Jäger erinnerte daran, dass nicht-toxische …

Jäger erinnerte daran, dass nicht-toxische …

Jäger erinnerte daran, dass nicht-toxische ...

Nontoxic Schuss wird jetzt für die Vogeljagd (Fasan, Wachtel, chukar, Rebhuhn, Trauer Tauben und Band-angebundene Tauben) auf allen Fasan Freisetzungsflächen erforderlich, im ganzen Bundesstaat.

Es ist ungesetzlich Schuss zu besitzen (entweder in Schrotpatronen oder als lose Schuss für Vorderlader), andere als nicht-toxische Schuss, bei der Jagd für die Bergwild (Fasan, Wachtel, chukar und Rebhuhn), Trauer Tauben, Band-angebundene Tauben, auf Alle Bereiche, in denen Fasane durch WDFW freigesetzt werden.

Verstöße bringen eine obligatorische $ 1.000 Geldstrafe und der Verlust der Kleinwildjagd Privilegien für zwei Jahre.

PROBLEME MIT Bleischrot

Probleme mit der Verwendung von Bleischrot wurden durch umfangreiche Tests in den 1970er und 1980er Jahren entdeckt. Dies führte zu einem Ausstieg aus der Bleischrot als zulässige waterfowl Last von 1986 bis 1991 Wasservögel und andere Vögel sterben können, wenn sie bereits sehr geringe Mengen abgebrannter Bleischrot essen. Schwäne sind der sichtbarste Beweis für Bleivergiftung, die aufgrund ihrer Gewohnheit tief in Feuchtgebieten der Fütterung, die noch Bleikugeln haben aus den vergangenen Jagdzeiten bleiben. Blei vergiftete Enten und andere Vögel tragen eingebetteten Bleischrot auch bei anderen Spezies Vergiftung zu verursachen, sind bekannt. Zum Beispiel können kahle Adler und andere Raubvögel durch die Fütterung auf andere Wildtiere Buch vergiftet werden oder Bleischrot enthält. Probleme bei anderen Tierarten auch vor kurzem dokumentiert wurden (Forschungsberichte siehe unten).

Identifizieren von Problembereichen. Durch die Überwachung, Probleme mit Bleischrot haben in einigen westlichen Washington Fasan-Release-Sites, die auch sind Wasservögel Futterplätze entdeckt worden. Zum Beispiel Entnahme von Bodenproben im Skagit-Tier-Bereich ergab schätzungsweise 6,8 Tonnen Blei. Die Probenahme führen Pelletdichten im Boden und Wild Gewebe gilt als der beste Weg, um Problembereiche zu identifizieren, aber diese Methoden sind arbeitsintensiv, teuer und manchmal schwer zu interpretieren. Nicht alle Stellen, die potenzielle Probleme. Allerdings wurden alle Release-Sites nicht toxisch Schuss den Einsatz auf einem hohen Potenzial für die Aufnahme von Blei durch Wildtiere, aufgrund der höheren Dichten der Jäger Ablagern Bleischrot in diesen Bereichen basiert umgewandelt.

Hunter betrifft etwa ungiftig Schuss. Jäger haben Bedenken hinsichtlich Kosten, Effektivität und Flintenlauf Schaden bei der Verwendung nicht-toxischen Schuss geäußert. Dies ist, was wir über diese Bereiche der Besorgnis wissen:

