Nacht schwitzt Häufig gestellte …

Nacht schwitzt Häufig gestellte …

Nacht schwitzt Häufig gestellte ...

Nacht schwitzt FAQs

Stellen Sie sich in der Mitte der Nacht mit Ihr Herz höher schlagen, die Haut gerötet, und das Bett mit Schweiß getränkt aufzuwachen. Während es wie ein Alptraum klingen mag, ist diese Erfahrung tatsächlich aufgrund einer gemeinsamen Menopause Symptom: Nachtschweiß.

Obwohl nicht alle Frauen Nachtschweiß in der Menopause auftreten, tun viele Frauen. Von diesen Frauen werden etwa ein Viertel erleben schwerer Nachtschweiß.

Einer der ersten Schritte zur Verwaltung und Nachtschweiß zu steuern ist, zu lernen, was mit dem Körper passiert und warum. Lesen Sie unten, die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen über Nachtschweiß zu entdecken.

F: Was sind Night Sweats?

Ärztlich bezeichnet "Schlaf Hyperhidrosis," Nachtschweiß sind ähnlich wie Hitzewallungen, sondern hauptsächlich durch exzessive oder anomale Schwitzen während des Schlafes gekennzeichnet. das hormonelles Ungleichgewicht das auftritt, während der Menopause erhöhte Herzfrequenz auslöst, Blutfluss, und Schweiß.

Zusätzlich zu diesen Effekten können Nachtschweiß auch negativ beeinflussen Schlafmuster. verursacht Müdigkeit und Reizbarkeit in einer täglichen Leben der Frau. Bitte lesen Sie mehr über die spezifischen Symptome der Nachtschweiß zu lernen.

F: Was Häufige Symptome der Nacht schwitzt sind?

Nachtschweiß kann eine Vielzahl von Symptomen. Während jede Frau Nachtschweiß anders erlebt, sind die folgenden die häufigsten Symptome von Nachtschweiß.

Häufige Symptome der Nacht schwitzt

  • Plötzliche und intensive Gefühle von Wärme
  • Schwitzen (mild bis profuse)
  • Herzklopfen und schnellen Herzschlag
  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Flushing
  • Schüttelfrost
  • Feuchtes oder getränkte Kleidung und Bettwäsche
  • Häufige Unterbrechungen des Schlafes
  • Der Verlust der Schlaf oder Schlaflosigkeit

F: Was sind die Ursachen nächtliche Schweißausbrüche?

Die kurze Antwort: Fluktuierenden Hormonspiegel im Körper.

Wusstest du schon?

Bei Frauen mit einem hohen Grad von Angst, Nachtschweiß sind fünfmal wahrscheinlicher auftreten.

Die längere Antwort: Während der Menopause Übergang, nimmt der Körper Östrogen-Produktion. Dies kann den Hypothalamus provozieren — den Teil des Gehirns, die Körpertemperatur reguliert — zu erkennen, dass der Körper "zu heiß." Als Antwort darauf startet es eine Reihe von physiologischen Reaktionen unten, wie Schwitzen und Spülen.

Darüber hinaus können einige Krankheitsbilder Nachtschweiß verursachen. Eine Frau, die von anderen unerklärlichen Symptomen begleitet Nachtschweiß erlebt möge mit ihrem Arzt zu sprechen.

F: Wenn Frauen im Durchschnitt Nacht schwitzt starten zu müssen?

Viele Frauen in ihren 40er und 50er Jahren entwickeln Nachtschweiß, die vor dem eigentlichen Ende des weiblichen Menstruationszyklus oft beginnen. Eine Studie ergab, dass etwa 19% der Frauen im Alter von 40 — 55 die immer noch regelmäßig Perioden erlebt Nachtschweiß hatte. Die meisten Frauen beginnen die Symptome der Perimenopause zu entwickeln, die in der Regel zwei bis zehn Jahren vor der Menopause auftritt.

