Liver Disease Symptome und Behandlung, Leberstörungen.

Liver Disease Symptome und Behandlung, Leberstörungen.

Liver Disease Symptome und Behandlung, Leberstörungen.

Leber erkrankung

Der Begriff «Leberkrankheit» gilt für viele Krankheiten und Störungen, die die Leber zu jeder Funktion nicht richtig oder sogar zum Total verursachen. Gemeinsame Lebererkrankungen gehören die folgenden:

  • Die Zirrhose ist ein Zustand, in dem die Leber langsam verschlechtert und Störungen aufgrund einer chronischen Verletzung. Narbengewebe ersetzt gesunden Lebergewebe, die teilweise den Fluss des Blutes durch die Leber zu blockieren. Vernarbung beeinträchtigt auch die Fähigkeit der Leber-Infektionen zu kontrollieren und Bakterien und Giftstoffe aus dem Blut zu entfernen.
  • Hepatitis A ist eine Entzündung (Irritation und Schwellung) der durch das Hepatitis-A-Virus verursacht Leber.
  • Hepatitis B ist eine Leberentzündung, die Entzündung verursacht, die zu einer Leberzirrhose führen kann.
  • Lebertumore sind Massen in der Leber vorkommenden, die entweder gutartig oder bösartig (Krebs) sein kann.
  • Wilson-Krankheit ist eine genetische Erkrankung, die den Körper verhindert, dass der zusätzliche Kupfer loszuwerden. Wilson-Krankheit verursacht Kupfer in die im Körper aufzubauen, was zu Organschäden.
  • Primär sklerosierende Cholangitis oder PSC ist eine Krankheit, die Schäden und blockiert Gallenwege innerhalb und außerhalb der Leber. Als Ergebnis baut Galle in die Leber und Schäden Leberzellen auf. Schließlich kann Narbengewebe auf der ganzen Leber ausgebreitet, Zirrhose und Leberversagen verursachen.

Risikofaktoren

Risikofaktoren sind übermässiger Alkoholkonsum, bestimmte verschreibungspflichtige Medikamente, hoher Cholesterinspiegel, Diabetes Typ 2 und Fettleibigkeit. Wilson-Krankheit haben, kann zu anderen Lebererkrankungen führen.

Erkennung und Diagnose

Lebererkrankungen zu diagnostizieren, kann ein Arzt Um eine oder mehrere der folgenden Tests:

  • Bluttests
  • Die Computertomographie (CT)
  • Die Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Ultraschall
  • Endoscopy (Ärzte Einsatz ein Sichtrohr mit einem Endoskop durch den Mund und in den Anfang des Dünndarms genannt)
  • Leberbiopsie

Behandlungen

Die Behandlung von Leberproblemen, hängt von Ihrer Diagnose. Einige Probleme mit der Leber können mit Medikamenten behandelt werden. Andere können eine Operation erforderlich. Lebertransplantation kann letztlich für Leberprobleme erforderlich sein, die Leberversagen führen.

Verhütung

  • Trinken Alkohol in Maßen. Begrenzen Sie die Menge an Alkohol, die Sie nicht mehr als ein Getränk trinken pro Tag für Frauen und nicht mehr als zwei Drinks pro Tag für Männer.
  • Impfen. Wenn Sie ein erhöhtes Risiko, an Hepatitis sind oder wenn Sie bereits mit irgendeiner Form des Hepatitis-Virus, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Erhalten des Hepatitis-B-Impfstoff infiziert. Ein Impfstoff ist auch für Hepatitis A. verfügbar
  • Wählen Sie eine gesunde Ernährung. Wählen Sie eine Ernährung auf pflanzlicher Basis mit einer Vielzahl von Obst und Gemüse. Begrenzen Sie hohe Fett-Lebensmittel.
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht. Übergewicht kann eine Erkrankung hervorrufen, nicht-alkoholische Fettleberkrankheit genannt, die Fettleber, Hepatitis und Zirrhose umfassen kann.

United Health Service

Die George Washington University Hospital wird von einer Tochtergesellschaft der Universal Health Services, Inc. (UHS), ein King of Prussia, PA-Unternehmen mit Sitz in Besitz und wird betrieben, das ist eine der größten Healthcare-Management-Unternehmen in der Nation.

Die Informationen auf dieser Website ist als allgemeine Gesundheitsrichtlinien zur Verfügung gestellt und nicht auf Ihre besonderen gesundheitlichen Zustand anwendbar sein. Ihre individuellen Gesundheitszustand und alle erforderlichen medizinischen Behandlungen können nur richtig von einem professionellen Gesundheitsdienstleister Ihrer Wahl angesprochen werden. Denken Sie daran: Es gibt keine adäquaten Ersatz für eine persönliche Beratung mit Ihrem Arzt. Weder der George Washington University Hospital. oder einem ihrer verbundenen Unternehmen, noch irgendwelche Mitwirkenden wird keine Haftung für den Inhalt haben oder Fehler oder Auslassungen in den Informationen dieser Website zur Verfügung gestellt.

Die Informationen, Inhalte und Grafiken von dieser Website ist für nicht-kommerzielle Nutzung durch den Leser gedacht. Der Leser darf für seine / ihre eigenen nicht-kommerziellen Gebrauch eine Kopie der angezeigten Informationen zu machen. Die Herstellung zusätzlicher Kopien ist untersagt.

© 2016 The George Washington University Hospital. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Lebererkrankungen Symptome in women_7

    Minority Gesundheit der Frauen Zirrhose und Lebererkrankungen Gesundheit Bedingungen häufig in Latinas: Zirrhose (suh-ROH-suhss) ist Vernarbung der Leber. Narbengewebe bildet wegen Verletzungen oder Erkrankungen, die Sie …

  • Leberkrankheit Behandlung, Symptome …

    Leberkrankheit Lebererkrankungen wie der Name schon sagt ist eine Krankheit, die die Leber auswirkt. Es ist ein weit gefasster Begriff, die verschiedenen Krankheiten zu bedeuten, die die normale Funktion der Leber beeinflussen …

  • Lebererkrankungen Symptome in women_6

    Anzeichen und Symptome von zehn gemeinsamen Lebererkrankungen von Dr. Scott Olson, ND Ihre Leber ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Es ist auch eines der wichtigsten, weil es eine wesentliche Rolle spielt, …

  • Leberkrankheitsstadien

    Leberkrankheitsstadien Leber ist das größte Organ des Körpers und liegt unterhalb der Membran, nur auf der rechten Seite des Magens. Leberarterie und Pfortader sind die beiden Blutgefäße, die …

  • Nicht alkoholische Fettleber…

    Nicht-alkoholische Fettleber nicht-alkoholische Fettlebererkrankung beschreibt eine Reihe von Bedingungen durch eine Ansammlung von Fett in den Leberzellen verursacht. Es ist sehr verbreitet und in vielen Fällen ist mit …

  • Lebererkrankungen Symptome in women_19

    Autoimmune Hepatitis ist eine Lebererkrankung, die Frauen (70%) in der Adoleszenz oder im frühen Erwachsenenalter in erster Linie betroffen sind. Diese Krankheit entsteht, wenn eine Abnormalität des Körpers Immun auftritt …