So identifizieren Sie Zimmerpflanzen von …

So identifizieren Sie Zimmerpflanzen von …

So identifizieren Sie Zimmerpflanzen von ...

So identifizieren Sie Zimmerpflanzen von einem Foto

Wenn Sie Zimmerpflanzen genießen wachsen, haben Sie Hunderte von Arten, von denen wählen. Sie könnten gelegentlich ein Foto von einer attraktiven Anlage zu sehen, die Sie nicht kennen, möchte aber zu wachsen, eine Situation, die frustrierend werden könnte. Wenn Sie jede der Pflanze grundlegenden Funktionen sorgfältig prüfen, obwohl, sollten Sie in der Lage sein, erfolgreich zu identifizieren.

Clues aus Blättern

Eine Pflanze, die Blätter bilden eine ihrer markantesten Merkmale und sind in der Regel einfach in einem Foto zu sehen. Bestimmen Sie, ob die Pflanzenblätter der häufigeren Typ hat, flach und dünn, oder sie erscheinen dick oder fett zu sein. Ein dickes Blatt identifiziert eine Sukkulente, eine, die Wasser in ihren Blättern speichern kann. Die Aloe-Vera-Pflanze (Aloe vera) ist ein Beispiel für einen gemeinsamen saftigen Zimmerpflanze; lange, dicke, spitze Blätter als Rosette aus der Pflanze Zentrum wachsen. Wenn die Anlage auf dem Foto dünnen Blätter hat, schauen Sie sich ihre Form; einige sind oval, rund oder sogar herzförmig. Zum Beispiel kann das Herz-Blatt Philodendron (Philodendron hederaceum var. Oxycardium) ist eine häufige Zimmerpflanze, die für ihre Blattform benannt ist. Diese beiden Arten von Pflanzen sind winterhart im Freien das ganze Jahr über in der US-Department of Agriculture Anlage Härtezonen 8 bis 11 und Zonen 10b bis 11.

Wuchsform

Die Beobachtung der allgemeinen Wuchsform der Pflanze auf dem Foto kann auch bei der Identifizierung helfen. Einige Zimmerpflanzen sind buschig und kompakt mit einer Reihe von aufrechten Stielen, während andere als Reben wachsen. Zum Beispiel ist die stumpfe Endivie peperomia Pflanze, auch Baby-Kautschuk-Anlage (Peperomia obtusifolia) genannt, ein allgemein gerundet und aufrecht, 12-Zoll-große Anlage mit steifen, glänzenden ovalen Blättern, die in der Regel sind grün mit gelben Rändern und Flecken. Andere Zimmerpflanzen haben lange, niederliegenden Stängeln und sie gut auf einem Gitter oder in einem hängenden Behälter gelagert, mit Reben über den Topf der Hinterkanten. Zum Beispiel ist der wandernde Jude (Tradescantia zebrina) ein vining Zimmerpflanze, die mit ovalen Blättern 1 bis 2 Meter lang und bedeckt sind, die jeweils bläulichgrün mit zwei silberfarbenen Streifen auf ihren oberen Oberflächen und lila auf der Rückseite hat Stämmen, die. Die stumpfe Endivie peperomia Pflanze ist winterhart in USDA Zonen 10 bis 12, und wandernde Jude ist winterhart in USDA Zonen 8 bis 12.

Blumen-Eigenschaften

Viele gemeinsame Zimmerpflanzen produzieren Blumen, und ihre Anwesenheit in einem Foto kann ein guter Hinweis auf eine Pflanze, die Identität, vor allem, wenn sie mit anderen Informationen auf dem Foto hinzugefügt. Die Usambaraveilchen (Saintpaulia ionantha) ist ein Beispiel für eine blühende Zimmerpflanze. Seine kleine, charakteristische Blüten sind etwa 1 Zoll im Durchmesser und treten in Gruppen aus der Mitte der rosettenförmigen Anlage. Die meisten afrikanischen violetten Blüten haben fünf Blütenblätter, mit den beiden unteren Blütenblätter kleiner, dass die drei oben genannten, obwohl einige Arten gefüllte Blüten haben. Begonien blühen auch Zimmerpflanzen, die in vielen Arten kommen. Die rex Begonie (Begonia rex-cultorum), zum Beispiel, hat Sprays von kleinen, weißen oder rosa Blüten und groß, mutig farbigen Blätter, die rot oder Burgunder sein kann. Diese Pflanzen sind widerstandsfähig in USDA Zonen 11 bis 12 und die Zonen 10 bis 11.

Besonderheiten

Bestimmte Pflanzen haben ungewöhnliche Eigenschaften, die sie sofort erkennbar in einem Foto zu machen. Zum Beispiel hat die Schlange Anlage (Sansevieria trifasciata) scharf zugespitzt, stemless und schwertförmige Blätter, die gerade nach oben ist aus der Pflanze Basis entstehen. Die Blätter sind dunkelgrün, steif und glänzend, und kann bis zu vier Meter hoch sein. Die Spinne Pflanze (Chlorophytum comosum) ist eine weitere ungewöhnliche Pflanze; es hat dünne grüne Blätter mit weißen Rändern, die ihm eine krake Aussehen. Es wird oft in einem hängenden Behälter angebaut wegen seiner Gewohnheit Pflänzchen zu produzieren, die sich spontan entwickeln und bleiben an der Mutterpflanze verbunden durch langen Stielen, dass Kaskade über den Rand des Pflanzer. Diese beiden Pflanzen wachsen, wie Stauden im Freien in USDA Zonen 10 bis 12 und die Zonen 9 bis 11.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Identifizierung gemeinsamer Zimmerpflanzen …

    Sie sind hier: Home / Gemeinsame Zimmerpflanzen / Identifizierung gemeinsamer Zimmerpflanzen Identifizierung gemeinsamer Zimmerpflanzen Eine der größten Herausforderungen für den Hobbygärtner zugewandt ist, ist etwas wirklich toll finden …

  • So identifizieren Sie Zimmerpflanzen mit …

    So identifizieren Sie Zimmerpflanzen mit großen Blättern Übersicht Zimmerpflanzen mit großen Blättern oft tropischen Pflanzen sind, da tropische Pflanzen in den richtigen Bedingungen große Blätter sowie große wachsen …

  • Zimmerpflanzen mit roten Stielen und …

    Zimmerpflanzen mit roten Stielen und Rot Grün Blätter Viele caladium Sorten sind mit roten und grünen Blättern. Viele Zimmerpflanzen sind vor allem für Laub gewachsen statt Blumen. Insgesamt…

  • So identifizieren Rund-Blatt Indoor …

    So identifizieren Rund-Blatt Indoor Pflanzen Übersicht Die meisten Zimmerpflanzen haben herzförmig, länglich oder sogar schaufelartige Blätter, und nur wenige haben perfekt runde Blätter. Wenn Sie versuchen, eine zu identifizieren …

  • Leafy Saubere NASA-sanktionierten Zimmerpflanzen …

    Leafy Sauber: NASA-sanktionierten Zimmerpflanzen reinigen Raumluft Sie brauchen keine exotische Technologie oder teure Gadgets, die Sie drinnen atmen Schadstoffe aus der Luft zu entfernen. Laut NASA …

  • Zimmerpflanzen That Bloom mit weißen …

    Zimmerpflanzen Das Bloom mit weißen Blumen Weiße Zimmerpflanzen lassen sich wunderbar arbeiten, um eine Dekoration Regelung zu betonen oder zu einem bestimmten Gefühl, das Sie in Ihrem Haus haben wollen hinzuzufügen. Es gibt einige…