Verwalten von Anämie bei Patienten mit …

Verwalten von Anämie bei Patienten mit …

Verwalten von Anämie bei Patienten mit ...

Chronischer Nierenerkrankung (CKD) und dessen Fortschreiten haben eine Reihe von nachteiligen Auswirkungen auf einem Tierkörper. Die Nieren spielen eine wichtige Rolle in mehreren metabolischen und endokrinen Funktionen, einschließlich der Produktion von roten Blutkörperchen aus dem Knochenmark zu steuern. Darüber hinaus können Urämie von progressiven Nierenerkrankung verkürzen roten Blutkörperchen Überleben.

Es wird geschätzt, dass 32% bis 65% der Katzen mit CKD Anämie entwickeln als ihre Krankheit verschlechtert, und das als Endstadium Ansätze Nierenerkrankung, die fast alle dieser Tiere wird Anämie entwickeln. 1-3 chronische Anämie wirkt auf den Körper negativ in einer Reihe von Möglichkeiten und verkürzt eine Lebensqualität des Tieres. Daher ist es wichtig, der renalen Anämie bei Katzen und Hunden zu erkennen, so dass die geeignete Therapie und die behandelbare Ursachen der Anämie korrigiert implementiert werden können.

Anämie ist als ein Zustand des defizienten Masse von zirkulierenden roten Blutkörperchen und Hämoglobin definiert, die zu den Geweben des Körpers in reduzierter Sauerstoffzufuhr führt und Organen und führt zu einer Verringerung der Stoffwechselfunktionen des Körpers. Anämie löst zahlreiche adaptive Reaktionsmechanismen aufgrund eines Mangels an ausreichender Sauerstoffzufuhr zu den Geweben, von denen einige in langfristig schädlich sein kann. Bei Menschen, führt zum Beispiel chronische Anämie zu einer erhöhten Herzfrequenz und Schlagvolumen mit reduzierten systemischen Gefäßwiderstand ausreichende Sauerstoffversorgung des Gewebes zu erhalten und letztlich zu Hypertrophie führen kann. 4

Erythrogenese wird hauptsächlich durch die Herstellung des hämatopoetischen Wachstumsfaktors Erythropoietin in Reaktion auf Anämie gesteuert. 5,6 Erythropoietin wird hauptsächlich in den peritubulären interstitiellen Zellen des inneren Nierenrinde und äußeren Medulla der Niere produziert. 5-7 Der Hauptreiz für Erythropoetin-Synthese ist Nieren-Hypoxie, die das Erythropoietin-Gen in den Nieren stimuliert. 8-10 Der Hauptstandort von Erythropoietin Aktion ist das Knochenmark, wo es bindet an seinen Rezeptor auf der Oberfläche von roten Blutvorläuferzellen exprimiert und führt zu einer erhöhten Produktion. 7

Anämie der Nierenerkrankung ist multifaktoriell in der Pathogenese (Tabelle 1 ). Wie Nierenerkrankung fortschreitet, gibt es weniger Erythropoietin-produzierenden Zellen in den Nieren. 6,7,11 chronische entzündliche Erkrankung, die gemeinhin in Tieren, die mit CKD, trägt auch bei Patienten mit einer Nierenerkrankung zu einer Anämie. Cytokine während eines Entzündungszustand erzeugt helfen, einen relativen Eisenmangel schaffen wegen der Sequestrierung von Eisen in den Zellen des retikuloendothelialen Systems, das Eisen nicht verfügbar für die Produktion roter Blutkörperchen zu machen. 12

Urämie ist bekannt roten Blutkörperchen das Überleben zu verringern, aber die Pathophysiologie unklar ist und wahrscheinlich multifaktoriell. 13 Low-grade Hämolyse der roten Blutkörperchen erhöht, wie Urämie fortschreitet. 14 Ein nicht identifizierter urämisches Toxin wird von Auswirkungen auf die roten Blutkörperchen Lebensdauer vermutet. 14 Darüber hinaus kann es durch das retikuloendotheliale System vorzeitige Clearance von roten Blutzellen sein. 15

Urämie verursacht eine Thrombozytenfunktionsstörung, die zu einer Blutungsneigung führen kann. Viele mögliche Gründe zu dieser Plättchenfunktionsstörung beitragen, einschließlich der Beibehaltung der kleinen Substanzen, die normalerweise durch funktionierende Nieren ausgeschieden, die Thrombozytenfunktion beeinflussen, Gefäßmissbildungen und Schäden, die durch Urämie-Toxine, Veränderungen der Thrombozyten Ansprechbarkeit und Funktion, Veränderungen der Thrombozyten-Endothel-Interaktionen, erhöhte Konzentrationen von Stickstoffmonoxid (ein potenter Thrombozyten-Antagonist) in urämischen Zuständen und Dysregulation der Gerinnungsfaktoren, die für normale Thrombozytenfunktion. 16,17

CKD und Urämie prädisponieren auch Tiere zu Magen-Darm-Blutungen, mit anschließender Blutverlust; melena ist nicht immer klinisch evident, wenn chronische minderwertige Blutung vorliegt. Gastrin Eliminierung durch die Nieren verringert wird, wie Nierenerkrankung fortschreitet, was zu einer erhöhten Freisetzung Salzsäure und Übersäuerung im Magen. Katzen mit CNI haben Gastrin Serum-Konzentrationen erhöht. 18

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Mikrozytäre Anämie — Ursachen, Symptome …

    Mikrozytäre Anämie # 8211; Ursachen, Symptome ist die Behandlung Mikrozytäre Anämie ein Begriff verwendet, um jede Art von Anämie aufgrund von kleinen roten Blutzellen in menschlichem Blut verursacht zu charakterisieren. In Mikrozytäre Anämie …

  • Macrocytic Anämie, Makro Anämie Symptome.

    Tag: Macrocytic Anemia 14. November 2011 von Sushant Comments Off auf Anämie # 8211; Formen ist Classification Anemia eine Erkrankung, die durch den Mangel an in menschlichen Körpers steigt …

  • Wie Anämie diagnostiziert und behandelt …

    In diesem Artikel Was sind die Behandlungen für Anämie? fortgesetzt. Anämie verursacht durch Probleme der Knochenmark- und Stammzellen. Diese Anämie neigt hartnäckiger und schwer zu behandeln sein. Das…

  • Normozytäre Anämie — American Family …

    Normozytäre Anemia FREE PREVIEW. AAFP Mitglieder und zahlenden Abonnenten: Melden Sie sich an den freien Zugang zu bekommen. Alle anderen: Online-Zugang erwerben. FREE PREVIEW. Bestellen Sie Online-Zugriff die Vollversion zu lesen …

  • Normozytäre Anämie Definition und …

    Normozytäre Anämie: Definition und Ursachen dieser Lektion die wichtigsten und interessantesten Ursachen für Normozytäre Anämie diskutieren. Mit Begriffen wie RDW, MCV, und Anämie bei chronischen Erkrankungen können Sie gewinnen …

  • Normochrome Anämie, Behandlung …

    Normochrome Anemia normochrome Anämie ist eine Art von medizinischen Zustand, in dem die Anzahl der roten Blutzellen innerhalb des normalen Bereichs ist, und sie sind normal gefärbt und so bemessen ist auch. Es enthält…