  • Kosten: Alternativen Schuss zu führen, sind teurer — vor allem neuere Alternativen, die mehr kosten $ 2 als eine Hülle. Allerdings haben die Stahlschrotpreise sanken und die von Bleischrot nähern. Die Preise für neuere Alternativen dürften sinken als neue Typen weiter verbreitet werden.
  • Stahl Leistung: In zahlreichen Schießtests, die aus der Verwendung von Stahlschrot Verwundung Verlust ist wissenschaftlich gezeigt von der Führung nicht anders sein. Schlechte Leistung von Stahl wird häufig zu nicht übereinstimmen Last / Drossel Kombinationen im Zusammenhang und mehr als die effektive Reichweite von Lasten. Mehrere der neuen Alternativen haben Ballistik Eigenschaften ähnlich zu führen, hilft Bedenken hinsichtlich Wirksamkeit zu reduzieren.
  • Barrel Schaden: Befürchtungen über Lauf Schäden durch nicht-toxische Schuss nicht für die überwiegende Mehrheit der Schrotflinten belegt. Jäger sollten mit Schrotflinte Hersteller überprüfen um sicher zu sein.

Eine weitere Bewertung. Im Jahr 2001 leitete die Kommission Mitarbeiter einen Bericht über die Bewertung der Auswirkungen von Bleischrot auf die Tierwelt vorzubereiten und andere Situationen identifizieren, in denen nicht-toxischen Schuss Einschränkungen erforderlich sein kann. Zeigen Sie den Bericht.

Forschungsberichte über Bleivergiftung in Upland Vögel
Eine häufige Frage ist, "Wo sind die Daten, die als Quelle der Vergiftung für die Bergvögel Bleischrot identifiziert?" Forscher aus anderen Staaten und Länder haben Probleme mit Bleivergiftung bei vielen Tierarten dokumentiert. Im Folgenden finden Sie Zusammenfassungen für vier solcher Studien.

Blei Pellet Verschlucken und Leber-Bleikonzentrationen in UplandGame Vögel aus dem südlichen Ontario, Kanada
Abstrakt: Einhundert dreiundzwanzig Kaumägen von Hochland-Spiel Vögel (chukar, Alectoris chukar und gemeinsamen Fasan, Phasianus colchicus) geerntet von den Jägern im südlichen Ontario, Kanada, wurden für Blei Pellet Aufnahme durch manuelle Prüfung von gizzard Inhalte und durch Radiographie untersucht. (; 8% 6/76) und der gemeinsamen Fasan (16/47; 34%) Blei Pellets wurden durch Chukars aufgenommen werden gefunden. Weitere 13% (17/129) des Vogels (wilder Truthahn, Meleagris gallopavo; ungarischen Rebhuhn, Perdix perdix; chukar und gemeinsamen Fasan) Lebern hatte analysiert erhöhten Bleikonzentrationen (6 lg / g Frischgewicht [ww]). Leber-Blei-Konzentrationen oberhalb von Health Canada’s Leitfaden für den menschlichen Verzehr von Fischprotein (\ 0,5 lg / g ww) wurden in 40% (51/129) der Leber analysiert gefunden. Die Daten zeigen, dass die Einnahme von Bleischrot in Bergwildgeflügel und das Potential Verbrauch von bleiverseuchten Fleisch von Menschen sind Bedenken gegen die weitere Verwendung von Bleischrot für die Jagd im Zusammenhang.

Der Nachweis von Bleischrot Probleme für die Tierwelt, Umwelt und die menschliche Gesundheit — Implikationen für Minnesota
Abstrakt: Es gibt deutliche Hinweise in wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht die zeigen, dass Bleischrot wirkt sich negativ auf die Gesundheit von Tieren, Menschen und die Umwelt. Mehr als 100 Vogelarten (einschließlich Hochland Vögel, Raubvögel und Wasservögel) haben durch die Einnahme von Bleischrot geschwächt oder getötet worden. Die Auswirkungen von Bleischrot auf die Tierwelt gehören Überleben, schlechte körperliche Verfassung, Verhaltensänderungen verringert und die Beeinträchtigung der Fortpflanzung. Studien in Kanada, Grönland und Russland haben Bleischrot in Wildtieren zu höheren Konzentrationen von Blei in Menschen, die diese Wildtiere fressen gefunden verknüpft. Neuere Erkenntnisse zeigen, dass Fleisch weit von Eintrittswunden Bleifragmente enthalten. Effektive nicht-toxische Alternativen Schuss zur Verfügung zu ähnlichen Kosten zu führen. Länder wie Dänemark und den Niederlanden, sowie einige Staaten in Australien haben die Verwendung von Bleischrot verboten. In nordamerikanischen, verbieten Bundesvorschriften die Verwendung von Bleischrot bei der Wasservogeljagd und 26 Staaten und Provinzen haben zusätzliche ungiftig Schuss Vorschriften für die Jagd Tauben, Fasane und andere Arten.

