Selbst gemachte Ameisenköder mit Borsäure, Orthoborsäure Ameisen.

Selbst gemachte Ameisenköder mit Borsäure, Orthoborsäure Ameisen.

Selbst gemachte Ameisenköder mit Borsäure, Orthoborsäure Ameisen.

Machen Sie Ihre eigene Ameisenköder

Wenn Ameisen in Ihrem Hause nisten, die einzige wirkliche Möglichkeit, um sie loszuwerden ist Ameisenköder zu verwenden, die die gesamte Kolonie in ihrem Nest zu töten. Die wichtigsten Ziele sind die Königinnen, die den Kern der Reproduktion sind. Die meisten Ameisen, die Häuser kommen in oder befallen werden in der Regel unter Odorous, Pharao, Verleger oder argentinischen Ameisen sein.

Die meisten Menschen werden den Unterschied zwischen diesen Arten von Ameisen nicht kennen. Sie sind alle sehr klein im Bereich von 1/16" auf 1/8" lange und in verschiedenen Farben von hellbraun bis rötlich-braun und schwarz. Viele bezeichnen sie kollektiv als einfach Zucker Ameisen oder kleine schwarze Ameisen. Sie alle haben ähnliche Gewohnheiten und Eigenschaften.

Warum Ameisenköder sind am effektivsten

Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit Ameisen zerquetschen oder sie mit den typischen Aerosoldosen von Insektizid Sprühen. Sie werden nur Ameisen töten, die Sie sehen. Es werden Tausende mehr in ihrem Nest sein. Einige Arten von Ameisen haben mehrere Königinnen in einem Nest und wird wahrscheinlich produzieren Ersatz schneller, als Sie die, die töten können Sie sehen.

Wenn Sie erwarten, von einem Befall von Ameisen loszuwerden, müssen Sie die ganze Kolonien in ihren Nestern zu töten, wo sie beherbergen. Die Königinnen sind das primäre Ziel aus offensichtlichen Gründen. Ameisenköder sind die einzige Möglichkeit, dies zu erreichen.

Ameisenköder sind eine Mischung aus einem Nahrungsmittel Lockstoff kombiniert mit einem geringeren Volumen an Insektizid langsam wirkenden. Essen lockt Ameisen. Das Insektizid ist eine verzögerte-kill. Der Köder ist zum Nest zurückgenommen, wo sie die ganze Kolonie einschließlich der Königinnen infiziert.

Was umfasst ein Ameisenköder

Da einige Ameisen bevorzugen Süßigkeiten, während andere es vorziehen, ölige oder fettige Lebensmittel. Sie können entweder ein durchführen "Umfrage Test" oder erstellen Sie eine Vielzahl von Ködern alle Grundlagen abzudecken. Wir werden diskutieren, dass eine ein bisschen später.

Benutzen "Borsäure" als aktives Insektizid. Es ist minimal toxisch und sehr sicher für Menschen und Haustiere bei bestimmungsgemäßem Gebrauch. Es ist nicht viel toxischer als normale Speisesalz und ist in den meisten Baumärkten erhältlich. Lesen Sie immer das Etikett für die warnenden Aussagen.

Borsäure wirkt wie ein Magen-Toxin auf Ameisen und sogar andere Insekten. einschließlich Kakerlaken. Einmal eingenommen, ist es langsam wirkende, aber Ergebnisse in den Tod von Ameisen, die sie konsumieren.

How To Make Homemade Ameisenköder

Verschiedene Arten von Ameisen bevorzugen Lockstoffe unterscheiden. Einige Ameisen bevorzugen süße Speisen, während andere wie ölige und fettige Lebensmittel besser. Schauen Sie sich die Aktivität auf den Ködern häufig. Wenn der eine oder andere scheinen größere Aufmerksamkeit zu bekommen, dann Köder entsprechend ändern.

Erhöhen Sie die Menge der Zutaten auf dem projizierten Volumen benötigt, aber halten die Verhältnisse den gleichen. Als Sicherheitsmaßnahme, verwenden, um einen Plastiklöffel und einen Pappteller die Köder Zutaten zu mischen und sie zu verwerfen, wenn Sie fertig .

Zucker Süß Bait (Verhältnis von Inhalt)
4 Esslöffel Gelee
1/2 Teelöffel Borsäurepulver

Fettige Selbst gemachte Ameisenköder (Verhältnis von Inhalt)
2 Esslöffel Erdnussbutter
2 Esslöffel Honig
1/2 Teelöffel Borsäurepulver

Beste Platzierung von Ameisenköder

Verschmieren geringe Mengen des Köders auf kleine Stücke von Wachspapier oder Stücke von Karteikarten, die auf eine Oberfläche mit Klebeband abgeklebt werden können. Setzen Sie die Köder, wo Ameisen beobachtet wurden und entlang regelmäßige Spur Muster.

Verwenden Sie Ihre eigenen beginnen Urteile über die Anzahl der verwendeten Köder. Die Menge kann basierend auf Aktivität eingestellt werden, und wie ernst Ihr Befall kann oder auch nicht sein. Es konnte keinen Befall sein überhaupt.

Legen Sie Köder, wo Kinder und Haustiere können sie nicht erreichen. Versprühen Sie keine Insektizide oder Hausreinigungsmittel überall in der Nähe der Köder oder entlang offensichtlich Ameisenstraßen setzen. Diese Dinge werden abstoßen Ameisen weg von Ködern. Im Laufe des Tages sollten Sie beginnen Ameise Aktivität innerhalb weniger Stunden zu sehen. Nach ein paar Tagen, wenn Tätigkeit nicht offensichtlich ist, sollten Sie die inaktiven Köder, um neue mögliche Standorte zu bewegen.

Ersetzen Köder mit einer frischen Charge, wenn sie anfangen zu trocknen-out. Sie können auch feststellen, dass die Ameisen mehr angezogen werden, um entweder den süßen oder öligen Köder. Schalten Sie entsprechend aus. Wenn Sie stark befallen sind, sollten Sie beginnen, eine Reduzierung der Ameisen zu bemerken. Weiter Köder legen, bis alle ihre Tätigkeit eingestellt hat.

Ant Umfrage-Test

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ameisen drinnen oder draußen befallen, eine Umfrage-Test durchführen. Setzen Sie ein Band von Gelee auf einem Stück Abdeckband etwa 1/4" x 1 1/2" in einigen vermutet Orte besonders in der Nähe von Wasserquellen und Fensterbänke.

Wenn Sie Ameisen in der Nähe haben, sollten Sie Aktivität in ein paar Stunden bemerken. Wenn Ameisen beobachtet werden, an diesen Teststellen zugeführt wird, ersetzen Sie dann die Testproben mit dem eigentlichen Ameisenköder. Ameisen können nisten im Inneren sein oder kommen von außen. So oder so, sollten Sie die Köder verwenden, um die Kolonie zu töten (n), wo immer sie sich befinden, ob sie innerhalb oder außerhalb ist.

Mehr Ant Verwandte Informationen

Diese Seite wurde zuletzt um 11:43 am 25. Oktober 2012 geändert

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS