Masern — Baby Hautausschläge, Hautausschlag Masern auf Baby.

Masern — Baby Hautausschläge, Hautausschlag Masern auf Baby.

Masern - Baby Hautausschläge, Hautausschlag Masern auf Baby.

Masern

Dies ist einer dieser gemeinsamen Hautausschläge, die Kinder oft erwerben zusammen mit Röteln (Rubella) und Mumps. Allerdings hat die MMR (Masern, Mumps und Röteln) Impfstoff zur Verhinderung dieser Infektion als wirksam erwiesen. Als Folge davon ist die Anzahl der Masernfälle in der UK gefallen obwohl es zu einem Anstieg in den letzten Jahren gewesen. Dies kann aufgrund von Eltern die Wahl, ihre Kinder nicht wegen einer vermuteten Verbindung zu Autismus mit dem MMR-Impfstoff geimpft wurden. Doch neuere Studien haben keinen nachgewiesenen Zusammenhang zwischen dem MMR-Impfstoff und Autismus gefunden.

(Quelle: NHS Choices: Gesundheit A-Z: Masern: 26.01.2010)

(Sehen Links Abschnitt)

Masern- betrifft meist Kinder im Alter zwischen ein und vier Jahre alt. Aber Babys unter dem Alter von einem können ebenfalls betroffen sein.

Die Symptome der Masern

Das beginnt mit Fieber, gefolgt von einem Husten, laufende Nase und Augen ab.

Ein paar Tage später, weiße Flecken genannt Koplik s-Spots wird in Ihrem Baby erscheinen s Mund. Diese erscheinen als kleine weiße Punkte auf einem erhöhten roten Bereich der Haut.

Ein paar Tage danach, ein Masernausschlag auf Ihrem Baby entwickeln s Gesicht und Körper. Diese erste erscheint auf dem Gesicht und den Hals, bevor auf der Brust verbreitet, Rücken, Arme und Beine. Es wird auch auf die Hände und Füße erscheinen. Der Ausschlag erscheint als eine Reihe von flachen roten Flecken, aber schließlich entwickelt sich zu erhabenen Flecken auf der Haut, die auch jucken. Dein Baby wird ein Fieber zugleich entwickeln.

Andere Symptome sind:

  • Übelkeit
  • Erbrechen und Durchfall
  • Anhaltender Husten
  • Geschwollene Lymphdrüsen
  • Müdigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Beschwerden und Schmerzen
  • Entzündete Augen, die hellen Lichter empfindlich sind
  • Reizbarkeit

Diese Symptome in der Regel etwa zwei Wochen dauern. Die Masern Ausschlag dauert etwa fünf bis acht Tage vor einer braunen Farbe verblassen. Es neigt dazu, die Haut trocken und schuppig zu verlassen.

Ursachen von Masern

Measles wird durch ein Virus verursacht wird aufgerufen paramyxovirus&# 8217 ;. Wenn jemand mit diesem Virus hustet oder niest dann winzige Tröpfchen davon in der Luft bleiben oder auf einer Oberfläche für ein paar Stunden.

Wenn Ihr Baby atmet in dieser infizierten Luft oder eine Oberfläche berührt, die Virus-Tröpfchen auf gefallen sind, dann wird Ihr Baby infiziert werden.

Wenn Ihr Baby die MMR-Impfstoff nicht gehabt hat und hat noch nie diese Infektion hatte dann hat er / sie hat eine 90% ige Chance, Masern zu entwickeln. Es dauert in der Regel etwa 7 bis 14 Tage vor Ihrem Baby Anzeichen dieser Krankheit zeigt.

Die Behandlung von Masern

Es gibt keine spezifische Form der Behandlung für Masern, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, Ihr Baby bequemer zu machen.

  • Setzen Sie feuchte Tücher auf Ihr Baby s Haut zu kühlen, ihn / sie nach unten (nützlich für eine erhöhte Temperatur entlastet).
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Baby viel Ruhe bekommt und hat genügend Flüssigkeit, z.B. Saft und Wasser zu trinken. Dadurch wird verhindert, Dehydratisierung, die ein Problem für Babys und Kleinkinder sein kann.
  • Schließen Sie die Vorhänge in Ihrem Baby s Schlafzimmer, um die Lichtempfindlichkeit zu reduzieren. Reinigen Sie um seine / ihre Augen mit einem Wattebausch jede Verkrustung zu entfernen.
  • Wenn Ihr Baby im Alter von eins ist dann kann er / sie einen Teelöffel Zitronensaft und zwei Teelöffel Honig, gemischt zusammen in ein Glas warmes Wasser gegeben werden. Dies wird helfen, sein / ihr Husten zu lindern. geben Sie dies nicht auf Ihr Kind, wenn er / sie unter 12 Monate alt ist. Dies gilt auch für Medikamente zu husten, die Kinder unter 6 oder Babys gegeben werden darf.
  • Ihr Baby kann Paracetamol oder Ibuprofen gegeben werden, die irgendwelche Fieber, Schmerzen erleichtern wird. Achten Sie auf die Sorten, die für Babys speziell formuliert sind. Fragen Sie Ihren Apotheker oder GP zuerst.

geben Sie Ihrem Baby oder Kind Sie Aspirin, da es kann dazu führen, Reye s-Syndrom -a seltene, aber sehr schwere Krankheit, die tödlich sein kann.

Diese Schritte sollten die Symptome der Masern lindern, aber schweren Fällen wird die medizinische Behandlung erfordern. Antibiotika sind nicht für Masern wegen vorgeschrieben, um es eine virale Infektion zu sein, aber kann helfen, wenn Ihr Baby eine bakterielle Infektion entwickelt.

Wenn es keine Komplikationen gibt, dann wird Ihr Baby bis zehn Tage nach einer Woche zu erholen.

Komplikationen der Masern

Die meisten Babys erholen in Ordnung, aber es besteht die Gefahr von Komplikationen, die einschließen:

  • Konjunktivitis (Augenentzündung)
  • Vomiting
  • Durchfall
  • Otitis media (Innenohr-Infektion)

Dies sind die häufigste Art von Komplikationen. Es gibt auch weniger häufige Komplikationen, die sind:

  • Lungenentzündung
  • Bronchitis / Kruppe (eine Infektion der Atemwege)
  • Enzephalitis (eine Entzündung des Gehirns)
  • Meningitis (Entzündung der Membranen, die das Gehirn bedecken)
  • Hepatitis (eine Entzündung der Leber)

Diese Krankheiten erfordern ärztliche Behandlung. In einigen seltenen Fällen können Masern schwere Augen verursachen, Herz und Nervensystem Probleme. Aber, zum Glück, neigen diese selten.

Wenn Ihr Baby s Zustand verschlechtert oder Sie vermuten, dass eine der oben genannten dann ärztlichen Rat einholen.

Hautausschläge Baby Haut

Medic8® Guides

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS