Wie Hyperhidrose zu helfen, wie Hyperhidrose zu helfen.

Wie Hyperhidrose zu helfen, wie Hyperhidrose zu helfen.

Wie Hyperhidrose zu helfen, wie Hyperhidrose zu helfen.

Hyperhidrose | Behandlung

Was kann ich tun, mit Hyperhidrose zu behandeln?

Eine Reihe von Dingen kann Ihnen helfen, mit Hyperhidrose Tag zu Tag beschäftigen.

  • Wenn Sie mit dem Geruch belästigt werden, versuchen Sie täglich mit antibakterieller Seife baden. Dies wird dazu beitragen, die Bakterien und andere Keime wegspülen, die auf der Haut zu sammeln, die sind, was Geruch verursachen können, wenn Sie schwitzen.
  • Achten Sie darauf, sich vollständig trocknen. Bakterien und andere Keime gedeihen in feuchten Räumen.
  • Achten Sie darauf, Ihre Schuhe sie trocknen zu lassen, wieder vor dem Tragen. Sie nicht das gleiche Paar Schuhe 2 Tage in Folge tragen.
  • Tragen Sie Baumwolle Socken oder Socken, die Feuchtigkeit von der Haut weg zu ziehen. Ändern Sie Ihre Socken den ganzen Tag, wenn nötig.
  • Baumwolle und andere Naturfasern helfen Ihnen Kühler fühlen und gibt Ihnen das Gefühl, dass Ihre Haut atmen kann. Aber, wenn Sie trainieren, spezielle Stoffe entworfen Feuchtigkeit zu ziehen weg von der Haut kann am bequemsten.
  • Kleid Schilde, welche Pads, die Sie unter den Armen platzieren können, kann nützlich sein, und helfen Sie sich sicherer fühlen, dass Sie nicht über Ihr Hemd oder eine Bluse schwitzen.
  • Einige Leute finden, dass ein zusätzliches Hemd oder ein Paar Socken auf der Hand zu halten hilft ihnen, sich sicherer fühlen, sich in der Öffentlichkeit zu sein. Dadurch haben Sie die Möglichkeit zu ändern, wenn Sie Ihre Kleidung feucht werden und Sie fühlen sich unwohl.
  • Halten Sie mit Ihrer Wäsche auf. Seien Sie sicher und trocken Kleidung gründlich zu waschen, bevor sie wieder zu tragen.
  • Versuchen Sie, in lästigen Bereichen Rasieren, wie unter den Armen.
  • Wenn bestimmte Lebensmittel oder Getränke scheinen Ihr Schwitzen noch schlimmer zu machen, vermeiden sie. Dies könnte Koffein, würzige Nahrungsmittel und Alkohol enthalten.
  • Entspannungstechniken hilfreich sein könnte (wie Yoga und Meditation), vor allem, wenn Ihr Schwitzen durch Stress ausgelöst wird. Auch wenn das Schwitzen nicht direkt durch Stress ausgelöst wird, kann das Schwitzen selbst Stress verursachen, so Entspannungstechniken kann hilfreich sein.

Wie wird Hyperhidrose behandelt?

Viele Behandlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung Kontrolle Hyperhidrose zu helfen. Im Folgenden sind einige Beispiele. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das, was für Sie könnten Recht haben.

  • Antitranspirants. Wenn keine regelmäßigen Antitranspirantien nicht geholfen haben, können Sie ein Produkt mit einem höheren Maß an Aluminiumchlorid-Hexahydrat (Markennamen: Bestimmte Dri, Drysol, Hypercare, Xerac) versuchen .Dies ist die Zutat in Antitranspirant die Schweißkanäle heruntergefahren. Sie können ein Produkt aus dem Laden versuchen, oder Sie können mit Ihrem Arzt über ein Rezept sprechen. Sie sind in der Nacht auf das handtuchtrockene Haut mehrmals pro Woche angewendet. Ihr Arzt kann Ihnen vorschlagen, dass Sie jede Nacht anwenden oder sogar zweimal am Tag für die erste Woche und dann einmal oder zweimal pro Woche halten Ihr Schwitzen unter Kontrolle zu helfen.
  • Verschreibungspflichtige Medikamente für Hyperhidrose. Ihr Arzt kann Medizin, wie Glycopyrrolat oder Propanthelinbromid verschreiben, um die Stimulation der Schweißdrüsen zu stoppen. Diese Medikamente haben Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, Verstopfung und verschwommene Sicht. sie im Laufe der Zeit nehmen kann zu schwerwiegenden Problemen führen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt zu sehen, ob diese Medikamente für Sie nützlich sein könnten.
  • Medizin die Ursache der sekundären Hyperhidrose zu behandeln. Wenn Sie sekundäre Hyperhidrose, die durch eine andere Krankheit verursacht wird, der Medizin, die behandelt diese Bedingung Ihr Schwitzen steuern helfen können. Zum Beispiel, wenn Stress ist ein Teil dessen, was Sie löst stark zu schwitzen, dann Medizin zur Behandlung von Angst kann für Sie nützlich sein.
  • Iontophorese (Sagen wir: «eye-on-Toe-for-ee-sis»). Diese Behandlung Option beinhaltet eine spezielle Maschine, die eine geringe Menge an Strom gilt die Schweißdrüsen abzusperren. Diese Behandlung wird im allgemeinen für Hände und Füße eingesetzt.
  • Botulinum-Toxin Typ A (Markenname: Botox). Diese Behandlung wird in der Regel in den Achselhöhlen injiziert, um die Nerven zu blockieren, die Schwitzen verursachen. Botulinumtoxin kann gut funktionieren, aber auch teuer und schmerzhaft sein kann, und manchmal verursacht grippeähnliche Symptome. Jede Behandlung wird für etwa 4 bis 8 Monate wirksam.
  • Chirurgie. Wenn Ihr Hyperhidrose ist schwerer und andere Behandlungen haben nicht funktioniert, kann eine Operation eine Option sein. Ein Chirurg kann entfernen oder Nerven geschnitten, die bestimmte Schweißdrüsen aktivieren, oder kann einige Schweißdrüsen vollständig zu entfernen. Typischerweise wird der Operation nur als letztes Mittel eingesetzt. Viele Menschen, die durch die Operation gehen neue oder verschlechterte Schwitzen (so genannte kompensatorische Schwitzen) später im Leben. Chirurgie birgt auch die Gefahr von Nerven- und Arterienschäden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Hyperhidrose Disease Referenz …

    Hyperhidrose Definition Hyperhidrose (hallo-pur-hallo-DROE-sis) ist ungewöhnlich übermäßiges Schwitzen, das unbedingt ist nicht zu höheren Temperaturen oder Übung im Zusammenhang. Sie können so viel, dass es schwitzen …

  • Hyperhidrose und übermäßiges Schwitzen …

    Behandlungen Hyperhidrose und übermäßige Schwitzen Was ist das? Hyperhidrose ist ein medizinischer Zustand, der durch eine übermäßige, abnorme Schwitzen des Körpers aus. Es betrifft am häufigsten die …

  • Hyperhidrose — Health …

    Hyperhidrose Dieser Zustand wird durch Verfassungs Hyperaktivität der ekkrinen Schweißdrüsen aus. Die Störung kann verallgemeinert werden, die aus übermäßiger Körper schwitzt, oder lokalisiert, …

  • Hyperhidrose — Ursachen, Symptome …

    Hyperhidrose Die Fakten Etwa 4 Millionen Schweißdrüsen bedecken den Körper und produzieren die klare Flüssigkeit, die wir als Schweiß wissen. Der Körper produziert Schweiß zu helfen, seine Temperatur zu regulieren. Sicher…

  • Hyperhidrose Übermäßiges Schwitzen …

    Synopsis: P ublished 2009-07-03 (Rev. 2016.01.06) — Hyperhidrose ist das übermäßige Schwitzen der Kopf, Gesicht, Hände Füße und Achseln, egal die Temperatur oder Bedingungen. Autor: Ian …

  • Hyperhidrose-Behandlung, übermäßige …

    Hyperhidrose-Behandlung Hyperhidrose oder Schwere Überschuss Schwitzen Übermäßiges Achselschweiß oder Hyperhidrose kann sowie psychologisch schädlich peinlich sein. Menschen können peinlich sein …