Kidney Disease Info, Nierenfunktionstest.

Kidney Disease Info, Nierenfunktionstest.

Kidney Disease Info, Nierenfunktionstest.

Lab-Werte erklärt

Kreatinin ist ein Abfallprodukt, das gemacht wird, wenn Ihr Körper bricht Protein, das Sie essen und wenn die Muskeln werden verletzt. Eine hohe Serum (Blut) Kreatinin-Wert bedeutet, Nierenschäden. Creatinin-Spiegel können etwas variieren, auch wenn die Nieren normal arbeiten. Also, sollten Sie Ihren Arzt überprüfen Sie Ihre Ebene mehr als einmal vor CKD Diagnose. Kreatinin tendenziell höher bei Männern und Menschen mit großen Muskeln zu sein. Kreatinin-Messung ist nur der erste Schritt Ihr Niveau der Nierenfunktion zu finden.

Die normale Serum-Kreatinin-Bereich für Männer ist 0,5-1,5 mg / dL. Der Normalbereich für Frauen ist 0,6-1,2 mg / dL.

Die Kreatinin-Clearance ist ein Test, manchmal verwendet Filterleistung der Nieren zu schätzen. Die Menge an Kreatinin im Urin wird auf die Menge von Kreatinin im Blut verglichen. Ihr Arzt kann Ihre Urin testen, indem Sie fragen Sie Ihren Urin 24 Stunden lang in einem speziellen Behälter zu sammeln.

Normale Kreatinin-Clearance für gesunde Männer ist 97 bis 137 ml / min. Normale Kreatinin-Clearance für gesunde Frauen ist 88-128 ml / min.

Glomeruläre Filtrationsrate (GFR)

GFR ist eine genauere Art und Weise, wie gut Ihre Nieren filtern Abfälle aus dem Blut zu messen. Ihr GFR gibt Ihrem Arzt eine Vorstellung von der Geschwindigkeit, mit der die Nieren versagen, und ob Sie mit einem Risiko für Komplikationen von Nierenerkrankungen. GFR kann aus dem Serum-Kreatinin, unter Verwendung einer Formel geschätzt werden.

Gesunde Erwachsene haben eine GFR von etwa 140 *; normal ist größer als 90 Kinder und ältere Menschen haben in der Regel niedrigere GFR Ebenen. Ein GFR von weniger als 15 ist Nierenversagen.

* GFR wird in ml / min / 1,73 m2 angegeben.

Innerhalb gesunden Nieren, die so genannte kleine Filtereinheiten Nephronen Abfälle herauszufiltern, sondern in großen Molekülen zu halten, wie rote Blutkörperchen und Albumin (Eiweiß). Einige Nierenerkrankungen diese Filter schädigen so Albumin und andere Proteine ​​in den Urin austreten kann. Eiweiß—Albumin—im Urin kann ein Zeichen für eine Nierenerkrankung sein. Albumin kann mit einem Urinstäbchen oder eine 24-Stunden-Sammelurin gemessen werden, um herauszufinden, wie viel Protein ist "Verschütten" in den Urin. Albuminspiegel kann mit schweren Übung, schlechte Blutzuckerkontrolle, Infektionen der Harnwege und andere Krankheiten erhöhen.

In einer 24-Stunden-Urinprobe ist ein normales Niveau von weniger als 30 mg / Tag.

Die mikroskopische Mengen an Protein zu klein, um mit einem Standard-Teststreifen gemessen werden kann, ein frühes Zeichen der Nierenerkrankung sein—vor allem bei Menschen mit Diabetes. Spezielle dipsticks oder Labortests können Mikroalbuminurie finden. Die American Diabetes Association Richtlinien empfehlen, dass jemand mit Typ 1 oder Typ-2-Diabetes einen Test auf Mikroalbuminurie mindestens einmal im Jahr haben.

Urin in gesunden Menschen enthält 30 mg / L bis 300 mg / L Albumin.

Blut-Harnstoff-Stickstoff (BUN)

Blutharnstoffstickstoff (BUN) ist ein weiteres Maß für Abfälle (harnstoff) im Blut. Harnstoff wird aus dem Abbau von Eiweiß bereits im Körper und Protein in Ihrer Ernährung produziert. Eine hohe BUN bedeutet in der Regel, dass die Nierenfunktion ist weniger als normal, aber auch andere Faktoren, die die BUN Ebene beeinflussen können. Blutungen im Darm, kongestiver Herzinsuffizienz, und bestimmte Medikamente können die BUN höher als normal machen. Als BUN steigt, können die Symptome von Nierenerkrankungen auftreten, wie zum Beispiel einen schlechten Geschmack im Mund, Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen. Bei der Dialyse wird BUN verwendet zu messen, ob eine Person die richtige Menge an Dialyse empfängt. Manchmal kann ein niedriger BUN auch bedeuten, dass Sie nicht genügend Protein essen.

Der normale BUN Ebene für den gesunden Menschen ist 7-20 mg / dl bei Erwachsenen und 5-18 mg / dl bei Kindern.

Dialyse-Patienten haben eine höhere BUN Ebenen, in der Regel 40 bis 60 mg / dl. Die Nephrologen (Nierenarzt) und Ernährungsberater helfen, festzustellen, ob der BUN im richtigen Bereich liegt.

Maßnahmen der Anämie

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Nierenerkrankung (Nephropathie) Amerikanische …

    Nierenerkrankung (Nephropathie) Nieren sind bemerkenswerte Organe. In ihnen sind Millionen von winzigen Blutgefäßen, die als Filter wirken. Ihre Aufgabe ist es Abfallprodukte aus dem Blut zu entfernen. Manchmal…

  • NKF KDOQI Richtlinien, Ultraschall Nierenerkrankung.

    NKF KDOQI RICHTLINIEN KDOQI Clinical Practice Guidelines für chronische Nierenerkrankung: Bewertung, Klassifizierung und 5. BEWERTUNG DER LABOR TEIL Stratifizierung MASSE für klinische …

  • Nieren-Ultraschall, Ultraschall der gesunden Niere.

    Nieren-Ultraschall Was ist eine Niere Ultraschall? Eine Niere Ultraschall ist ein bildgebendes Test, der Schallwellen verwendet, um Ihre Nieren zu suchen. Es kann die Größe überprüfen, Form und Lage der Nieren ….

  • Nierentransplantation Was ist der …

    Endstadium Niere (Nieren) Erkrankung im Endstadium einer Nierenerkrankung ist der Name für Nierenversagen so weit fortgeschritten, es nicht rückgängig gemacht werden kann (Nieren ist ein anderes Wort für Niere). Die Nieren in end-stage renal …

  • Nierenerkrankungen im Kindesalter, Kinder urologische Probleme.

    Nierenerkrankungen im Kindesalter Die Nieren spielen eine wichtige Rolle im Körper: Acting als Filtersystem des Körpers, sie helfen Wasserspiegel zu kontrollieren und zu beseitigen Abfälle durch Urin (pee). Sie…

  • Nierenschmerzen — Symptome, Ursachen …

    Nierenschmerzen Was ist Nierenschmerzen? Die Nieren sind gepaart Organe in Richtung der Rückseite des Körpers befindet, teilweise durch den unteren Rippen geschützt. Ihre linke Niere ist etwas höher als der rechten Seite ….