Ursachen, Ausmaß und Folgen der Blei Pellet Verschlucken von Chukars (Alectoris chukar ) In West-Utah: Untersuchung Habitat, Suchen Bilder und Toxikologie
Abstrakt: Blei Einnahme wirkt sich negativ auf den Menschen und über 130 Arten von Wildtieren. Wilde Chukars (Alectoris chukar ) Sind dokumentiert führen zu sich nehmen, aber die Ursachen und Folgen dieser Aufnahme sind schlecht verstanden. Die Ziele dieser Forschung waren zu 1) untersuchen den Einfluss von Habitatnutzung, die Jagdsaison, und saisonale Klima über das Ausmaß und die Schwere der Blei Einnahme von Chukars im westlichen Utah, 2) eine Beurteilung der Auswirkungen von Habitatnutzung, Verhaltensweisen Fütterung und Bleidichte über die Ursachen von Blei-Pellet Aufnahme in Gefangenschaft und Wild Chukars und 3) untersuchen die Auswirkungen von Blei-Pellet Aufnahme in Gefangenschaft Chukars in Abhängigkeit von Blei Verwitterung, Ernährung und wilde Zwiebel (Allium spp. ) Ergänzung. Ich dokumentiert, dass 11,5% (n = 54) meiner Probe von Wild geerntet Chukars enthielt eine aufgenommene Bleikugel oder erhöhte Leber Blei (ge; 0,5 ppm). In Verbindung mit den Daten aus unverlierbaren Chukars mit Blei dosiert, konnte ich zwischen Knochen-Blei-Konzentrationen zu unterscheiden von chronischen oder akuten Exposition gegenüber Blei führt. Ich dokumentiert Personen aus sieben verschiedenen Bergketten mit einer aufgenommenen Bleikugel oder erhöhte Leber führen. Ich nahm 19 Instanzen der aufgenommenen Blei während Juneiii Oktober (n = 221) und 20 im November-Januar (n = 193). Ich beobachtete 14 Ereignisse von erhöhten Leber Führung für Juni bis Oktober (n = 97), aber nicht ein einziges Vorkommen im November-Januar (n = 24) zu finden. Die Häufigkeit von blei Pellet Einnahme durch unverlierbare Chukars signifikant erhöht, wenn eine größere Dichte von Bleischrot mit der Nahrung gegeben, und wenn eine Diät mit Samen und Sand Kies zugeführt, die visuell ähnlich waren Pellets zu führen. Ich schätzte eine Dichte von 1.712.134 Pellets / Ha in Böden auf einem Gebiet, für das Scheibenschießen verwendet. Ich fand deutlich mehr Bleikugeln in Böden in der Nähe von Quellen als in der Nähe von Fressern oder Referenzpunkte. Ich berechnet, dass so viele wie 58.600 Pellets / Ha in Böden in der Nähe von Quellen vorhanden sein können und bis zu 2.445 Pellets / Ha in Böden Fressern und Referenzpunkten umgeben. One # 6 führen Pellet konnte Morbidität und Mortalität in Gefangenschaft Chukars zu induzieren. Eine gemischte Samen Ernährung und führen die Auswirkungen von Blei Einnahme verschärft Verwitterung, während wilde Zwiebel-Supplementierung sie gelindert.

