Wie funktioniert ein Reverse Mortgage Arbeit …

Wie funktioniert ein Reverse Mortgage Arbeit …

Wie funktioniert ein Reverse Mortgage Arbeit ...

Wie funktioniert ein Reverse-Hypothek?

EIN umgekehrte Hypothek ist ein Darlehen für ältere Hausbesitzer, die die Home-Verwendung s Eigenkapital als Sicherheit. Das Darlehen hat im Allgemeinen nicht, bis der letzte noch lebende Hausbesitzer permanent aus dem Vermögen oder verstirbt bewegt zurückgezahlt werden. Zu diesem Zeitpunkt hat das Anwesen etwa 6 Monate, um das Gleichgewicht der umgekehrte Hypothek zu erstatten oder das Haus verkaufen, um das Gleichgewicht auszahlen. Der verbleibende Eigenkapital wird durch das Anwesen geerbt. Das Gut ist nicht persönlich haftbar, wenn das Haus für weniger als der Rest der umgekehrte Hypothek verkauft.

Die Berechtigung für ein Reverse-Hypothek

frei und klar oder alle bestehenden Pfandrechte im Besitz sein muss erfüllt sein, mit dem Erlös aus der umgekehrte Hypothek, um für eine HECM umgekehrte Hypothek zu qualifizieren, müssen die Federal Housing Administration (FHA), dass alle Hausbesitzer mindestens alt sein 62. Das Haus muss. Wenn eine bestehende Hypothek Gleichgewicht ist, kann es vollständig bei Abschluss mit dem Erlös aus der umgekehrte Hypothek ausgezahlt werden. Im Allgemeinen gibt es keine Anforderungen Kredit-Score für eine umgekehrte Hypothek.

Outliving die Reverse-Hypothek

Im Allgemeinen ist ein umgekehrte Hypothek kann nicht überlebt und werden nicht fällig, solange mindestens ein Hausbesitzer wohnt im Haus als ihren Hauptwohnsitz weiterhin erforderlich Grundsteuern und Hausbesitzer Versicherung und hält das Haus in Übereinstimmung mit FHA Anforderungen zu zahlen .

Immobilien Inheritance

Im Falle des Todes oder im Falle, dass das Haus nicht mehr der Hauptwohnsitz für mehr als 12 Monate sein, die Hausbesitzer s estate können wählen, die umgekehrte Hypothek zu erstatten oder das Haus zum Verkauf gestellt.

Wenn die Gerechtigkeit in der Heimat höher als der Saldo des Darlehens ist, wenn das Haus verkauft wird zur Rückzahlung des Darlehens, gehört das verbleibende Eigenkapital zum Anwesen.

Wenn der Verkauf des Hauses nicht genug, um die umgekehrte Hypothek zu tilgen, muss der Kreditgeber einen Verlust und die Rückerstattung von der FHA nehmen. Keine sonstigen Vermögenswerte sind durch eine umgekehrte Hypothek betroffen. Zum Beispiel, Investitionen, zweite Häuser, Autos und andere wertvolle Güter können nicht aus dem Nachlass genommen werden, um die umgekehrte Hypothek zu tilgen.

Loan Limits

Die Menge, die verfügbar ist in der Regel hängt von vier Faktoren ab: Alter (älter ist besser), aktuelle Zinssatz, Schätzwert des Hauses und Regierung Beleihungsgrenzen auferlegt. Verwenden Sie den Rechner zu schätzen, wie viel Sie für in Frage kommende sein könnte.

Verteilung von Geld von einem Reverse-Hypothek

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Erlös aus einer umgekehrten Hypothek zu erhalten.

  • Pauschalbetrag ein Pauschalbetrag von Bargeld bei Abschluss.
  • Amtszeit gleichen monatlichen Zahlungen, solange die Hausbesitzer in der Wohnung lebt.
  • Begriff gleichen monatlichen Zahlungen für eine bestimmte Anzahl von Jahren.
  • Kreditlinie ziehen jede Menge zu jeder Zeit, bis die Kreditlinie erschöpft ist.
  • Eine beliebige Kombination aus den oben aufgelisteten
  • Beginnen Sie hier, um die Erlöse Berechnung Sie berechtigt sein kann, zu erhalten: Berechnen

Unterschied zwischen einem Reverse-Hypothek und einem Home Equity Loan

Im allgemeinen ist ein Home-Equity-Darlehen, eine zweite Hypothek oder ein Home-Equity-Kreditlinie (HELOC) haben strenge Anforderungen an Einkommen und Bonität. Auch mit anderen herkömmlichen Darlehen der Hausbesitzer müssen noch monatliche Zahlungen zu leisten, um die Kredite zurückzahlen. Eine umgekehrte Hypothek hat in der Regel keine Kredit-Score Anforderungen und anstelle von Herstellung monatlichen Hypothekenzahlungen erhält der Hausbesitzer Geld aus dem Kreditgeber.

Mit einem Reverse-Hypothek, dass die Menge ausgeliehen werden kann, wird durch ein FHA Formel bestimmt, die Alter hält, der aktuelle Zinssatz und dem Schätzwert des Hauses. Normalerweise, desto wertvoller das Haus, desto höher wird der Kreditbetrag zu sein, sofern die Kreditbegrenzung.

Um die wichtigsten Unterschiede zusammenfassen, mit herkömmlichen Darlehen ist der Hausbesitzer noch monatliche Zahlungen erforderlich, aber mit einem Reverse-Hypothek wird das Darlehen der Regel nicht so lange fällig der Hausbesitzer in der Heimat als ihren Hauptwohnsitz lebt und weiterhin alle Kreditverpflichtungen zu erfüllen . Mit einem Reverse-Hypothek keine monatlichen Hypothekenzahlungen erforderlich sind, jedoch ist der Hausbesitzer verantwortlich noch für Grundsteuern, Versicherungen und Wartung.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS