Knieverletzungen, welche Ursachen Schmerzen an der Rückseite des Knies.

Knieverletzungen, welche Ursachen Schmerzen an der Rückseite des Knies.

Knieverletzungen, welche Ursachen Schmerzen an der Rückseite des Knies.

Knieschmerzen

Eine akute Knieverletzung tritt in der Regel plötzlich entweder durch ein Trauma oder eine Verdrehung. Schmerzen im Knie kann in Schwere variieren von sehr mild bis sehr schwer und dies hängt von der Verletzungsmechanismus (wie die Verletzung aufgetreten ist) und die während des Aufpralls beteiligten Kräfte. Es wird dringend empfohlen, nicht auf die Wiedergabe zu tragen, wenn Sie akute Schmerzen im Knie haben, da dies leicht zu einer chronischen Schmerzen fortschreiten kann oder zu komplexeren Knieverletzungen.

ACL-Verletzung (des vorderen Kreuzbandes Verstauchung) oder «ACL Verletzungen» sind häufig in Kontaktsportarten und vor allem diejenigen, die mit plötzlichen Richtungsänderung kombiniert werden, wie beispielsweise Fußball oder Fußball. Häufig wird es nicht isoliert auftreten, sondern in den meisten Fällen auch Schäden an anderen Strukturen innerhalb des Knies, wie beispielsweise Knorpel oder Bänder auftreten.

Medial Meniskusriss oder zerrissen Meniskus ist ein Riss an den halbkreisförmigen Stoß Knorpels im Kniegelenk Absorbieren Schmerzen auf der Innenseite des Kniegelenks verursacht. Es wird allgemein durch direkten Einfluss auf die Außenseite des Knies in Kontakt Sport verletzt oder Verdrehen kann aber auch in älteren Athleten durch Degeneration auftreten.

Medial Ligamentum Verstauchung (MCL Verletzung) ist ein Riss des Bandes auf der Innenseite des Knies, in der Regel durch Verwindung oder direkten Einfluss. Symptome sind Schmerzen und Schwellungen an der Innenseite des Knies, oft entlang der Verbindungslinie.

Seitenbandes Verstauchung (LCL) ist eine Verletzungsknieband einen Riss an das Ligamentum auf der Außenseite des Knies beteiligt und ist höchstwahrscheinlich nach einem direkten Schlag auf die Innenseite des Knies oder Verdrehen.

Patella Versetzung auftritt, wenn die Kniescheibe außerhalb seiner normalen Position disloziert, in der Regel um die Außenseite des Knies. Es kann auch zum Teil verrenken, eine Subluxation genannt. Schmerzen werden sofort zum Zeitpunkt der Verletzung zu spüren. Es ist wahrscheinlich, im Kniegelenk zu Schwellungen und es wird offensichtlich, dass die Verschiebung der Kniescheibe sein.

Knieprellung oder Knieprellung tritt aufgrund einer direkten Auswirkung oder Trauma des Knies. Dies kann direkt zu einem Rückgang fällig auf das Knie oder etwas, das Knie, wie ein Ball oder Club zu treffen. Prellung ist die medizinische Bezeichnung für eine Prellung. Das Gebiet wird zart berühren, und es kann einige Schwellungen sein. Die blaue Flecken ändert seine Farbe und nach ein paar Tagen beginnen zu verblassen.

Chronische Knieverletzungen

Chronische Knieverletzungen entwickeln sich meist nach und nach in einem langsamen Anstieg der Knieschmerzen und / oder Schwellung unter Beweis gestellt. Sie beginnen oft als scheinbar geringfügige Verletzungen mit leichten Schmerzen und wenig oder gar keine Schwellung und damit Athleten oft «spielen» durch sie hindurch. Wenn, indem Sie die P.R.I.C.E Prinzipien in den akuten Phasen richtig behandelt wird, kann die Verletzung von Aufstieg in die sehr lähmend chronische Erkrankung verhindert werden (wie es oft in vielen professionellen Athleten zu sehen ist).

Außerhalb Knie (seitliche Knieschmerzen)

Tractus iliotibialis Reibungs Syndrom führt zu allmählichem Wirkungseintritt Schmerzen an der Außenseite des Knies, die durch Reibung des Tractus iliotibialis Sehne auf der Seite des Kniegelenks verursacht wird. Knieschmerzen kommt zu einer bestimmten Zeit in einen Lauf auf und wird allmählich schlimmer, bis oft der Läufer muss aufhören. Nach einer Ruhezeit kann der Schmerz nur zurück gehen beim Laufen wieder beginnt.

