Ist der Schaden von Permanent Rauchen …

Ist der Schaden von Permanent Rauchen …

Ist der Schaden von Permanent Rauchen ...

Ist der Schaden von Permanent Rauchen?

Zig Millionen Amerikaner haben das Rauchen von Zigaretten zu beenden. Die Vorteile des Austritts egal, was Ihr Alter erstaunlich sind. Risiken von Herzerkrankungen und Schlaganfall Senkblei. Das Gleiche gilt für das Risiko von Lungenkrebs, zusammen mit Krebserkrankungen der Mund, Rachen, Blase, Gebärmutterhals und der Bauchspeicheldrüse. Aber kann von der Schaden jemals vollständig rückgängig gemacht werden rauchen? Norman Edelman, Chief Medical Officer der American Lung Association, erklärt.

F: Gibt es in Ihrem Körper zu heilen vollständig nach dem Rauchen aufzuhören?

EIN: Wenn Sie mit dem Rauchen, die Entzündung in den Atemwegen verlassen geht. Die kleinen haarartigen Vorsprünge in den Atemwegen, die wir Zilien nennen die durch Rauch gelähmt beginnen, wieder zu arbeiten. So werden die Lungen besser in Wochen bis Monaten. Die Atmung wird besser. Übung Kapazität besser wird. Paradoxerweise finden die Menschen, dass sie ein wenig mehr rechts Husten, nachdem sie aufhören zu rauchen, aber das ist natürlich. Das ist die Lungen reinigen sich selbst aus.

Aber wenn Sie schon das Rauchen einer langen Zeit und entwickelt COPD &# 91, (oder, chronisch obstruktive Lungenerkrankung)&# 93 ;, die chronische Bronchitis oder Emphysem, so arbeiten die Lungen nie ganz heilen. Chronische Bronchitis ist eine Entzündung der Atemwege. Einige dieser Entzündung kann rückgängig gemacht werden. Aber wenn die Entzündung zu Vernarbung der Wände der Atemwege geführt hat, können einige nicht so. Das Emphysem ist eine Krankheit, bei der die Wände der feinen Luftsäcke der Lunge der Ort, wo die Lunge tut ihr Geschäft für Kohlendioxid von den Austausch von Sauerstoff Nervenzusammenbruch. So winzig kleine Luftsäcke werden Größeren und sie sind weniger effizient in Sauerstoff zu transportieren. Die Lunge kann neue Wände für diese Luftsäcke nicht wachsen. Die Lunge verliert winzige Blutgefäße und kann keine neuen wachsen. Das ist also dauerhaft.

Wenn es um Krebs geht&# 93 ;, wir berechnen, dass das Risiko für Lungenkrebs wahrscheinlich wieder auf die eines Nichtraucher irgendwo zwischen 10 und 15 Jahre nach der Raucherentwöhnung. (Wir haben weniger Daten über die andere das Rauchen bedingte Krebserkrankungen&# 93 ;.), aber das Risiko, dass Menschen das Rauchen bedingte Krankheiten ist direkt mit der Gesamtzahl der Zigaretten bezogen sie in ihrem Leben geraucht haben. Wir messen das mit etwas, das wir nennen "pack-Jahre": Das ist die durchschnittliche Anzahl der Packungen pro Tag durch die Anzahl der Jahre multipliziert sie geraucht haben. Je höher die Packungsjahre, desto größer ist das Risiko. Wenn Sie bekommen rund 50 pack-Jahre und darüber hinaus, das ist eine Menge. Wenn die Leute eine Menge Pack-Jahren, das Risiko von, sagen wir, nie Lungenkrebs geht wieder auf &# 91, das Risiko einer Nichtraucher&# 93 ;.

Es gibt eine berühmte Studie, die das zeigt, wenn Sie mit dem Rauchen von 30 Jahren zu beenden, Wissenschaftler keinen statistisch signifikanten Unterschied in der Sterblichkeit zeigen &91 #, das heißt, wenn Sie sterben&# 93 ;. Aber diese Daten sind nur Mortalitätsstatistik. Es bedeutet nicht, die Lungen sind völlig normal. Jemand, der viel geraucht, auch wenn sie mit 30 verlassen, wird wahrscheinlich eine gewisse Beeinträchtigung der Lungenfunktion haben, und ihre körperliche Leistungsfähigkeit könnte reduziert werden. Ihre Lungen wird immer ein wenig anfälliger für andere Beleidigungen, Lungenentzündung Infektion zum Beispiel.

Natürlich variiert enorm, wie die Menschen auf Zigarettenrauch reagieren. Jeder hat einen 90-jährigen Onkel, der sein ganzes Leben lang geraucht und fühlt sich gut. Und jeder hat einen 45-jährigen Cousin, der von Emphysem stirbt. Diese beiden Menschen haben unterschiedlich auf Zigarettenrauch reagiert. Es ist eine wichtige wissenschaftliche Frage zu verstehen, was die Unterschiede sind, und wir beginnen, daran zu arbeiten. Genetik scheinen eine Rolle zu spielen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS