Ist Ihre Gesundheit zerstört …

Ist Ihre Gesundheit zerstört …

Ist Ihre Gesundheit zerstört ...

Secondhand Fragrance Kontamination: Ein Problem der öffentlichen Gesundheit

von John P. Thomas
Health Impact Nachrichten

Second-Duft Kontamination sollte die sein Nummer eins Gesundheitsproblem wird durch das öffentliche Gesundheitssystem in Amerika gerichtet, aber es noch nicht einmal auf der Liste der aktuellen Prioritäten angezeigt. Manche Leute lieben den Geruch von chemischen Duftstoffe, aber 30,5% der Bevölkerung den Geruch irritierend finden. Eine weitere 19% die gesundheitlichen Beeinträchtigungen berichtet Luft atmen, die mit diesen Gerüchen verunreinigt war. [1]

Vor dreißig Jahren konfrontiert waren wir die Notwendigkeit, aus zweiter Hand Tabakrauch zu adressieren. Heute ist das Problem, das wir stellen müssen, ist aus zweiter Hand Duftstoffe, die von Parfüm kommen, Köln, Lufterfrischer, Duft Wäsche-Produkte, und Hunderte von anderen Produkten mit Düften. Die Gefahren des Passivzigarettenrauch wurden gut etabliert. Sowohl öffentliche als auch private Organisationen haben Richtlinien, die das Rauchen im Freien Standorte oder zu persönlichen Räume wie private Autos und Wohnungen begrenzen.

Allerdings hat die Verwendung von Parfüm, Eau de Cologne, Lufterfrischer und Duft Wäsche-Produkte so alltäglich geworden, dass die Raumluftqualität von öffentlichen Räumen giftiger ist, als es war, wenn die Menschen frei Tabak rauchen konnte, wo immer und wann immer sie wollten. Der Begriff «aus zweiter Hand Duft» wird verwendet, um die Kombination von Gerüchen zu beschreiben, die in den öffentlichen Luftraum von den duftenden Produkte freigesetzt werden, die Menschen auf ihrer Haut, Haar verwenden und Kleidung. Es umfasst auch Produkte, die absichtlich Duft in die Luft wie Lufterfrischer und Duftkerzen hinzuzufügen. Die Düfte werden als «aus zweiter Hand», weil eine Entscheidung einer Person Düfte zu verwenden, um die Luft für alle verseucht. Menschen, die nicht Düfte verwenden, oder die Duftstoffe nicht vertragen, werden dann die kontaminierte Luft, die jeder Aktien zu atmen gezwungen.

Düfte sind synthetische und künstliche

Wenn Sie das Wort «Duft» auf einem Etikett oder in der Liste der Inhaltsstoffe von Lebensmitteln zu sehen, dann bedeutet dies, dass der Duft Sie synthetischen riechen ist. Duftstoffe werden aus Erdöl oder Kohlenteer durch die Verwendung von Chemie hergestellt. Aus diesem Grund ist sie synthetische oder künstliche genannt werden.

In der Umgangssprache, könnten wir sagen: «Eine Rose duftet.» Doch der Geruch einer Rose im Garten ist nicht ein «Duft». Wenn Sie das ätherische Öl aus einem lebenden Blüte durch Destillation stieg zu erfassen, würden Sie nicht haben einen Duft geschaffen. Sie hätten ein ätherisches Öl extrahiert.

Wenn Sie eine Rose duftend Duft erstellen möchten, dann beginnen Sie mit einigen Erdöl (man denke an Motoröl) und dann Chemikalien im genauen Verhältnis hinzufügen, das Motoröl in ein Produkt zu verwandeln, die zu einer Rose ähnlich riecht benötigt wird.

Parfüm, Eau de Cologne und Produkte, die zeigen, dass sie enthalten Duft aus einer Kombination von hergestellten chemischen Verbindungen hergestellt. Lösungsmittel und andere Chemikalien werden dem Gemisch in dem Versuch zugegeben, um den Duft verhalten, als ob es ein ätherisches Öl direkt von einer Pflanze abgeleitet ist. Bitte beachten Sie, diese Health Impact Nachrichtenartikel für weitere Informationen über ätherische Öle und Duftstoffe:

Eine ¼ Unze Flasche Parfüm, das für $ 150,00 verkauft, ist eine Kombination aus Alkohol und chemisch umgewandelt Erdöl. Manchmal kann es ein winziger Prozentsatz ätherisches Öl enthalten.

Manchmal Düfte sind «natürlich», «grün genannt», oder manchmal sogar «Bio.» Es spielt keine t Rolle, welche Wort wird verwendet, um das Wort Duft zu beschreiben, es ist immer eine chemische Zubereitung, die aus Erdöl hergestellt wurde, Kohlenteer oder einem anderen preiswerten Rohstoff.

So in der gesamten Rest dieses Artikels, wenn Sie das Wort sehen «Duft», können Sie sicher sein, dass ich in ein künstliches Produkt beziehe mich, dass die Wissenschaftler entwickelt haben. Es ist ein Produkt, das aus Gründen der Verkehrsfähigkeit formuliert wurde. Das Wort Duft wird niemals ätherische Öle zu beziehen verwendet werden.

Tabakrauch und Parfüm sind chemisch ähnlich

Die chemische Zusammensetzung des Tabakrauch ähnelt der chemischen Zusammensetzung der künstlichen Riechstoffen. Zu einem großen Teil, kommt diese Ähnlichkeit der Tatsache, daß Tabakprodukte Duftstoffe enthalten. Die charakteristischen Aromen von verschiedenen Marken von Tabak sind weitgehend im Zusammenhang mit den synthetischen Chemikalien, die in den Tabak gemischt werden.

Tabakrauch und aus zweiter Hand Düfte beide führen, dass Menschen mit Chemikalien-Sensitivität ernsthaft krank zu werden, wenn sie auf diese toxischen Substanzen ausgesetzt sind. [2]

Ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit

Health Impact Nachrichten vor kurzem diskutiert das Problem der aus zweiter Hand Düfte mit Dr. Anne Steinemann. Dr. Steinemann ist ein international anerkannter Wissenschaftler, der Menschen zu schaffen gesündere Lebens- und Arbeitsumgebung hilft. Sie erklärte:

In meiner epidemiologischen Studien, fand ich, dass fast 30% der US-Bevölkerung die gesundheitlichen Beeinträchtigungen erfährt, wenn sie parfümierten Produkten ausgesetzt sind. [3]

Die Umsetzung dieser in tatsächliche Leben der Menschen, sehen wir, dass etwa 95 Millionen Erwachsene und Kinder in Amerika Erfahrung gesundheitliche Probleme durch die Chemikalien verursacht, die andere Menschen auf ihrer Haut setzen, ihr Haar, und auf ihrer Kleidung. Fast 13% der gesamten US-Bevölkerung berichtet extreme Empfindlichkeit gegenüber geringen Mengen von üblichen Chemikalien. [4]

Diese Chemikalien, die Duftstoffe enthalten, verursachen eine Vielzahl von negativen Reaktionen, einschließlich: Erschöpfung, Schwäche, Heuschnupfen Symptome, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Hautausschläge, geschwollene Lymphknoten, Muskelschmerzen und Krämpfe, Herzklopfen, Übelkeit, Magenkrämpfe, Erbrechen, Asthma-Anfälle (Unfähigkeit zu atmen), neuromotorische Dysfunktion, Krampfanfälle und sogar Verlust des Bewusstseins . Babys und Kinder sind noch anfälliger für diese negativen gesundheitlichen Reaktionen als Erwachsene sind. Die älteren Menschen und Menschen, die versuchen von Krebs und anderen schweren Krankheiten zu erholen sind besonders gefährdet, wenn sie freigelegt.

Die Düfte in diesen Produkten sind chemische Mixturen, die giftig sind Alle Personen . [5] Fast alle Parfum und Eau de Cologne heute verkauft wird aus Erdöl und Kohle-Teer abgeleitet. Sie sind nicht von den Blumen und duftenden Pflanzen hergestellt wie Werbung suggeriert. Auch sehr teuer Parfums können von 95% synthetischen Zutaten hergestellt werden.

Düfte und andere gefährliche Chemikalien auch vorhanden sind, in den meisten Waschmitteln, Weichspülern, Anti-klammern, Geschirrspülmittel, Desinfektionsmittel, Aerosol-Lufterfrischer, solide und Plug-in Lufterfrischer, die meisten aller Duftkerzen und Potpourri, Bad Seife, Shampoo und andere Haarpflegeprodukte, Deodorants, Kosmetika, Sonnen / Sonnencreme, Weihrauch, Analgetikum Cremes und Lippenbalsam. Alle diese Produkte lösen Düfte in die Luft und sind Quellen aus zweiter Hand Duft Kontamination. Sie sind aus zweiter Hand Düfte wie Menschen genannt, die nicht wollen zu riechen sie wegen der Entscheidungen ausgesetzt sind, gezwungen werden, dass eine andere Person gemacht hat.

Zusätzlich zu dem gemeinsamen Atemwegserkrankung Asthma, die oft durch Riechen Riechstoffe ausgelöst wird, leiden viele Menschen Symptome einer umweltbedingten Krankheiten schwächende. Arten der Umweltkrankheit sind: chronische Erschöpfungssyndrom (CFS), Multiple Chemical Sensitivity (MCS), Golfkrieg-Syndrom (GWS) und Fibromyalgie. Der rote Faden zwischen all diesen Umwelt Krankheiten ist, dass nur sehr geringe Mengen an Chemikalien in der Luft verursachen schwere Sperrung Krankheit.

30% der 700.000 Veteranen, die in der 1990 Golfkrieg gedient haben nicht diagnostizierten Krankheiten glaubte an eine Vielzahl von chemischen Expositionen verknüpft werden, die während des Krieges eingetreten ist. [6] Der Gesundheitszustand vieler dieser Veteranen verschlechtert wird, wenn sie, wie Duftstoffe Luft Chemikalien atmen.

Ersthelfer auf das World Trade Center Turm Zerstörung sowie Manhattan Bewohner und Arbeiter, können hohe chemische Empfindlichkeit wegen ihrer hohen chemischen Exposition von Rauch in den Wochen und Monaten, wenn die Trümmer der Türme verbrannt und glühte. [7]

Gemeinsame Mythos: Es ist nur ein Geruch — es wird nicht weh tun

Jede molekulare Substanz, die Luft wird, kann die Nasengänge betreten und kommen in Kontakt mit Rezeptoren für die Wahrnehmung Geruch verwendet. Unabhängig von der Toxizität der Substanzen, die wir riechen, umgehen einige Substanzen, die Blut-Hirn-Schranke und geben Sie das Gehirn. Das bedeutet, dass es einen konstanten Fluss von Substanzen ist Ihr Gehirn eintritt, ob Ihr Gehirn den Namen des Stoffes identifizieren können. Sobald Sie Parfüm riechen, Lufterfrischer, Duftkerzen, Wasch- oder Trocknertücher, die Sie bereits aufgenommen, sie in Ihrem Körper.

Wenn Sie in einem Raum oder Fahrt in einem Auto ständig zu atmen in diesen Substanzen Stunde für Stunde sitzen, Sie laden-up Ihren Körper mit diesen Chemikalien mit jedem Atemzug. Auch wenn Sie Ihre Fähigkeit zu riechen die Düfte in den Wäsche-Produkte verwenden Sie verloren haben, werden Sie sie 24-Stunden-am-Tag zu absorbieren durch die Nase, Lunge und Haut, weil die chemischen Duftstoffe in alle Ihre Kleidung sind, Bettwäsche und Handtücher.

Die Haut ist nicht eine undurchdringliche Barriere

Viele Chemikalien, wie sie in Düfte, gemeinsame Hautpflege-Produkte gefunden, und Wäsche-Produkte können durch die Haut passieren und in den Blutstrom gelangen.

Die Nase kann Irrt

Zusätzlich zu den Lösungsmitteln, karzinogenen Verbindungen, und die Betäubungsmittel-und-hormonähnliche Chemikalien in synthetischen Duft-, einige Produkte wie Lufterfrischer, Duft Waschmittel und Trockner Blatt enthalten auch Chemikalien, die oder Vertuschung Geruch überdecken. Die Maskierung Düfte verhindern, dass Menschen Riechen verweilenden Körpergerüche, alten ranzigen Geruch oder die unangenehmen Gerüche von einigen synthetischen Stoffen. Fragrance Formulierer sind extrem starke Düfte, die der Verbraucher nach wie vor trotz der geruchsabdeckende Chemikalien riechen kann.

