Wie machen Tuch rosettes_1

Wie machen Tuch rosettes_1

Wie machen Tuch rosettes_1

Art-Pazifik (Carolyn Leigh — Ron Perry): Leitfaden für Artefakte

Baining Tänze und Rindentuch Masken, East New Britain Provinz, png

Baining "Feuer tanzt" und Rindentuch Masken sind bekannt überall in Papua-Neuguinea. Drei im Zusammenhang mit Baining Stämme leben auf der Gazelle-Halbinsel. (1)

Die Masken werden von Busch Material: Bambus und Schilf für Rahmen, Rindentuch, Baumsaft und Beeren für Farbstoffe, Reben für Zurrgurte, Vogelfedern und Blätter für die Dekoration. (2)

Abbildung 1: Nachttanzmaske und phallocrypt mit Rindentuch Quaste

Musikinstrumente gehören ein Bambusrohr eine horizontale Protokoll, einen kleinen Schlitz Gong Bambustrommel und eine Bambus-Maultrommel schlug gegen.

Tänze sind entweder Tag oder Nacht tanzt. Ein Tag Tanz durch die Nacht tanzen oder eine Nacht Tanz folgen kann selbst durchgeführt werden. Sie sind oft für die Mission, kulturellen oder touristischen Veranstaltungen angelegt. Viele frühe Küsten Missionen maskierte Tanz verboten, so tanzt häufiger in isolierten Binnenland sind.

Feste und Tänze sind die einzigen Ereignisse, die Baining zusammen benachbarten bringen. Dörfer sind klein. Es gibt keine Organisationen wie Männer Clan Häuser. Bau von Masken und Zubereitung von Speisen für Feste erfordert mindestens zwei Monate von Dorf Aufwand. Dörfer als Gäste eingeladen Rückkehr später die Einladung.

Abbildung 2: Bark Tuch Maske mit Bast-Rock.

Asarai (asaraigi) Tag Tanz

Ein Dorfältester setzt die Zeit und beginnt mit der Arbeit an den Masken. Jeder ist frei, oder nicht zu helfen. Männer arbeiten auf den Masken an einem Busch Obdach durch eine spezielle Gruppe von Frauen unterstützt. Der erste Mann auf der Baustelle am Morgen ankommen wirft in einem Stock irgendwelche Geister zu verjagen (Aios) lauern. Die Männer reinigen sich in einem nahe gelegenen Bach bevor er nach Hause.

Die ältere Frau oder andere weibliche Verwandte Koordinaten Song Proben, die jede Maske entsprechen. Neue Songs bestehen. Einige sind lokale Klatsch. Andere beziehen sich auf eine Folge von Orten und geben das Gefühl einer Reise. Frauen machen und Grasröcke für sich selbst und für die Herren-Tanzkostüme färben. Sie bereiten auch das Essen.

Jeden Tag holen die Männer etwas auf dem Weg zur Arbeitsstelle nach oben und lassen Sie es auf einem Haufen gerade außerhalb der Maskenherstellung Bereich genannt "Haufen der Frauen." Als sie für den Tag zu verlassen, holen sie etwas in der Nähe ihrer Arbeit und lassen Sie es in der Maske Erzeugungsbereich auf einem Stapel nur, "der Haufen der Männer."

Am Tag vor dem Tanz werden die Frauen eingeladen, die fertigen Masken zu sehen. Sie hacken die beiden Pfähle Bits mit ihren Buschmesser. Dann lösen sie die Knoten, die symbolisch die Masken an Ort und Stelle gehalten, bis sie vollständig und bereit waren, für "spielen."

Die Aktion bewegt sich nun aus dem Busch ins Dorf. Männer bringen in kleinen Pol Masken vor der Morgendämmerung und binden sie an einen Rahmen für die Anzeige. Der Frauenchor zu singen beginnt und dauert bis Sonnenuntergang. Eine andere Frauengruppe, die oft ihre Kinder trägt, tanzt auf dem Platz. Sie werden von unmaskierten Männern verbunden.

Von Zeit zu Zeit Männer verlassen, auf ihre Masken setzen und zurück zum Tanz, manchmal nur für ein paar Minuten. Sie verlassen kann wieder verwerfen die Maske und gehen Sie in die Plaza Tänzer.

Abbildung 3: Drei große Tag Tanzmasken in der Decke eines kulturellen Zentrum New Britain gespeichert (Akurikuruk, churukchruk). Sie sind mindestens 12 Fuß (4 m). Dieser zusammengesetzte Foto gibt einen Hinweis auf ihre Höhe, wenn getanzt.

Masken für einen Tag Tanzsequenz:

Aramariki (rmarki) ist wie ein großes Schild auf ihrer Seite gehalten. Es ist etwa 12 Fuß (4 Meter) lang, von flachen Rindentuch Stücke gemacht. Es geht allein symbolisch den Tanzplatz von so vielen Männern sauber, durch zu fegen, wie um ihn herum passen.

Aisingaigi (eisingaichi), Pythonschlange oder Aal, ist ein großer Kopf mit einem langen Schwanz. Begleitet von anderen Rindenbaststoff Einheiten wie die Pol-Masken, ist es auch gesagt, um die Tanz Gelände zu reinigen.

Pole-Masken werden auf Pole ausgeglichen von der Spitze eines Kegels auf einer Tänzerin Kopf getragen. Sie repräsentieren die heimische Tierwelt und Pflanzen. gehen Tänzer auf dem Gerüst und bekommen Pol Masken zu jeder Zeit während des Tages zu tanzen.

Ein anderer Typ ist asariratki die aussehen wie große Kegel Hüte gekrönt mit hohen Rindentuch Röhren. Diese werden durch Linien von Männern aus einigen Dörfern getanzt.

Akip (a-Chip) bedeutet Speer. Ein gepolsterter Holzbaum zwischen den Beinen der Tänzer ausgestattet unterstützt eine Kegelbasis mit Tausenden von winzigen Federn gewickelt. Dieser Kegel unterstützt eine 10-15 Fuß (3-5 Meter) flexible Pol, die mit Paaren von Federn verziert ist. Rosetten von Kasuarfedern schmücken die Front und die Rückseite.

Die Haut eines jeden unteren Rücken des Tänzers ist tatsächlich durchbohrt und Gewindedurch mit einem starken Seil, das den Gurt an den Tänzer hält. Eine Zeile dieser Tänzer können fast den ganzen Tag mit glänzenden Federn glänzend und Speere Prellen und wiegenden tanzen.

akip werden manchmal durch kleine horizontale begleitet anisingring "Damen" Pol Masken von einem Mann getragen wird, sondern durch eine der speziellen Gruppe von Frauen, die auf Masken im Busch arbeiten begleitet, oder von einem kleinen Jungen.

Akurikuruk (churukchruk) Masken werden von Männern getanzt, die schnell aus der Zeit, bis nach dem Tanz, den sie gewählt werden. Sie halten ihre Mägen flach wie sie tanzen zu zeigen, dass sie die schnelle gehalten.

Akurikuruk sollen zu hungrig sein, nach einer langen Reise ankommen. Sie sind halb Tier in ihrem Gesicht und halb Pflanze im Riesen Stiel, die aus dem Rücken steigt. Zwei Seile kommen von oben nach unten auf jeder Seite den schweren Kegel in Position zu halten. Sie sind die letzten Tänzer erscheinen.

Der Tanz wird mit zwei speziellen Songs geschlossen, man bezieht sich auf das Spiel der kreisen Vögel. Dies kann durch ein Männerchor folgen und später die atut Nacht tanzen.

Abbildung 4: Detail der Tanzmasken Tag gespeichert in Sparren, sind einige der Federn und andere Tanzdekorationen noch nach links Maske gebunden auf, die in der Lage ist, wäre es in sein, wenn getanzt (Akurikuruk, churukchruk).

Atut Nacht Tanz

das "Feuertanz" kann ausgeführt werden, am Tag nach einem Tag Tanz oder allein durchgeführt. Die Vorbereitungen sind geheim von Außenstehenden. Keine Frauen sind in der Nähe der Maske Entscheidungsträger erlaubt.

