Laktose-Intoleranz in Babies …

Laktose-Intoleranz in Babies …

Laktose-Intoleranz in Babys und Kinder von Michelle Roth, IBCLC

Laktoseintoleranz ist der Körper s Unfähigkeit Laktose zu verdauen, ein Zucker in der Milch und anderen Milchprodukten gefunden. Wenn eine Person Laktose-Intoleranz ist, ist ihr Körper genug von dem Enzym Laktase im Verdauungstrakt zu produzieren nicht in der Lage. Aus diesem Grund können Lactose nicht produziert unter anderen Symptomen unangenehm Blähungen, absorbiert und der Metabolismus dieses Zuckers werden.

Laktoseintoleranz betroffen verschiedenen ethnischen Populationen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, mit Afro-Amerikaner, Native Americans und asiatische Amerikaner den Zustand mit viel höheren Geschwindigkeiten als die Amerikaner nordeuropäischer Abstammung zu erfahren.

Alter macht einen Unterschied, auch. Laktose-Intoleranz ist bei Babys normalerweise nicht zu sehen, sondern erscheint nach dem Alter der Entwöhnung. Es ist viel wahrscheinlicher, für ein Kleinkind auf Kuhmilcheiweiß allergisch zu sein, als einen Mangel an dem Enzym Laktase zu sein. Richtig definieren Laktase-Mangel helfen kann, wenn eine genaue Diagnose zu erreichen versuchen.

Arten von Laktase-Mangel

  • Angeborene Laktase-Mangel: Diese extrem seltene Erkrankung ist eine lebensbedrohliche medizinische Notfälle, die in der Regel kurz nach der Geburt festgestellt wird. Diese Babys können nicht Laktose zu verdauen, und kann zeigen schweren Durchfall, Blähungen, fehlende Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust und Austrocknung. Diese Babys können nicht stillen oder Kuhmilch basierte Formel trinken, sondern müssen eine Formel frei von Laktose.
  • Developmental Laktase-Mangel: Dies ist eine vorübergehende niedrige Laktase in einigen Frühgeborenen, die sie entwachsen, wie ihre Systeme reifen.
  • Primäre Laktase-Mangel: Diese genetische Bedingung wird auf die Abwesenheit oder geringe Mengen des Enzyms Laktase zurückzuführen, die im Laufe der Zeit entwickelt. Lactase Produktion nimmt im allgemeinen im Alter zwischen 3 und 5, aber manchmal nicht bis zur Adoleszenz oder im Erwachsenenalter. Dies ist die häufigste Art der Laktose-Intoleranz, beeinflussen fast 70 Prozent der Bevölkerung der Welt.
  • Sekundäre oder Transient-Laktase-Mangel: Dieser Zustand wird durch eine Verletzung des Darms in der Kindheit von Gastroenteritis, Durchfall, Chemotherapie, Darmparasiten, Zöliakie, Medikamente, Nahrungsmittel oder andere umweltbedingte Ursachen verursacht werden. Es tritt aufgrund einer Verlangsamung der Laktase-Produktion, und löst im Allgemeinen ohne Behandlung.

Für Babys und Kleinkinder, dann ist Laktose-Intoleranz typischerweise ein vorübergehender Zustand, und nicht ein Zeichen dafür, dass ihre Intoleranz ein Leben lang dauern wird. Die häufigsten Symptome der Laktoseintoleranz sind Blähungen, Gas Schmerzen, Blähungen, weicher Stuhl oder Durchfall und Erbrechen. Diese können überall von 30 Minuten bis 2 Stunden erfolgen, nachdem laktosehaltige Lebensmittel konsumiert werden. Bei Säuglingen kann fälschlicherweise die Symptome als «Koliken», anhaltendes Schreien Perioden während oder nach einer Fütterung, überschüssiges Gas, spucken-up, wässrig oder übel riechender Stuhl, Schwierigkeiten mit Fütterungen oder anhaltende ungeklärte Umständlichkeit beschrieben.

Die medizinischen Tests der Regel für die Diagnose Laktoseintoleranz bei Erwachsenen sind nicht genau in jungen Babys, so die Diagnose der Regel auf der Grundlage der oben genannten Symptome gemacht wird. Im Falle der Pflege Babys, empfehlen viele Kinderärzte vermeiden eine Mutter Milchprodukte für eine Woche aufwendig oder länger, um zu sehen, ob das ihr Kind verbessert s Symptome. Stillen ist immer noch am besten — vor allem, wenn das Baby Durchfall als Symptom auftritt. Wenn das Baby Getränke Kuh s Milch oder Milchbasis Formel, kann er oder sie zu Soja-Formel, hydrolysiertes Protein Formel, oder Aminosäure-basierten Formeln umgeschaltet werden. Für ältere Kinder, Reismilch, Sojamilch, Hafermilch, Kokosmilch und Mandelmilch werden manchmal als Ersatz für die Kuh verwendet s Milch. Die Beseitigung Kuhmilch basierte Produkte werden Babys gut eine Chance geben, um zu heilen.

