Letzte Etappe der Leberzirrhose …

Letzte Etappe der Leberzirrhose …

Zirrhose

Die Zirrhose ist Vernarbung der Leber und schlechte Leberfunktion. Es ist das letzte Stadium der chronischen Lebererkrankung.

Alternative Names

Leberzirrhose; Kryptogen einer chronischen Lebererkrankung

Ursachen

Zirrhose ist das Ergebnis einer chronischen Leberschäden durch chronische Lebererkrankung verursacht. Häufige Ursachen für chronische Lebererkrankungen in den Vereinigten Staaten sind:

Weniger häufige Ursachen einer Leberzirrhose sind:

  • Autoimmunhepatitis
  • Gallengangsstenose Störungen
  • Einige Medikamente
  • Erbkrankheiten
  • Andere Lebererkrankungen, wie zum Beispiel nicht-alkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD) und nichtalkoholische Steatohepatitis (NASH)

Symptome

Es kann keine Symptome oder Symptome langsam kommen kann, je nachdem, wie gut die Leber arbeitet.

Frühe Symptome sind:

  • Müdigkeit und Energieverlust
  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust
  • Übelkeit oder Bauchschmerzen
  • Kleine, rote Spinne-wie Blutgefäße auf der Haut

Als Leberfunktion verschlechtert, können Symptome sind:

  • Fluid Aufbau der Beine (Ödeme) und in das Abdomen (Aszites)
  • Gelbe Farbe in der Haut, Schleimhäute oder Augen (Gelbsucht)
  • Röte auf den Handflächen der Hände
  • Bei Männern, Impotenz, Schrumpfung der Hoden, und Brustschwellung
  • Leichte Quetschungen und abnormale Blutungen
  • Verwirrung oder Probleme zu denken
  • Pale oder Lehm gefärbten Stuhl

Prüfungen und Tests

Ihr Arzt wird eine körperliche Untersuchung zu tun zu suchen:

  • Eine vergrößerte Leber oder Milz
  • Überschüssiges Brustgewebe
  • Geschwollenen Bauch, als Folge von zu viel Flüssigkeit
  • gerötet Palmen
  • Rote Spinne-wie Blutgefäße auf der Haut
  • Kleine Hoden
  • Verbreiterte Venen in der Bauchdecke
  • Gelbe Augen oder der Haut (Gelbsucht)

Sie können die folgenden Tests haben die Leberfunktion zu messen:

Andere Tests für Leberschäden zu überprüfen sind:

Sie erhalten eine Leberbiopsie müssen die Diagnose zu bestätigen.

Behandlung

Einige Dinge, die Sie tun können, um die Pflege Ihrer Lebererkrankung helfen, sind:

  • Trinken weniger Alkohol.
  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung, die arm an Salz
  • Erhalten für Krankheiten wie Influenza, Hepatitis A und Hepatitis B geimpft und Pneumokokken-Pneumonie
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich Kräuter und Ergänzungen und Over-the-counter Medikamente

MEDIKAMENTE von Ihrem Arzt

  • Wasser-Pillen" (Diuretika), um loszuwerden, Flüssigkeit Aufbau
  • Vitamin K oder Blutprodukte überschüssige Blutungen zu verhindern
  • Arzneimittel für geistige Verwirrung
  • Antibiotika bei Infektionen
  • Endoskopische Behandlungen für vergrößerte Venen im Hals (Blutung varicies)
  • Entfernen von Fluid aus dem Bauchraum (Parazentese)
  • Platzierung eines transjugulären intrahepatischen portosystemischen Shunts (TIPS) den Blutfluss in der Leber zu reparieren

Wenn Zirrhose fortschreitet, um im Endstadium einer Lebererkrankung kann eine Lebertransplantation erforderlich sein.

Selbsthilfegruppen

Sie können oft den Stress der Krankheit lindern durch eine Lebererkrankung Hilfegruppe, deren Mitglieder teilen gemeinsame Erfahrungen und Probleme verbinden.

Outlook (Prognose)

Zirrhose wird durch Vernarbung der Leber verursacht. Die Leber kann nicht heilen oder zur normalen Funktion zurück, sobald Schaden schwerwiegend ist. Zirrhose kann zu schweren Komplikationen führen.

Mögliche Komplikationen

  • Blutungsstörungen (Koagulopathie)
  • Ansammlung von Flüssigkeit in der Bauchhöhle (Ascites) und Infektion des Fluids (bakterielle Peritonitis)
  • Erweiterte Venen in der Speiseröhre, Magen oder Darm, die leicht bluten (Ösophagusvarizen)
  • Erhöhter Druck in den Blutgefäßen der Leber (portale Hypertension)
  • Nierenversagen (Leber-Nieren-Syndrom)
  • Leberkrebs (hepatozelluläres Karzinom)
  • Verwirrtheit, Veränderung in der Ebene des Bewusstseins, oder Koma (hepatische Enzephalopathie)

Wenn Sie einen Arzt zu kontaktieren

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn:

  • Sie entwickeln die Symptome der Leberzirrhose

Erhalten Sie Notfall medizinische Hilfe sofort, wenn Sie:

  • Bauch- oder Brustschmerzen
  • Abdominal Schwellungen oder Aszites, das neu ist oder wird plötzlich schlechter
  • Ein Fieber (Temperatur von mehr als 101 ° F)
  • Durchfall
  • Neue Verwirrung oder eine Änderung der Wachheit, oder es wird noch schlimmer
  • Rektale Blutungen, Erbrechen von Blut oder Blut im Urin
  • Kurzatmigkeit
  • Erbrechen mehr als einmal pro Tag
  • Vergilben Haut oder der Augen (Gelbsucht), das neu ist oder wird noch schlimmer schnell

Verhütung

Verwenden Sie keinen Alkohol trinken stark. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich Sorgen um Ihr Trinkwasser sind. Ergreifung von Maßnahmen immer oder Weitergabe Hepatitis B oder C zu verhindern

Referenzen

Garcia-Tsao G, Lim JK; Die Mitglieder des Veterans Affairs Hepatitis C Resource Center Programm. Management und Behandlung von Patienten mit Leberzirrhose und portale Hypertension: Empfehlungen aus dem Department of Veterans Affairs Hepatitis C Resource Center Programm und den nationalen Hepatitis-C-Programm. Am J Gastroenterol. 2009; 104: 1802-1829.

Garcia-Tsao G. Zirrhose und ihre Folgen. In: Goldman L, Ausiello D, eds. Cecil Medicine. 24. Aufl. Philadelphia, Pa: Saunders Elsevier; 2011: Kap 156.

Mehta G, Rothstein KD. Gesundheit Wartungsprobleme in Zirrhose. Med Clin North Am. 2009; 93: 901-915.

O’Shea RS, Dasarathy S, McCullough AJ et al. AASLD Practice Guidelines: Alkoholische Lebererkrankung. Hepatology. 2010; 51 (1).

Carithers RL, Mcclain CJ. Alkoholische Lebererkrankungen. In: Feldman M, Friedman LS, Brandt LJ, eds.Sleisenger & Fordtran Magen-Darm-und Lebererkrankungen. 9. Aufl. Philadelphia, Pa: Saunders Elsevier; 2010: Kap 84.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Leberzirrhose, erste Anzeichen einer Leberzirrhose.

    Leberzirrhose Was ist Leberzirrhose? Die Zirrhose ist eine Art von schweren und irreversiblen Lebererkrankung, die durch langfristige Leberschäden. Gesunde Lebergewebe wird zunehmend ersetzt durch …

  • Leberzirrhose Stadium 1_1

    Zirrhose Zirrhose bezieht sich auf den Ersatz der normalen Lebergewebe mit nicht-lebenden Narbengewebe. Es ist immer zu anderen Lebererkrankungen im Zusammenhang. Warum ist die Leber wichtig? Die Leber ist das …

  • Leberzirrhose Diagnose, Leberzirrhose Diagnose.

    Zirrhose Zirrhose ist ein Zustand, in dem eine chronisch kranke Leber (Fibrose) allmählich hart Narbengewebe entwickelt und wächst Klumpen (regenerative Knötchen) in einem Versuch, sich selbst zu reparieren ….

  • Leberzirrhose, Leberzirrhose Tod.

    Leberzirrhose Übersicht Leberzirrhose bezieht sich auf Vernarbung der Leber, die als Folge einer chronischen (langfristigen) Leberschädigung in Leberfunktionsstörungen führt. Die Zirrhose ist eine …

  • Leberzirrhose Stufe 1

    Endstadium Zirrhose Symptome zuletzt aktualisiert: 18. März 2014 | Durch Margueritte Mabry Margueritte Mabry ist ein medizinischer Schriftsteller, der über Gesundheitsthemen schreibt in Bezug auf die Gesundheit von Frauen und alternative …

  • Leberzirrhose Bühnen, Leberstadien.

    Leberzirrhose Stages Leberzirrhose ist eine progressive Erkrankung, bei Narbengewebe das gesunde Gewebe der Leber ersetzt, die schließlich in der Leber Unfähigkeit führt zu funktionieren …