Große Bündel von Brennholz gesammelt und in der Tanzfläche gestapelt. Sowohl Männer als auch Frauen üben Lieder und Tänze die ganze Nacht am Tag vor dem Tanz.

Abbildung 5: Große Nacht Tanzmaske mit dem Gesicht auf seiner barkcloth Stirn gemalt (Anguangi, atutki, ningum).

Nachttanzmasken:

Alaspraka (vubracha) sind Helm Masken auf jeder Seite mit großen Plakatwand Typ Platten aufgehängt, 4 Fuß (1 Meter) breit und 8-10 Fuß (3 Meter) lang. Pandanusblätter werden auf die durchbrochene Rahmen genäht, um viele verschiedene Muster akzentuiert mit roten Linien und Punkte machen. Der Mund ist ein Bambus-Trompete. Sie werden manchmal als Spinnweben Masken bezeichnet.

Anguangi oder atutki (ningum) sind Rindentuch Helmmasken mit großen Augen und Breitschnabel Mund wie ein Schnabeltier. Sie tragen auch ein Rindentuch phallocrypt und Pandanusblatt Umhänge und Chaps. Diese Masken können wieder verwendet werden und sind in einem Busch-Haus, im Gegensatz zu den meisten Tagestanzmasken gespeichert, die in der Regel in den Dschungel verworfen. Vielleicht aus diesem Grund sind sie oft in Sammlungen zu sehen.

Avriski (lingenka) tragen kegelförmige Hüte mit Pandanusblättern Fransen plus einen Stock aus der Spitze mit Federn geschmückt, Pandanusblatt Umhänge und Chaps und Rindentuch phallocrypts die in die Tänzerin Fleisch fixiert werden verwendet.

Atut Tänze sind spannend und Spaß für das Dorf. Der Chor beginnt am Rand der Tanzfläche um Sonnenuntergang in einem Strohhütte zu singen. Die Sänger offen und den Tanz zu schließen. Sie bieten einen strukturierten Kontrapunkt zu den wilden Bewegungen der Tänzer.

Männer und Jungen beginnen ein großes Feuer in der Mitte der Tanzboden. Manchmal Material aus einem alten Haus verwendet. Die maskierten Tänzer können durch unmaskierte männliche oder weibliche Tänzer oder einem lustigen Sketch vorgegangen werden. Sie erscheinen auf mysteriöse Weise am Rand der Schatten des Feuers.

Abbildung 6: Baining Nachttanzmaske Rindentuch (Tapa) mit Dreiblatt Pflanzen Designs gemacht (avutik ) Über den Augen.

Jeder Tänzer tritt allein vor dem Chor zu tanzen für eine komplette Strophe des Liedes, bevor am Rand des Feuers Kreis zu tanzen an Ort und Stelle weitergehen. Der Chor kann einen Vers ziehen, solange sie wollen.

Wenn alle Tänzer eingegeben haben, begannen sie einen wilden Tanz um das Feuer kreisen. Tänzer laufen durch die Flammen oder Tritt auf den Kohlen große Funkenregen zu werfen. Ein Tänzer kann kommen und tanzen vor dem Chor, dann den Kreis zu kommen zurück. Sie tanzen mit nur wenigen Unterbrechungen bis zum Morgengrauen.

Alle Bits von Masken, die abbrechen werden ins Feuer geworfen. Männer halten das Feuer hell brennen die ganze Nacht. Frauen gehen nicht in der Nähe. Widerspenstige Kinder bedroht sind weg von der beförderten atutki. Manchmal werden Kinder Tänzer gegeben für eine Weile tragen sie in ein besseres Verhalten zu erschrecken.

Kultur Baining konzentriert sich auf reichlich Nahrung produzieren. Erweiterte Familiengruppen arbeiten, um ihre Gärten und Kakaoblöcke. Ein Kind wird zu einem erfolgreichen Erwachsenen, und der Austausch Nahrungsmittel produzieren können, aber dann sinkt bis ins hohe Alter Abhängigkeit. Dorf gesellschaftlichen Leben ist das, was die Menschen von wilden Natur und Buschgeister unterscheidet.