Wenn ein gestillte Neugeborene Erfahrungen Koliken Symptome müssen, Mutter zunächst versuchen, um festzustellen, ob ihr Kind Laktose-Intoleranz ist, oder ob das Baby einfach hat Schwierigkeiten mit dem Stillen. Die Zusammenarbeit mit einem medizinischen Fach Wissen über das Stillen ist wichtig. Ein Laktation Berater kann mit Mama und Baby arbeiten sicher, das Stillen zu sein, gut geht, und helfen, die Ursachen für Babys Koliken Symptome eingrenzen.

Manchmal ist Laktose-Intoleranz fälschlicherweise diagnostiziert, wenn ein Baby gestillt tatsächlich von Laktose Überlastung leiden. Laktose Überlastung passiert, wenn ein Baby gestillt zu viel Milch bekommt, zu schnell. Diese Babys gewinnen typischerweise Gewicht gut, aber sie sind unglücklich, vor allem bei der Fütterung oder kurz danach. Die Symptome sind ähnlich wie für Laktose-Intoleranz, darunter große, explosive, schaumig, grüne Stuhlgang. Dies geschieht in der Regel in Babys, die jünger als 3 Monate alt, obwohl ältere Babys können auch leiden. Laktose Überlastung kann mit der richtigen Stillmanagement behandelt werden Mutter Milchmenge zu regulieren.

Eine weitere Überlegung ist, ob die Babys oder Kindes Symptome statt Laktose-Intoleranz oder Allergie gegen Kuhmilcheiweiß zeigen. Laktoseintoleranz ist ein Verdauungszustand, während eine Allergie eine Immunantwort ist. Viele der Symptome sind die gleichen, aber eine Allergie wird in der Regel durch eine trockene, juckende Hautausschlag begleitet; Juckreiz und Schwellung des Gesichts, der Lippen oder im Mund; oder, Nesselsucht, tränende Augen oder eine laufende Nase nach dem Verzehr von Milchprodukten.

Aussortieren, ob ein pingeliger Baby Laktose-Intoleranz ist oder aus einem anderen Zustand leiden, können für die Eltern schwierig sein.

* Weder Colic Ruhe oder Bauch Ruhe sollen TLD oder Laktoseintoleranz zu behandeln.

Referenzen

  1. Anderson, J. (2012, Oktober). Laktose-Intoleranz und das Baby gestillt. Von https://www.breastfeeding.asn.au/bf-info/lactose
  2. Anderson, J. (2012, Oktober). Laktose Überlastung bei Babys. Von https://www.breastfeeding.asn.au/bfinfo/lactose-overload-babies
  3. Heyman, MB. (2006). Laktoseintoleranz bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Pediatrics 118 (3); 1279-1286.
  4. Mohrbacher, N. (2010). Stillen Antworten Made Simple. Amarillo, TX; Hale Publishing. Pp 283-84.

Diese Aussagen * basieren auf traditionellen homöopathischen Praxis. Sie sind nicht von der Food and Drug Administration überprüft worden.
** Die Informationen auf dieser Website ist für pädagogische Zwecke präsentiert nur und ist nicht als medizinische Beratung. Immer einen Arzt bei allen Fragen die Gesundheit Ihres Kindes Bedenken in Bezug auf.
*** Wenn nicht anders angegeben, die Individuen auf dieser Seite dargestellt sind Modelle für illustrative Zwecke nur verwendet.

© Copyright 2016 TJL Enterprises Inc. Alle Rechte vorbehalten. Bauch calm ® ist ein eingetragenes Warenzeichen von TJL Enterprises, Inc.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Laktoseunverträglich Babys, Formel …

    Ist Ihr Kind Laktoseunverträglich? Was ist Laktoseintoleranz? Wer Laktose-Intoleranz hat ein Problem, weil ihr Körper ist, kann nicht genug Laktase produzieren, ein Enzym verwendet zu verdauen …

  • Laktose-Intoleranz bei Säuglingen …

    Laktose-Intoleranz bei Säuglingen: Hat Ihr Baby eine Milch Problem? Könnte Ihr Baby ein Problem zu verdauen Milch haben? Lernen Sie die Grundlagen der Laktoseintoleranz bei Säuglingen hier. Hat Ihr Baby leiden …

  • Laktose-Intoleranz in Babies …

    Laktose-Intoleranz in Babies Gesamt Anteile 216 Laktose ist das wichtigste Zucker in der Muttermilch gefunden. Es ist in der Brust erzeugt es kommt nicht von einer Mutter Ernährung. Lactose ist sehr wichtig für …

  • Laktose-Intoleranz und das gestillte …

    Laktose-Intoleranz und das Baby gestillt Von Joy Anderson BSc (Ernährung), PostgradDipDiet, APD, IBCLC, ABA Stillen Ratgeber Laktoseintoleranz ist schlecht in der australischen verstanden …

  • Laktose-Intoleranz in Babies …

    Willkommen in der Nestl Baby-Webseite Willkommen auf unserer Baby-Webseite, wo Sie viele Informationen über die wunderbare Reise der Elternschaft, von der Schwangerschaft, Geburt und Ihr Kind früh finden …

  • Laktose-Intoleranz bei Kindern …

    Laktose-Intoleranz bei Kindern Übersicht Laktose ist der Zucker in der Milch und Milchprodukte wie Käse und Joghurt. Nach dem Essen Milchprodukte, die diesen Zucker enthalten, in der Regel Lactase, ein …