Was Sie nicht wissen, über Riechstoff-Ingredienzien Sie schaden

Dufthersteller nutzen mehr als 5.000 verschiedenen Zutaten. Davon sind nur etwa 1300 Duftstoffe tatsächlich geprüft und bewertet worden. 16 Prozent der Kölnisch Wasser, Düfte und Parfums überprüft von der Environmental Working Group (EWG) enthalten krebserregende Inhaltsstoffe. Die EWG berichtete auch, dass es 38 geheimen Chemikalien in 17 Markennamen Parfüms gefunden waren, die sie getestet. [8]

Die Parfümindustrie wider Bemühungen Öffentliche Fragrance zum Einschränken

Die Parfümindustrie ist ein sehr großes Geschäft mit extrem hohen Gewinnmargen. Sie machen eine Menge Geld, und sie bieten hohe Rentabilität an die Einzelhändler, die ihre Produkte verarbeiten.

Die Los Angeles Times berichtete, die finanzielle Rentabilität des Parfümgeschäft 1988 in einem Artikel. Die Rentabilität hat sich verändert nicht wesentlich seit dieser Zeit. Die LA Times Artikel wurde von einem 2012 Interview mit einem Parfümhersteller validiert. [9] Die LA Times erklärte:

Die eigentliche Flüssigkeit in einer typischen Flasche von $ 150 Parfüm ist weniger als 1% der Retail-Kosten. Die Flasche, Kasten und Displaykarton kosten typischerweise vier bis sechs Mal mehr als der Duft selbst. Hersteller zahlen Premium-Preise für besondere Anschläge, manchmal so viel wie für die Flasche. Sie zahlen auch für die Flasche Dekorieren und zum Füllen, Versand und Verpackung es. Alle diese Fremdkosten könnten die Kosten für eine gefüllte Flasche bringen, um etwa 20 $. Betrachten Schrumpfung und Produktüberschreitungen und 50 Cent hinzu.

Aber die Kosten niedrig zu halten Montage die Frauen in den Läden, die spritz die Verkäufer hinter der Theke. Ihre Gehälter werden von den Duft Unternehmen ergänzt. Die Verkäufer erhalten eine Provision für jede Flasche die sie verkaufen. Die Unternehmen bieten auch die Tester Proben.

Dann betrachten wir die Werbekosten. Kaufhäuser markieren normalerweise das Produkt von 60% bis 100%.

Experten sind sich einig, dass die Gewinnspanne auf einem $ 150 Flasche Parfüm ist gering, wenn alle Kosten berücksichtigt werden. Höhere Gewinne kommen aus dem Verkauf von Kölnisch Wasser, deren Zutaten, Abfüll- und Verpackungskosten ist etwa halb so viel wie die von Parfums. Und weit mehr Flaschen verkauft werden; mindestens 65% der meisten Duft Unternehmen nach Quellen aus der Industrie, Köln entfallen Der Umsatz. [10]

Second-Düfte sind intensiver als Second-Tabakrauch

Düfte verschmutzen die Luft in einem größeren Ausmaß als Rauch von Tabakkonsumenten, weil die Verwendung von duftenden Produkte sehr viel häufiger als Tabakkonsum ist.

Fast jeder wäscht ihre Kleidung in Waschmittel mit Duft. Menschen Weichspüler mit Duft, fügen und dann chemisch beschichtet antistatischen Trockner Blatt mit zusätzlichen Duft auf den Wäschetrockner hinzuzufügen. Alle diese Wäsche-Produkte lassen ein hohes Maß an Duftreste und andere giftige Chemikalien in der Kleidung. Diese Düfte bleiben nicht in der Kleidung, sondern in die Luft den ganzen Tag lang freigegeben, wenn sie getragen werden. Viele Menschen sind sich dieser Tatsache nicht bewusst, weil ihre ständige Exposition gegenüber dem Geruch abgestumpft hat ihre Fähigkeit, den spezifischen Duft wahrnehmen.

Hinzu kommt, 85% der Frauen tragen noch Parfüm, obwohl die Zahl zu fallen kann. [11] Darüber hinaus mehr als 60% der Männer verwenden Köln und Rasierwasser. [12] Schließlich haben die meisten öffentlichen Toiletten irgendeine Art von Lufterfrischer und fast alle duftende Seife haben. Alle diese aus zweiter Hand chemische Verschmutzung macht das Leben für die Millionen von Amerikanern sehr schwierig, die krank werden, wenn sie Duftstoffe ausgesetzt.