Gärten und Maskenherstellungsgebiete sind die in-zwischen Orten, an denen menschliche Arbeit Rohstoffe aus dem Busch in nützliche Formen verwandelt. Die Baining sagen, sie führen ihre Tänze zum Spaß oder "spielen" (3 ). Tänze sind rituelle Spiel und nur für Erwachsene, die stark genug sind, um "spielen" mit nichtmenschlichen Kräften ohne sich zu verletzen. (von Fajans)

Links auf dieser Website:

  • New Britain TOC für mehr Artikel über New Britain Kulturen
  • Barkcloth (Tapa) für weitere Informationen über barkcloth

(1) Die Baining sind wahrscheinlich die ursprünglichen Bewohner der Gazelle-Halbinsel. Die Nord Baining leben in der nordöstlichen Ecke. Sie nennen sich selbst akakat (chachat, qaqet). Die Zentrale Baining leben in der Gegend um Galim und der Osten Baining um weite Bucht an der Südküste.

Diese Gruppen sprechen Nicht austronesische Sprachen und Dialekte. Baining Sprachen werden an die Sulka Sprache im Zusammenhang mit der Küste entlang nach Süden und zu Sprachen im Zentrum und Süden Bougainville.

Baining ist ein Tolai Wort im Inland oder Busch Menschen bedeutet. Die Tolai werden gedacht, an der Küste und auf den Inseln in den späten 1700er Jahren angesiedelt. Zwischen dem Tolai und den europäischen Kolonisten verlor die Baining Kontrolle über weite Bereiche ihrer Küstenland.

(2) Um Rindentuch für Masken machen:
Der weißeste Rindentuch stammt aus Bäumen in der Nähe der Küste, aber auch andere lokale Bäume verwendet werden.

  • Zuerst wird die äußere Rinde bis auf die innere Rinde abgeschabt.
  • Die innere Rinde wird geschlagen es aus der Branche zu lösen, rutschte dann wie eine Socke aus.
  • Es ist dünner, wenn nötig geschlagen, dann gewaschen und gestreckt, um zu trocknen.
  • Das Tuch wird gedämpft und übergestülpt oder schneiden, um das Flechtwerk Rahmen zu gestalten.
  • Es wird an Ort und Stelle mit Reben und Streifen aus Rinde genäht.

Dunkle Farbe kommt aus dem Saft eines Baumes das ist gekaut mit Speichel vermischen sich daran halten zu machen. Red kam entweder von einem Pflanzenfarbstoff oder Blut, aber jetzt speichern Farbe wird oft verwendet. Gelb kommt aus der Knolle einer Pflanze.

Abbildung 7: Barkcloth Schildform, möglicherweise eine horizontale Pol Maske zur Verwendung in einem Tag zu tanzen. Dieses kleine Stück zeigt ein barkcloth Rohr, das aus seiner Niederlassung gerollt wurde, rutschte über einen Rahmen und gebunden an jedem Ende, das Formular zu beenden. Foto mit freundlicher Genehmigung von Taylor A. Dale — Tribal Arts, Santa Fe, NM.

(3) Es ist interessant, dass die eharo des Hevehe Zeremonie in Orokolo Bay in Papua Golf genannt wurden "Spielzeug" oder "Dinge der Freude." Mehr in Papua Golf Masken.

Bücher verwendet diese Serie zu erforschen.

