Neue Regeln Affecting Einzelhandel und …

Neue Regeln Affecting Einzelhandel und …

Neue Regeln Affecting Einzelhandel und ...

Client-Alerts

Einzelhandel Detail: Neue Regeln Affecting Einzelhandel und Transportindustrie Reverse Logistics

Die Bereiche Retail und Transport Industries wurden von den teuren, komplexen geplagt, und oft widersprüchlichen Zustand und Bundesgesetze, die die Art und Weise Einzelhändler Verkehrsprodukte gekennzeichnet Rückrufe, Kunde zurückkommt, abgelaufene Produkte, gebrochene oder verschüttete Produkte und saisonale Produkte regeln, unter anderem ( gemeinsam “Kehrt zurück”). Diese Renditen werden oft zu kommerziellen Konsolidierungszentren geliefert, die sie für die Wiederverwendung, Weiterverkauf, Spenden, Recycling oder Entsorgung sortieren (“Umgekehrte Logik”). Viele dieser Produkt Returns qualifizieren unter staatlichen und bundesstaatlichen Gesetze “Abfall” und, als Folge, die Generatoren der Abfälle (Einzelhändler) sowie Transporter, stellen strenge Kennzeichnung und Verpackung und Handhabung Vorschriften mit steilen Strafen bei Verstößen.

Leider ist das Labyrinth von regulatorischen Anforderungen in Bezug auf Rückgabe mit Reverse Logistics variiert von Staat zu Staat, und speichern Mitarbeiter auf lokaler Ebene, die oft mit wenig Erfahrung, machen diese wichtigen Entscheidungen in Bezug auf die Identifizierung, Verpackung, Kennzeichnung, Handhabung und manifestiert Umgang mit Gefahrstoffen, die möglicherweise unterziehen konnten ihre Arbeitgeber signifikante Exposition unter ihrem Zustand’s Regulierungssystem. Aus diesem Grund haben Einzelhändler kämpfen konsistente Politik und Ausbildung zu entwickeln, darüber, wie zu sammeln, zu speichern, Etikett gefährliche Abfälle, Aufzeichnung, Paket und Tausende von verschiedenen Produktrückgabe in einer Reihe von Staaten kennzeichnen.

Einzelhandel Hazardous Materials Durchsetzungsmaßnahmen

Aufgrund der jüngsten hohen Profil, hohe Strafe Durchsetzungsmaßnahmen gegen Einzelhändler in Kalifornien, und mit dem Druck der Einzelhandel und Transportindustrie, sowohl in den Vereinigten Staaten Environmental Protection Agency (“USEPA”) Und die Pipeline und Hazardous Materials Safety Administration (“PHMSA”) Arbeiten aktiv Bundes rulemaking entwickeln soll sparen Einzelhändler zu helfen, Transportunternehmen und Logistikdienstleister Millionen Dollar umkehren auf die Ausbildung, Etikettierung, Verpackung verbracht, Versanddokumente, Lizenzen und andere Kosten im Zusammenhang mit Rückgabe Reverse Logistics verwenden. Das Ziel ist es, nationale Standards zu etablieren stückchenweise staatliche Regulierung zu vermeiden, obwohl Staaten wahrscheinlich zugelassen werden strengere Normen zu haben.

Das kalifornische Gesetz sieht vor, dass auch de-minimis Mengen an Chemikalien oder Medikamente werden als “Sondermüll” an der Stelle der Erzeugung (der Speicher), wenn es für die Produkte keine bekannte Verwendung ist zu der Zeit verlassen sie den Laden. Da die Reverse-Logistik-Anbieter oft keinen Markt (oder deren Fehlen) bestimmen, bis die Renditen in der Sortieranlage ankommen, macht geltend, Kalifornien müssen die Materialien Abfall betrachtet werden, wenn der Laden sie erzeugt. Kalifornien macht geltend, dass, wenn solche “Abfall” Produkte sind nicht richtig zum Ausdruck, verwaltet und entsorgt, der Einzelhändler und Transporter wird in Verletzung der staatlichen Gesetze und unterliegen steilen Strafen sein. Derzeit Kalifornien’Gesetz unterscheidet sich von vielen Staaten und der Bundesressourcenschutz und Recovery Act (“RCRA”) Regeln und Leitlinien; die Bundes Regeln und viele staatliche Regeln erlauben es, dass, wenn die Reverse-Logistik-Unternehmen, das beschädigte, abgelaufene oder zurückgegebene Produkt recyceln kann, das Produkt nie gefährliche Abfälle in erster Linie war, als der Laden es auf dem LKW setzen.

Während nur wenige Staaten Strafen für Reverse-Logistik im Einzelhandel Renditen auferlegt haben, kommen solche Fälle die Unterschiede zwischen staatlichen und bundesstaatlichen Anforderungen in Bezug auf Einzelhandel unterstreichen “Abfall” und wie Einzelhändler sollten sie transportieren. Um die Unterschiede adressieren, USEPA und PHSMA sind beide Entwicklungsbundes Regeln entworfen Richtung zu den Einzelhändlern zur Verfügung zu stellen und Transporter, so dass sie die enormen Kosten für die Instandhaltung unterschiedlicher Politik von Staat vermeiden können, zu erklären, auf die Identifizierung und Abfälle sortieren, Schulung der Mitarbeiter, die Entwicklung von sicheren Verpackung, Arrangieren sachgemäßen Transport, Manifestieren und Durchführen von Aufzeichnungen und Berichterstattung.