Seitliche Knorpel Meniskusverletzung ist ein Riss oder Degeneration für die halbkreisförmigen Knorpel im Gelenk. Symptome sind Zärtlichkeit und Schmerz um die Außenfläche des Knies, insbesondere entlang der Verbindungslinie, die oft schlimmer ist, wenn Hocke. Es ist in der Regel Schwellung, die auftreten, innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach der Verletzung erscheint.

Lateral Bandes Verstauchung ist eine Verletzung Knieband eine Träne auf das Band an der Außenseite des Knies beteiligt und ist höchstwahrscheinlich nach einem direkten Schlag auf die Innenseite des Knies.

Osteoarthritis ist Verschleiß an dem Gelenk mit einem tiefen Schmerz Typ Knieschmerzen (in der Regel das innere Knie), die schlimmer nach dem Training ist. Stiffness im Gelenk ist üblich, vor allem in den Morgen.

Innenliegende Knie (mediale Knieschmerzen)

Cartilage Meniskusverletzung ist ein Riss oder Degeneration des halbkreisförmigen stoßabsorbierenden Knorpels im Kniegelenk Schmerzen auf der Innenseite des Kniegelenks verursacht. Es wird allgemein durch direkten Einfluss auf die Außenseite des Knies in Kontakt Sport verletzt oder Verdrehen kann aber auch in älteren Athleten durch Degeneration auftreten.

Medial Ligamentum Verstauchung ist ein Riss der Bänder auf der Innenseite des Knies. Häufiger eine akute Knieverletzung aber auftreten, durch wiederholte Belastung oder von einer akuten Verstauchung kann, die nicht richtig behandelt wird.

Patellofemorale Schmerzsyndrom ist Schmerzen auf oder um die Kniescheibe und ist in der Regel eine Ursache für Schmerzen im Knie vorne, sondern in Schmerzen in Richtung der Innenseite des Knies führen kann.

Vordere Knie (vorderen Knieschmerzen)

Patellofemoral Schmerzsyndrom (PFPS), auch als Läufer Knie, Chondromalazie patellae, vorderen Knieschmerz und Patellofemoralgelenk-Syndrom bekannt ist ein allgemeiner Begriff verwendet, um Schmerzen an der Vorderseite des Knies und um die Kniescheibe verwendet.

Jumpers Knie (Patella Tendinitis) verursacht allmählichen Beginn Knieschmerzen am unteren Rand der Patella.

Osgood Schlatters Krankheit ist eine häufige Ursache von Schmerzen an der Vorderseite (und nur unten) das Knie bei Kindern zwischen 10 und 15 Jahren alt. Schmerz kommt auf allmählich und ist schlimmer mit Übung.

Chondramalacia Patella oder CMP schließt eine Schädigung des Gelenkknorpels, die die glatten, harten Knorpel unter der Kniescheibe ist. Die Symptome sind ähnlich wie patellofemoral Schmerzsyndrom.

Rückseite des Knies (posterior Knieschmerzen)

Biceps femoris tendinopathy Symptome sind Zärtlichkeit und Schwellungen, wo die Sehne Einsätze in den Knochen. Mit Bizeps femoris tendinopathy der Ausschreibung Bereich ist nach außen Rückseite des Knies.

Bäcker Zyste oder Popliteal Zyste ist eine prominente Schwellung an der Rückseite des Knies. Es wird in der Regel durch eine zugrunde liegende Verletzung oder einen Zustand in dem Kniegelenk verursacht.

Popliteus Verletzung Die Popliteus ist ein kleiner Muskel auf der Rückseite des Kniegelenks entfernt. Eine Verletzung oder Belastung auf die Muskeln oder Sehnen können Schmerzen an der Rückseite des Knies verursachen.

Sofortige Erste Hilfe für Knieverletzungen

Alle akuten und chronischen Knieverletzungen sollten mit dem P.R.I.C.E. behandelt werden Therapieprinzip. 3 Tage — sollte dies zumindest für die ersten 2 zu Hause angewendet werden. PREIS. steht für Schutz, Pause, Eis, Compression und Elevation.

  • Schutz — die Knieverletzung vor weiteren Schäden zu schützen. Gegebenenfalls wird die Verwendung eines Kniestütze empfohlen.
  • Rest — Verzichten Bewegung und versuchen, die Anforderungen Ihrer täglichen Aktivitäten zu verringern Genesung zu fördern. Es gilt nicht nur für die verlängerte Zeitdauer beziehen, die der Athlet aus der Aktion sein wird, sondern auch auf die Zeit unmittelbar nach der Verletzung. Ein Athlet muss wissen, wann Training zu stoppen und den verletzten Bereich erlauben sonst wiederholende kleinere Verletzungen zu heilen, oft in einer schweren Verletzungen führen kann, dass der Athlet aus viel länger hält.
  • Ice — die topische Anwendung von Eis oder Kalt Therapie auf den Bereich der Knieverletzung / Schwellung in der Verringerung der Symptome von Schmerz und Entzündung helfen kann.
  • Kompression — Die Verwendung einer Komprimierung oder Kompressionsbandagen zum Knie kann, kann Schwellung zu reduzieren.
  • Elevation — das Knie halten über Herzhöhe erhöht, wann immer möglich zu helfen, Schwellungen zu reduzieren aufgrund der Auswirkungen der Schwerkraft.