F: Wie lange wird Nacht schwitzt weiter?

Nachtschweiß sind oft am intensivsten während Perimenopause. Danach passt sich der Körper einer Frau zu ihrem neuen Hormonspiegel und Nachtschweiß zu sinken neigen. Jedoch weiterhin etwa 10% der Frauen Nachtschweiß nach der Menopause zu erleben.

Glücklicherweise können Frauen mehrere Maßnahmen, um die Häufigkeit und Dauer der Nachtschweiß zu reduzieren. Halten Sie, um herauszufinden, zu lesen, wie Nachtschweiß zu vermeiden und welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

F: Was ist der beste Weg Nachtschweiß Episoden zu verwalten?

Im Folgenden sind einige hilfreiche Tipps, eine Frau verwenden können, Nachtschweiß zu verwalten, wenn sie auftreten.

Verwalten Nacht schwitzt

  • Schlafen Sie in einem kühlen, gut belüfteten Raum
  • Halten Sie ein feuchtes Tuch nahe dem Bett
  • Tragen Sie atmungsaktive Nachtwäsche, Das leitet Feuchtigkeit
  • Halten Sie ein kaltes Glas Wasser in der Nähe des Nacht
  • Nehmen Sie eine kühle Dusche vor dem Schlafengehen
  • Verwenden Sie Bettwäsche aus Baumwolle

F: Was kann getan werden, um die Häufigkeit der Nacht schwitzt zu reduzieren?

Es ist zwar nicht möglich sein kann, vollständig zu Nachtschweiß zu verhindern, ist es durchaus möglich, ihre Häufigkeit zu reduzieren, indem Sie ein paar einfache Maßnahmen.

Die Verringerung der Häufigkeit der Nacht schwitzt

  • Vermeiden Sie stark gewürzte Speisen, Alkohol, Koffein, Tabak und strenge Ausübung vor dem Schlafengehen.
  • Versuchen Sie, Stress zu lindern vor dem Zubettgehen durch Meditation oder andere Atemübungen.
  • Übung auf einer regelmäßigen Basis, vorzugsweise früher in den Tag.
  • Essen gesündere Lebensmittel und erhöhen Sie die Aufnahme von Lebensmitteln mit Vitamin E, Vitamin C, Kalium und Magnesium.

F: Wann sollte ich einen Arzt über Nacht schwitzt sehen?

Obwohl Nachtschweiß sind eine häufige und normale Symptom der Menopause, eine Frau mit Fragen oder Bedenken sollten sprechen offen mit ihrem Arzt. Obwohl relativ selten, gibt es mehr schwerwiegendsten Ursachen von Nachtschweiß. Einige Symptome, die eine Reise zum Arzt versichern können, umfassen:

  • Keuchend oder Verfehlungen bei der Atmung während des Schlafes
  • Eine Infektion oder Fieber
  • Intensive Müdigkeit
  • Ein hartnäckiger Husten
  • Drastische Gewichtsverlust

Wenn Sie eines dieser Symptome bemerkt haben, ist es wichtig, einen Arzt zu sehen, medizinische Bedingungen auszuschließen.

F: Was sind die besten Möglichkeiten mit Nachtschweiß zu bewältigen?

Drei Ansätze zur Behandlung von Nachtschweiß in Betracht gezogen werden: (1) Änderungen des Lebensstils, (2) der alternativen Medizin, und (3) verschreibungspflichtige Medikamente. Die meisten Experten empfehlen, dass Frauen mit dem am wenigsten aggressive Ansatz beginnen und nur auf die nächste Stufe der Behandlung zu bewegen, wenn die Symptome anhalten. Klicken Sie auf Behandlungen für Nachtschweiß, die beste Route zu Erleichterung zu entdecken.

Nachtschweiß sind häufig mit der Menopause, aber sie können Menschen jeden Alters betreffen. Ausgelöst durch Umwelt-, diätetischen und medizinischen Ursachen, Schwitzen Episoden unterbrechen oft schlafen, und in Müdigkeit schließlich führen, was es umso wichtiger, zu verstehen, dem macht, was sie verursacht und wie das sein kann.

Hitzewallungen und Nachtschweiß sind zwei der häufigsten Symptome der Menopause, beeinflussen mehr als die Hälfte der Frauen in den Wechseljahren. Jedoch Nachtschweiß sind nicht immer auf Nachtzeit begrenzt. Klicken Sie hier, um mehr über Hitzewallungen erfahren, Nachtschweiß und Tag schwitzt und was sie verursacht.

  • Boston Frauengesundheit Collective. (2006). Hitzewallungen, Nachtschweiß und Schlafstörungen. Unser Körper, unser Leben.
  • National Health Service in Großbritannien. (2014). Menopause: fünf Tipps zur Selbsthilfe. Abgerufen 7. April 2016, von http://www.nhs.uk/Livewell/menopause/Pages/Menopauseselfhelp.aspx
  • National Institute on Aging. (2015). Zeichen der Menopause. Abgerufen 7. April 2016, von https://www.nia.nih.gov/health/publication/menopause-time-change/signs-menopausal-transition

Zurück zur Homepage und erfahren Sie mehr:

Wir bemühen uns, die informativste Menopause Gesundheit Website. Im Laufe der Jahre haben wir Millionen von Frauen mit dem Wissen über die Menopause Übergang gehen geholfen. Wir ermutigen jeden, über Menopause, um einen gesunden Lebensstil zu erreichen, zu lesen und zu lernen.

©Copyright 2016. Nacht schwitzt FAQs. Alle Rechte vorbehalten.

Der Inhalt dieser Informationsseiten ist für pädagogische Zwecke und Gesundheitswesen unterstützen nur und beabsichtigt nicht, für die Beratung über eine lizenzierte Arzt für die Diagnose oder Behandlung eines gesundheitlichen Problems oder als Ersatz verwendet werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Nacht schwitzt In Children- Ursachen …

    Nacht schwitzt In Children- Ursachen, Symptome und Behandlungen Sie wissen, wie eine Mutter, dass ein ununterbrochener Schlaf ist wichtig für Ihr Kind einen gesunden Lebensstil zu pflegen. Daher kann, selbst nachdem ein …

  • Nachtschweiß und kalter Schweiß Mögliche …

    Schlaf-Gesundheitszentrum Ursachen von kalter Schweiß und Nachtschweiß Der Körper normalerweise Schweiß als eine Möglichkeit, produziert kühlen, um zu helfen. Schwitzen tritt normalerweise mit Anstrengung wie bei der Ausübung oder in einem …

  • Nachtschweiß und Herzrhythmusstörungen …

    Nachtschweiß und Herzrhythmusstörungen Menopause hat eine Reihe von Symptomen von Episoden von Nachtschweiß irritierend Herzklopfen zu sorgen. Obwohl sie sehr unterschiedlich zu sein scheint, sind beide …

  • Nacht schwitzt nach der Operation, Chirurgie …

    Nachtschweiß nach der Operation Die Operation kann auf dem Körper in eine Reihe von Möglichkeiten und leider Nachtschweiß schwierig sein, nach der Operation ist nicht ungewöhnlich. Es gibt eine Reihe von Dingen, die mit gehen zusammen …

  • Nacht schwitzt — Offizielle Seite …

    Extreme Nacht Schwitzen, wegen eines überhitzten Raum, zu viele Decken oder hyperisolierende Pyjamas, ist ziemlich verbreitet. In einer Studie von 2267 Menschen besuchen Hausärzte, 41% …

  • Nachtschweiß und Verdauungsprobleme …

    Folgen Nacht schwitzt und Verdauungsprobleme uns die physischen und psychischen Auswirkungen von Nachtschweiß und Verdauungsprobleme während der Menopause sind gut dokumentiert. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren …