ein keramisches Material geworden.

Glühbrand in der Regel bei etwa 1730⁰F (945⁰C) durchgeführt, nachdem die Ware ist gesintert wurde, aber immer noch porös und noch nicht verglast. Dies ermöglicht es nass, rohen Glasuren auf die Keramik zu halten, ohne sie zu zerfallen.

Sechste Etappe: Vitrifikation und Maturity

Die Reifung eines Lehmkörper ist ein Gleichgewicht zwischen der Vitrifikation des Körpers um die Härte und Haltbarkeit zu bringen, und so viel Vitrifikation, dass die Ware zu verformen beginnt, Einbruch oder sogar auf dem Ofen Regal Pfütze.

Vitrifikation ist ein allmählicher Prozess, bei dem die Materialien, die am leichtesten so schmelzen, löst und in den Räumen zwischen den mehreren feuerfesten Teilchen zu füllen. Die geschmolzenen Materialien weiter zu fördern Schmelzen sowie Verdichten und die Tonmasse zu stärken.

Es ist auch in dieser Phase, daß Mullit (Aluminiumsilikat) gebildet wird. Diese sind lange, nadelförmige Kristalle, die wirkt als Bindemittel, Stricken und Stärkung des Lehmkörper noch weiter.

Die Temperatur ein Ton gebrannt wird macht einen gewaltigen Unterschied. Ein Ton bei einer Temperatur gebrannt, kann weich und porös sein, während die gleiche Ton bei einer höheren Temperatur gebrannt kann hart und dicht sein.

Es ist auch zwingend zu beachten, dass verschiedene Tone bei verschiedenen Temperaturen reifen, je nach ihrer Zusammensetzung. Eine rote Steingut enthält eine große Menge an Eisen, die als Flussmittel wirkt. Ein Steingut Ton Körper kann bei etwa 1830⁰F (1000⁰C) bis zur Fälligkeit Feuer und bei 2280⁰F (1250⁰C) schmelzen kann. Auf der anderen Seite, ein Porzellankörper aus reinem Kaolin reifen konnte nicht bis zu 2500⁰F (1390⁰C) und nicht schmelzen, bis über 3270⁰F (1800⁰C). Mehr »

Während des Abkühlens

Es gibt einen anderen Fall, dass Ton durchläuft, dieses Mal, wenn es abkühlt. Das ist die plötzliche Schrumpfung von Cristobalit, eine kristalline Form von Siliciumdioxid, wie es abkühlt Vergangenheit 420⁰F (220⁰C). Cristobalit wird in allen Tonkörpern gefunden, so muss darauf geachtet werden, den Brennofen langsam abkühlen, während es durch diese kritische Temperatur bewegt. Andernfalls werden Töpfe Risse entwickeln.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Herstellung Porzellan kalt, am besten kalt Porzellan Ton Rezept.

    Nachdem vor ein Diadem ein paar Wochen kalten Porzellanrosen mit. Ich entschied, dass ich mein eigenes Porzellan kalt Ton zu machen, meine Hand wirklich versuchen sollte. Ich halte das Lesen, wie einfach und billig ist es zu machen …

  • Wie keramischen Schlicker, flüssige Porzellanerde zu machen.

    Slipmaking 101 oder wie lowfire keramischen Schlicker zu machen Dieses für einen keramischen Schlicker ist kompatibel mit allen Duncan Mayco niedrigen Feuer Glasuren. Bisque ist Kegel 04, die meisten Glasur ist Kegel 06 Wir verkaufen es vorgemischt in …

  • Selbstgemachte Polymer Clay, Porzellan kalt Ton-Kunst.

    Selbstgemachte Polymer Clay Polymer-Ton kann teuer sein, aber es 39 #; s so einfach zu machen, und Sie können es mit Lebensmittelfarbe einfärben. Die beste Lebensmittelfarbe ist die Paste Farben, die Kuchen …

  • Machen Cold Porcelain Clay Perlen …

    Machen Cold Porcelain Lehm-Korn-Holz-Spielzeug Abacus (Soroban) ich für meine Holz soroban / suan-pan / Abakus spezifischen farbigen Perlen zu machen brauchte. Dieser hölzerne Abakus würde ein großes Geschenk machen jede …

  • Machen Cold Porcelain Clay Perlen …

    Machen Cold Porcelain Lehm-Korn-Holz-Spielzeug Abacus (Soroban) Später ich mit einer anderen Mischung experimentiert, wo ich Knetmasse Rezept mit 1/4 Verhältnis der klebrigen kalten Porzellanerde gemischt und dann geknetet …

  • Modell Magie Ton vs Cold Porcelain …

    Modell Magie Ton vs Cold Porcelain Lehm 18. Dezember 2013 Haben Sie jemals Modell Magie Ton von Crayola versucht? Nun, ich habe, und es war eine sehr interessante Erfahrung. Der Ton wird in einem luftdicht verkauft …