Wann sollten sehe ich ein Doktor?

Die Mehrheit der Knieverletzungen, vor allem die Unmündigen können zu Hause behandelt werden. Wenn Sie jedoch eine der folgenden Symptome haben, sollten Sie weitere medizinische Hilfe zu suchen.

  • Starke Schmerzen im oder um das Knie, vor allem beim Gehen.
  • Starke Schwellung (Ödem) im Knie.
  • Ein hörbares «Pop» oder «Crack» im Kniegelenk, die schmerzhaft ist.
  • Ein «Nachgeben» Gefühl im Knie beim Gehen oder / unten Treppe hinauf.
  • Ein Gefühl, wenn die Knie «Schlösser», während Biegen oder Richten.
  • Veränderte Gefühl im Fuß — wie zum Beispiel ein Gefühl von «Nadeln» (Parästhesien) oder einem «Verlust des Gefühls» (Anästhesie) in den Unterschenkel.
  • Können Sie Ihre normalen täglichen Aktivitäten nach den ersten 72 Stunden abzuschließen.

Weitere medizinische Hilfe kann entweder über Ihren lokalen Arzt oder einem privaten Kliniker wie Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Osteopathen oder Chiropraktiker gesucht werden.

Im ersten Fall haben, wenn Sie die P.R.I.C.E. gefolgt Grundsätze (siehe oben) und sind noch nicht nach 72 Stunden zu gehen oder haben noch starke Schmerzen, die Sie nicht nach den ersten 72 Stunden abklingt sollten ihre lokale A besuchen&E-Abteilung für die weitere Beurteilung. Auch, wenn Ihr Knie Weg beim Gehen gibt, fühlt sich lose ( «unstable») oder Sperren (nicht in der Lage, das Knie aufgrund von Schmerzen zu bewegen), dann sollten Sie Ihren Arzt konsultieren oder besuchen A&E.

Zweitens haben, wenn Sie für P.R.I.C.E. angewendet wie Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Osteopathen oder — Prinzipien und noch Schwäche oder knww Schmerzen haben, die eine lange Zeit (mehr als 2 Wochen) oder haben laufend Beschwerden im Knie dauert, werden Sie dringend Rat von einem Fachexperte empfohlen zu suchen Chiropraktiker — wer kann Ihnen mit Rat und eine angemessene und effektive Erholung und Rehabilitation Programm bieten

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Knieschmerzen, was Schmerzen verursacht und Schwellung hinter dem Knie.

    Knieschmerzen Bedingungen Verletzung Ein genauerer Blick auf Knieanatomie Das Knie ist wahrscheinlicher, als die meisten anderen Gelenke beschädigt werden, weil sie unter enormen Kräfte, die während kräftige Tätigkeit ist. Das…

  • Knie Quellung, an der Rückseite des Knie Schwellung.

    Knie Quellung CONDITION Knie Quellung tritt auf, wenn Fluid innerhalb oder außerhalb des Kniegelenks aufbaut, in der Regel nach einer Verletzung. Das Kniegelenk ist eine geschlossene Kapsel ähnlich einem Ballon. Wenn Flüssigkeit …

  • Knieschmerzen Symptome, welche Ursachen …

    Die Symptome der Knieschmerzen Ihr Knie ist ein komplexes Stück Ausrüstung, und als Ergebnis können viele gemeinsame Bedingungen und Verletzungen Knieschmerzen verursachen. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Bänder um und …

  • Knieschmerzen Übersicht, Ursachen Risiko…

    Knieschmerzen Überblick, Ursachen Risikofaktoren für Knieschmerzen Übersicht über Knieschmerzen Knieschmerzen ist eine häufige Erkrankung, die oft ergibt sich aus Übernutzung, Verletzungen oder Erkrankungen wie Arthritis ….

  • Knieschmerzen Ursachen Bursitis, IT …

    Knieschmerzen Health Center In diesem Artikel fort. Patellaspitzensyndrom: Das heißt, Sie Entzündung in der Sehne, die die Kniescheibe mit dem Schienbein verbindet. Sehnen sind harte Bands von …

  • Knieschmerzen Ursachen, Symptome, Behandlung …

    In diesem Artikel Ursachen, Symptome, Symptome, Behandlung, Prognose und Arten von chronischen Knieschmerzen Arthritis: Arthritis des Knies ist eine entzündliche Erkrankung des Kniegelenks, die oft …