Es ist Zeit, um die Luft in öffentlichen Gebäuden zu säubern und in lokalen Nachbarschaften

In Bezug auf die nationalen Gesundheits, stehen wir vor einer großen Herausforderung des öffentlichen Gesundheitswesens. Wir sind am Anfang eines Prozesses, der die Art und Weise Menschen über Duft denken müssen zu transformieren. Einige Benutzer von duftenden Produkte werden immer bewusst, wie ihre Verwendung von Duft zu anderen Menschen schädlich sein können, das ist wunderbar zu sehen! Allerdings sind die meisten Menschen der Gefahren nicht bewusst im Zusammenhang mit ihrer Verwendung von duftenden Produkte.

Die größte Herausforderung der Öffentlichkeit Luft Reinigung ist Parfüm Sucht. Tägliche Nutzer von Parfum, Eau de Cologne und starkduftende Wäsche-Produkte sind auf die Chemikalien in diesen Produkten häufig süchtig. Dies gilt für alle Segmente der Gesellschaft einschließlich der Fachleute des öffentlichen Gesundheitswesens und der medizinischen Versorgung Profis. Die Büros der meisten Anbieter im Gesundheitswesen weiterhin mit synthetischen Riechstoffen von Reinigungsmittel, Lufterfrischer, und Parfüm von den Mitarbeitern getragen gesättigt zu sein, auch wenn es wächst die Dokumentation, dass dies ein Problem für die Patienten darstellt.

Schlussfolgerung

Luftverunreinigungen in öffentlichen Räumen, die durch Parfüm, Eau de Cologne und andere parfümierte Produkte, zwingt viele Menschen, alle Formen der öffentlichen Versammlungen zu vermeiden, Jobs aufgeben, verlassen die Schule und den Rückzug in den wirtschaftlichen Zusammenbruch und soziale Isolation. In Situationen, in denen Nachbarschaft Luftqualität wegen der Verschmutzung von Trockner Schlote schlecht ist, müssen viele Menschen auch in Community-Einstellungen aufgeben leben.

Menschen, die sehr empfindlich auf Duftstoffe sind zu finden, dass der einzige Weg, um sicherzustellen, dass sie sich wohl fühlen können, ist für alle Formen von Duft und andere giftige Chemikalien zu vermeiden ausgesetzt. So müssen sie die Menschen vermeiden, die Parfüm, Eau de Cologne und duftendem Körperpflegeprodukte. Sie müssen auch Menschen zu vermeiden, die duftende Wäsche-Produkte verwenden, Weichspüler und chemische Trockner Blatt. Sie müssen vermeiden, Orte, an denen Lufterfrischer, Duftkerzen und Duftreinigungsmittel verwendet werden. Sie können nicht in Geschäften einkaufen, die absichtlich Duft in die Luft zerstreuen. Manchmal sogar außerhalb eines Ladens auf dem Bürgersteig zu sein, die nichts als Duftkerzen verkauft, ist genug, um eine schwere Reaktion zu verursachen. Öffentliche laundromats besonders gefährlich sind, wenn sie ohne Filterung der Chemikalien aus den Produkten der Trocknerabluft in die Außenluft abzulassen.

Die gute Nachricht ist, dass eine kleine Anzahl von Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Krankenhäusern, Flughäfen, Kirchen und sogar Städte parfümfreie Politik in Kraft gesetzt haben. Dies ist der Beginn eines Trends, der die Verwendung von Duftstoffen zu privaten, nicht öffentlichen Räume begrenzen. Dies kann ein wenig von einer Herausforderung für manche Menschen sein, da viele Parfums für 16 Stunden oder länger, sind auf Langlebigkeit ausgelegt, was bedeutet, dass die Menschen ihre Parfüm Gebrauch benötigt entsprechend zu planen, ob sie in den öffentlichen Raum ausgehen wird. Natürlich ist die beste Alternative aus den toxischen Düfte abwenden und parfümfrei geworden.