Ingested SHOT UND GEWEBEBleiKonzentrationenIN TRAUER DOVES
Abstrakt: Ein vollständigeres Verständnis der nonhunting und Ernte Sterblichkeit für Mourning Doves (Zenaida macroura ) Wird zur Verbesserung der regionalen und nationalen Erntemanagemententscheidungen entscheidend sein. Vergiftungen durch Verschlucken Bleischrot ist von besonderer Bedeutung in Trauer-Tauben, die auf verwalteten Schießen Felder oft gejagt werden, wo Bleischrot Dichten hoch sein kann, was möglicherweise das Risiko einer Bleibelastung zu erhöhen. Frühere Studien von Blei-Exposition in Mourning Tauben haben die lokalen und hinsichtlich ihrer Reichweite und Probengrößen haben eine Vielzahl von Bereichen variiert. Wir bieten eine Bewertung der Exposition führen in 4884 Jäger-geerntet Mourning Tauben aus Arizona, Georgia, Missouri, Oklahoma, Pennsylvania, South Carolina und Tennessee. Insgesamt war die Häufigkeit der eingenommenen Bleikugeln in Kaumägen von Tauben auf Jagd Bereiche, in denen die Verwendung von Bleischrot erlaubt betrug 2,5%, obwohl wir ein hohes Maß an Variabilität unter Positionen gefunden. Auf Gebieten, in denen nicht-toxischen Schuss erforderlich war, um 2,4% von Mourning Doves hatte Stahl Schuss eingenommen. Hatch Jahr (HY) Tauben hatten eine größere Frequenz der aufgenommenen Blei und Stahlgranulat als nach dem Schlüpfen Jahr (AHY) Vögel, was darauf hindeutet, dass sie entweder Pellets eingenommen häufiger oder dass junge Vögel mit eingenommenen Schuss wurden bevorzugt über ältere Vögel mit eingenommenen Pellets geerntet. In Tauben ohne aufgenommene Bleikugeln, Knochenbleikonzentrationen waren auf einer Fläche geringer, die die Verwendung von nicht-toxischen Schuss als in Bereichen, die Verwendung von Bleischrot zu ermöglichen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Natürliche Insect Repellent Nontoxic …

    Safer Bug Spray: Natürliche Bug Repellents Aus den WebMD Archiv Mit dem Sommer kommen die Mückenstiche. Und mit dem Insektenstiche kommen, um die Fehler verursachten Krankheiten. Aber während die Bedrohung durch das West-Nil-Virus …

  • Nontoxic Fleckentferner, Fleck …

    Nontoxic Fleckentferner Body + Soul, Band 5. Oktober 2005 Für grundlegende ungiftig Fleckentfernung, mischen ein wenig Großmutter Wissen und es liberal gelten. Die Prinzipien, die hinter Fleck zu schaffen …

  • Neue Bundes Premium-3rd Degree …

    Neue Bundes Premium-3rd Degree Türkei Jagd laden Die meisten modernen Türkei Lasten haben weiter nach Muster fester und erreichen entwickelt. Im Ergebnis führen die meisten Lasten mehr wie eine Schrotflinte Slug bei …

  • Füttert Enten Brot Bad Erfahren …

    Füttert Enten Brot schlecht? Melissa Mayntz ist seit mehr als 30 Jahren Birding und ihre städtischen Hinterhof in einem zertifizierten Vogel Tierwelt Lebensraum zu entwickeln. Aktualisiert 02. März 2016. Viele …

  • HPV-Impfstoff, was ist HPV.

    HPV-Impfstoff en español La vacuna contra las Verrugas genitales y el cancer de cuello del utero Was ist HPV und warum ist es ein Problem? Das humane Papillomvirus (HPV) ist eine der häufigsten sexuell …

  • Mücken und Krankheit, Bilder von infizierten Mückenstichen.

    Mücken und Krankheit Was ist der gefährlichste Wesen auf der Erde? Ohne Frage ist die Antwort: die Mücke. Stechmücken und die Krankheiten, die sie mehr haben für das Töten verantwortlich verbreiten …