  • Baining Leben und Lore
    von Karl Hesse und Theo Aerts, von der Universität von Papua-Neuguinea Press veröffentlicht c / o Unisearch PTY LTD, 1996, ISBN 9980-84-063-3
    Drei Abschnitte umfassen Baining Überzeugungen, Baining Tänze einschließlich Beschreibungen der Aufbau der Masken und Baining traditionelle Geschichten, Schwarz-Weiß-Fotos, Farbtafeln, Bibliographie.
  • Sie machen sich, arbeiten und spielen unter den Baining von Papua-Neuguinea
    von Jane Fajans, von der University of Chicago Press, 1997, ISBN 0-226-23444-4
    Forschung auf der Grundlage der Stanford University Doktorarbeit des Autors unter den Baining der Gazelle-Halbinsel in East New Britain Provinz, png. Eine detaillierte Analyse der kulturellen und sozialen Strukturen der Baining. Teil zwei umfasst die Forschung des Autors bei Tag und Nacht tanzt. Schwarz-Weiß-Fotos, Zeichnungen, Glossar und Literaturverzeichnis.

Weitere Artikel / Fotos Neuguineas MASKS:

Bestellen Sie jetzt: Art Dealer in den letzten Unbekannt, Ron Perry und Neu-Guinea Art, den frühen Jahren: 1964 — 1973 von Carolyn Leigh und Ron Perry, 320 Seiten von Abenteuer, mehr als 450 frühe Fotografien — beitreten Ron in den Dschungel von Neu-Guinea auf seiner Suche nach Stammeskunst.

Sammeln New Guinea Technik auf dem Gebiet seit 1964.

Fotos, Texte und Karten Copyright © Carolyn Leigh, 1996-2011. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.art-pacific.com/artifacts/nuguinea/nbritain/bainings.htm
Kontaktiere uns
Artefakte auf dieser Website sind auf dem Gebiet von meinem Mann, Ron Perry gesammelt. Ich nehme die Fotos, tun die HTML, Text und Karten. Mehr Hintergrund in wer wir sind. Art-Pacific ist seit 1996 im WWW gewesen Wir hoffen, dass Sie unsere New Guinea Stammeskunst und indonesische Volkskunst genießen, so viel wie wir. Carolyn Leigh, P.O. Box 85284, Tucson, AZ 85754 bis 5284 USA, Kunst-Pazifik bei http://www.art-pacific.com/

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie machen Tuch rosettes_6

    Kleid Während Louis XIV, Louis XV, Louis XVI 1643-1789 (Erschienen 1926) Die Herrschaft von Louis XIV ist ein Synonym für alles, was herrlich ist und erarbeiten in der Architektur, …

  • Revers-Blume — Blume im Knopfloch, wie Tuch Blumenstifte zu machen.

    Origins Geschichte der Blume im Knopfloch / Revers-Blumen-Revers Blumen / -sträußchen haben etwas von einem schwer verdaulich Ruf (und fair, zu Recht, so zu sein), für Hochzeiten, Bälle vorbehalten ist, und …

  • Kaffe Fassett Studio Malerei, wie Tuch Rosen zu machen.

    Malerei von Kaffe 30s Vase und Indian Basket • 15 von 22 • 1650 • kaufen Apple und Kohl • 36 von 48 • 4750 • kaufen Black Star Quilt • 24 von 36 • 4250 • kaufen Schwarze Tempel Jar • 40 von 30 • 5500 • kaufen. ..

  • Wie man Stoffservietten für …

    Wie man Stoffservietten für Ihr Kind # 8217; s Lunch Box I # 8217; m so aufgeregt, ein einfaches Tuch Serviette Tutorial mit Ihnen, perfekt für die Herstellung nette Servietten für Ihr Kind # 8217 zu teilen;! S Mittagessen …

  • Wie Stoffservietten zu machen — The …

    Ich habe eine zertifizierbare Obsession mit hübschen Bettwäsche. Sie # 8217; ve wahrscheinlich gehört mir predigen, bevor darüber, wie meine Go-to-Weg einen Tisch zu kleiden ist in grundlegenden Alltags weiß Essgeschirr und Schicht zu verwenden …

  • Machen Sie Ihre eigenen Stoffservietten, schöne Papierservietten.

    Machen Sie Ihre eigenen Stoffservietten Sonntag, 1. Juli 2012 This is great! Ich habe so viel Stoff, der verwendet werden muss, und Kinder, die Servietten brauchen! Vielen Dank für die tute! S. Saleehy, Die meisten Gewebe ist den 40ern …