Naltrexon für Alkoholismus, Drogentherapie für Alkoholismus.

Naltrexon für Alkoholismus, Drogentherapie für Alkoholismus.

Naltrexon für Alkoholismus, Drogentherapie für Alkoholismus.

Naltrexon für Alcoholism

Ist Alkoholismus eine Krankheit?

Ja. Die meisten Experten sind sich einig, dass Alkoholismus eine Krankheit ist, wie Bluthochdruck, Diabetes und Arthritis-Erkrankungen sind. Wie diese anderen Krankheiten neigt Alkoholismus in Familien zu laufen.

Alkoholismus ist eine chronische Krankheit. «Chronische» bedeutet, dass es für eine lange Zeit andauert, oder es verursacht Probleme wieder und wieder. Die wichtigste Behandlung von Alkoholismus ist das Trinken von Alkohol zu stoppen. Dies kann schwierig sein, weil die meisten Menschen, die Alkoholiker immer noch ein starkes Verlangen nach Alkohol fühlen, sind auch nachdem sie aufhören zu trinken.

Wie wird Naltrexon Alkoholismus zu behandeln?

Naltrexon ist ein Arzneimittel, das Ihr Verlangen nach Alkohol reduziert. Nachdem Sie aufhören zu trinken, kann Naltrexon hilft Ihnen für eine lange Zeit nüchtern bleiben. Dieses Medikament ist nicht eine vollständige Heilung für Alkoholismus, aber es kann Ihnen trinken helfen stoppen, während Sie andere Behandlungen erhalten, dass Ihr Arzt empfiehlt.

Wie funktioniert Naltrexon?

Naltrexon blockiert die Teile des Gehirns, dass «Gefühl» Freude, wenn Sie Alkohol und Drogen verwenden. Wenn diese Bereiche des Gehirns blockiert sind, fühlen Sie sich weniger Notwendigkeit, Alkohol zu trinken, und Sie können das Trinken leichter zu stoppen. Im Gegensatz zu Disulfiram, dass eine andere Medizin manchmal Alkoholismus zu behandeln verwendet wird, macht Naltrexon nicht krank fühlen, wenn Sie Alkohol trinken, während es zu nehmen.

Was sind die Nebenwirkungen von Naltrexon?

Übelkeit ist die häufigste Nebenwirkung. Andere, weniger häufige Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Verstopfung, Schwindel, Nervosität, Schlaflosigkeit, Schläfrigkeit und Angst. Wenn Sie eine dieser Nebenwirkungen zu erhalten, informieren Sie Ihren Arzt. Er oder sie kann Ihre Behandlung ändern oder Vorschläge, wie Sie mit den Nebenwirkungen umgehen können.

Was sollte ich vor der Behandlung mit Naltrexon zu beginnen?

Da Naltrexon blockiert die Hirnareale, wo Drogen und Alkohol arbeiten, sollten Sie vorsichtig sein, keine Drogen zu nehmen, wie Codein, Morphin oder Heroin, während Sie Naltrexon einnehmen. Nehmen Sie keine Hustensaft mit Codein in es, während Sie Naltrexon einnehmen. Naltrexon kann Entzugserscheinungen bei Menschen verursachen oder verschlimmern die Drogen nehmen. Sie müssen aufhören, alle Betäubungsmittel 7 bis 10 Tage nehmen, bevor Sie die Einnahme von Naltrexon beginnen.

Sie sollten Naltrexon nicht einnehmen, wenn Sie schwanger sind, so über Geburtenkontrolle Optionen mit Ihrem Arzt sprechen. Es ist nicht bekannt, ob Naltrexon in die Muttermilch geht, so sollten Sie nicht stillen, während Sie es einnehmen.

Wie lange werde ich Naltrexon nehmen?

Sie und Ihr Arzt wird darüber entscheiden. Die meisten Menschen nehmen das Medikament für 12 Wochen oder mehr. Seien Sie sicher, dass Naltrexon als vom Arzt verordnet, es zu nehmen. Sie keine zusätzlichen Pillen zu nehmen, nicht überspringen Pillen und nicht aufhören, die Pillen zu nehmen, bis Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

Muss ich andere Behandlungen für Alkoholismus?

Wie viele andere Krankheiten, beeinflusst Alkoholismus Sie körperlich und geistig. Sowohl Ihren Körper und Ihren Geist behandelt werden müssen. Neben der Medizin, kann Ihr Arzt einige psychosozialen Behandlungen empfehlen. Diese Behandlungen können Ihnen helfen, Ihr Verhalten zu ändern und zur Bewältigung Ihrer Probleme ohne Alkohol. Beispiele für psychosoziale Behandlungen umfassen Anonyme Alkoholiker Treffen, Beratung, Familientherapie, Gruppentherapie und Behandlung im Krankenhaus. Es kann in Ihrer Nähe speziellen Zentren, die diese Art der Behandlung bieten. Ihr Arzt kann Ihnen auf die psychosoziale Behandlung beziehen, die richtige für Sie ist.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • LSD-Therapie für Alkoholismus, Therapie für Alkoholismus.

    Es ist derzeit unklar, wie effektiv LSD als eine Behandlung für Alkoholabhängigkeit sein kann. Einige Beweise vorliegen, was darauf hindeutet, dass eine Einzeldosis von LSD könnte für eine wirksame Behandlung sein …

  • Naltrexon (Vivitrol) — Nebenwirkungen …

    Naltrexon (Vivitrol) Naltrexon ist die allgemeine Form der Marken-Medikament Vivitrol, das verwendet wird, Drogenmissbrauch bei Menschen zu verhindern, die zu Alkohol oder Opioid-Schmerz süchtig sind …

  • Multiple-Drug-Therapie für Tuberkulose (TB), Hals tb.

    Wie es Multiple-medikamentöse Therapie Works TB zu behandeln bedeutet, mehrere verschiedene Antibiotika zur gleichen Zeit. Dies ist die erste Wahl der Behandlung für TB, die in Ihrem Körper (aktiver TB wächst …

  • Wie Leber von Alkoholismus zu heilen …

    Wie Leber von Alcoholism Ungefähr ein in drei schwere Trinker entwickeln Leberschäden zu heilen. [1] Wenn die Leber nach unten Alkohol bricht, erzeugt das Verfahren Stoffe, die die Leber schädigen ….

  • Hormonbehandlungen, Hormon-Therapie zur Behandlung von Endometriose.

    Hormonbehandlungen Die folgenden Hormonbehandlungen sind für Frauen mit Endometriose: Die Pille enthält eine Mischung aus Östrogen und Progesteron. Die Pille wirkt, indem es den Eisprung unterdrücken …

  • Michigan Drug Rehab — Luxus Alkohol …

    Michigan Stationär Drogen-Reha-Programme Stationär Vs. Ambulante Rehabilitation in Michigan Eine der Imperativ Entscheidungen, wenn Sie oder Ihre Liebsten wählt zwischen Drogenmissbrauch in MI rehabs ist …