Es ist eine weitere Option. Menschen, die durch Düfte krank gemacht werden können darum bitten, dass ihre Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen ihnen helfen, ihre Verwendung von Duftstoffen durch Absetzen. Um wirklich die Luft in öffentlichen Räumen zu reinigen, wird es notwendig sein, für jeden zu stoppen mit Düften auf ihren Körpern, und Düfte aus ihren Häusern, ihre Autos und vom Arbeitsplatz zu entfernen. Solche Anfragen sind jedoch selten erfolgreich wegen der süchtig Macht der synthetischen Riechstoffen. Die typische Person, die große Mengen von parfümierten Produkten verwendet wird in den Produkten auf die Chemikalien stark süchtig sein und wird mit parfümfreie Produkte oder Einstellung der Verwendung von Parfüm und Eau de Cologne sehr widerstandsfähig sein. Eine ausführliche Diskussion der Duft Sucht wird in einem zukünftigen Artikel behandelt werden.

[1] Caress SM1 und Steine ​​AC, «Prävalenz der Duft Empfindlichkeit in der amerikanischen Bevölkerung,» J Environ Health. März 2009 PMID: 19326669.

[2] Caress SM1, Steine ​​AC und Waddick C. «Symptomatologie und Ätiologie von mehreren chemischen Empfindlichkeiten im Südosten der Vereinigten Staaten,» Arch Environ Health. 2002 Sep-Oktober, PMID: 12641185.

[3] John P. Thomas interviewt Dr. Steinemann per Telefon auf 2014.06.05. http://www.drsteinemann.com/index.html

[4] Mehr als 12 Prozent der Bevölkerung Reports extreme Empfindlichkeit auf niedrige Niveaus des Gemeinsamen Chemicals, National Institute of Environmental Health Sciences, Environmental Health Perspectives Pressemitteilung, 11. September 2003 http://www.ehponline.org/press/12pop.html

[6] Dieses Statistik zu einem September 2006 Institut für Medizin-Bericht zugeschrieben. Es wurde in einer persönlichen E-Mail-Antwort erhalten von Paul Davidson, Geschäftsführer, NGWRC bereitgestellt & VMW (The National Gulf War Resource Center und die Veterans of Modern Warfare) im Jahr 2007. http://www.ngwrc.org

[7] World Trade Turm Umweltorganisation. http://wtceo.org

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ist Palm Oil gut für Ihre Gesundheit, Palme Essen.

    One Green Planet hat viele Beiträge über die Ethik von Palmöl. Wir alle wissen, dass Palmöl ist eine Umweltkatastrophe; es ist eine der Hauptursachen der Entwaldung und der Verlust von Lebensräumen, die speziell für …

  • Wie Sie Ihre Darmgesundheit, reinigen meinen Darm zu verbessern.

    Wie Sie Ihre Darmgesundheit Hiya Süße Freund zu verbessern, haben wir alle gehört, die sagen, «zu Ihrem Darm zu hören.» Und während die Beratung oft auf unsere Intuition bezieht, sollte es auch für unsere Verdauung sprechen ….

  • Es s Ihre Gesundheit — Kosmetische Laser …

    Gemeinsame Menüleiste Links Institutionelle Links Cosmetic Laser-Behandlungen Hilfe beim Zugriff auf alternative Formate, wie zB Portable Document Format (PDF), Microsoft Word und Powerpoint (PPT) Dateien, …

  • Wie Stress wirkt sich Ihre Gesundheit, Angst und Depression.

    Stress Management Health Center Sie werden einige Stress in Ihrem Leben zu haben — wir alle tun, und es ist normal. Eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit tun können, ist, dass Stress zu verwalten, auch wenn …

  • Kennen Sie Ihre Gesundheit Zahlen, wie …

    Ihre Gesundheit Zahlen Personen mit Prädiabetes und Typ-2-Diabetes wissen, sind eher hohen Cholesterinspiegel im Blut zu haben. Bluthochdruck. und natürlich, hoher Blutzucker. Sie sind auch…

  • MOLD und Ihre Gesundheit, Schimmel in der Lunge.

    Mold und Ihre Gesundheit Wie kann ich ausgesetzt sein zu formen? Die Menschen sind jeden Tag zu den Formen ausgesetzt, in der Regel durch sie zu berühren oder zu atmen. Weil natürlich Formen existieren draußen und drinnen, das Leben in einem …