Für seinen Teil, veröffentlicht USEPA eine Bekanntmachung über die Datenverfügbarkeit (“NODA”) Am 14. Februar 2014 und sammelte Kommentare bis Mai. (79 Fed. Reg. 8926). USEPA’vor allem in Einzelhandelsgeschäften s regulatorischen Hilfsaktion (in einem Bereich von NAICS-Codes 441-454 und 722) ausgerichtet ist. Der Einzelhandel rulemaking wird bei Kraftfahrzeugen und Teillager und Händler, die Elektronik und Appliance speichert, Baumaterialien und Gartengeräte und Lieferanten, Gesundheit und Körperpflege-Läden, Tankstellen, verschieden Shop Einzelhändler, und Lebensmittel- und Getränkehandel, Dienstleistungen gerichtet ist, und Essen und trinken Orten. Einzelhändler drängen USEPA eine spezielle Kategorie von Konsumgütern, Abfälle zu erstellen oder “universal-Abfälle” das würde von den komplexen Vorschriften zu gefährlichen Industrieabfällen angewandt ausgeschlossen werden.

In ähnlicher Weise werden neue PHMSA Regeln für die sichere Verwaltung entwickelt und Gegenstände mit gefährlichen Materialien durch Reverse-Logistik-Transport. 79 Fed. Reg. 46748 (11. August 2014). Der PHMSA Administrator, Cynthia Quarterman, stellte fest, dass “Reverse-Logistik ist bereits ein komplexer Prozess, und wenn Hazmat Elemente beteiligt sind, erhöht das Potenzial für Fehler stark.” “Wir arbeiten mit der Industrie Handelsgruppen und Interessengruppen eine Sicherheitslösung zu entwickeln, ohne dabei unnötig belastend für Reverse-Logistik in einem Hazmat Zusammenhang eine klare Definition liefert.” Konkret wird PHMSA einen neuen Abschnitt 49 CFR Parts hinzufügen 171-180 Einzelhandel Reverse Logistik zu optimieren. Die PHMSA Regeln Ausbildungsanforderungen für die Transportindustrie beteiligt in Reverse-Logistik hinzuzufügen, Trennungsvorschriften für den Einzelhandel Abfälle, im Verpackungsanforderungen schaffen und insbesondere die Handhabung und den Transport von Blei-Säure-Batterien, unter anderem befassen.

Schlussfolgerungen und Empfehlungen

Einzelhändler, Händler, Spediteure, Carrier und Reverse-Logistik-Unternehmen sollten eng an die US-EPA und PHMSA rulemaking Aktivitäten wegen ihrer erheblichen Auswirkungen auf den Einzelhandel folgen. Während die US-EPA NODA docket jetzt geschlossen ist, kehrt sich die PHMSA Logistik docket offen bleibt (bis zum 10. November, 2014) und wir behalten uns Urteil über PHMSA’Schlussfolgerung erklärt, dass es neue kleine werden Kosten im Zusammenhang mit der Umsetzung dieser neuen Vorschriften verbunden sind, oder andere Bestimmungen.

Im allgemeinen Best Practices legen nahe, dass die Unternehmensrichtlinien und Verfahren integrieren alle lokalen, staatlichen und bundesstaatlichen Gesetzen Anforderungen, soweit möglich. Größere Unternehmen sollten regelmäßig ihre Praktiken prüfen, um die Einhaltung Pläne mit den neuesten staatlichen und bundesstaatlichen Gesetze aktuell sind gewährleisten.

Dateien und Links

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • IDC Einzelhandel Insights Outlines Beste …

    IDC — Pressemitteilung IDC Einzelhandel Insights stellt Best Practices für das erfolgreiche Management Reverse Logistics сен 28, 2015 | Doc prUS25933215 Geführte Fallstudien bieten Einzelhändler effektive …

  • Logistikindustrie, Logistik in Handel.

    Logistics Industry Der Erfolg der Logistik-Branche hängt von der Schnelligkeit, mit der die Produkte zu einem bestimmten Ziel geliefert werden oder an einen Kunden. Zeit und Ort sind zwei …

  • Logistik in Handel, Logistik in Handel.

    Nutzen Sie Ihre Breitband für echte Business-Sicht Industry Retail Group, Inc. (IRG), ein Vektor Sicherheit® Unternehmen und Gartner-anerkannt, VISA PCI DDS validiert Anbieter von kundenspezifischen …

  • Logistiklösungen — Einzelhandel FreightRetail …

    Logistiklösungen Ob Land, zu Wasser oder in der Luft sein, sollten Einzelhändler Freight.com als Logistik- und Lösungsanbieter. Wenn es darum geht, als Verkäufer das Geschäft mit Retail-Markt Raum zu tun …

  • Wie ein Bekleidung Einzelhandel zu starten …

    Wie ein Kleidung Retail Store Business Start ein Bekleidungseinzelhandelsgeschäft zu öffnen, ist ein ernstes Geschäft. Dies ist eine Industrie, die Sie für jeden Monat mit großen Spielraum ein regelmäßiges Einkommen verdienen können helfen …

  • Wie man besser 3 Regeln Kleid für …

    Stil Hausaufgaben # 8211; 8 Dinge zu tun Denken Sie daran: Die Kleidung don # 8217; t machen den Mann. Aber sie helfen. Dressing besser steigert Ihr Vertrauen, verbessert, wie du aussiehst, und unterscheidet Sie als Typ …