Home Remedies für Zahnabszess …

Home Remedies für Zahnabszess …

Home Remedies für Zahnabszess Natürliche Heilmittel für Zahnabszess

Home Remedies für Zahnabszess . Ein Zahnabszess ist ein gebräuchlicher Begriff, der verwendet wird, eine Infektion an der Wurzel eines Zahnes oder zwischen dem Zahnfleisch und Zahn zu beschreiben. Es wird hauptsächlich durch Bakterien verursacht, die den Zahn durch einen Riss, Chip oder Hohlraum ein, die bis in die Spitze der Wurzel ganzen Weg ausbreitet. Dies führt zu Entzündungen, Schmerzen und Taschen von Eiter. In vielen Fällen wird ein Zahnabszess durch schwere Zahnfleischerkrankungen wie Gingivitis oder Karies verursacht. Darüber hinaus erhöht das Risiko der Entwicklung dieses Problem mit schlechter Mundhygiene und eine Ernährung, die reich an Kohlenhydraten, Zucker und klebrige Lebensmittel.

Es gibt viele Hausmittel, die Sie im Kampf gegen die Infektion und Linderung der Symptome helfen wie Schmerzen können, Schwellungen in den Wangen, Empfindlichkeit, geschwollene Lymphknoten, rot und wund Zahnfleisch, usw. Hier ist ein Blick auf einige der Top-natürlichen ist Mittel, die Sie zu Hause ausprobieren können einen vereiterten Zahn zu behandeln.

Home Remedies für Zahnabszess Natürliche Heilmittel für Zahnabszess

1. Knoblauch — Knoblauch hat natürliches Antibiotikum und entzündungshemmende Eigenschaften, die es sehr effektiv für die Behandlung eines vereiterten Zahn zu machen. Es hilft bei der Linderung der Schmerzen und verhindert die Infektion ausbreitet.

  • Legen Sie eine Zehe Knoblauch in den Mund und zerquetschen sie mit den Zähnen. Chew es, bis der Schmerz geht weg.
  • Spuck es aus und dann spülen Sie den Mund mit warmem Wasser. Um den Geruch zu verringern, ein paar Tropfen Nelkenöl zum warmen Wasser hinzufügen, vor dem Spülen.
  • Mix ½ Teelöffel Knoblauchpulver und eine Prise Salz.
  • Wenden Sie es direkt auf dem vereiterten Zahn.
  • Lassen Sie es für 10 Minuten auf.
  • Spülen Sie Ihren Mund mit Mundwasser.

Knoblauchöl ist auch wirksam für eine abscessed Zahnes. Alles, was Sie tun müssen, ist es auf dem betroffenen Zahn zu reiben. Wiederholen Sie diese Mittel 3 oder 4 mal pro Woche für ein paar Wochen, bis Sie Linderung der Symptome auftreten.

2. Öl-Ziehen — Dies ist eine alte Ayurveda-Praxis, dass viele gesundheitliche Vorteile haben bekannt ist. Sie können es verwenden, um einen vereiterten Zahn zu behandeln oder Zahnfleischprobleme . Diese Praxis hilft, die Menge der Bakterien bei der Verringerung, die im Mund vorhanden ist. Es zieht Giftstoffe nicht nur aus dem Mund, sondern den ganzen Körper, sowohl mündlich als auch allgemeine Förderung der allgemeinen Gesundheit.

  • Stellen Sie 1 Esslöffel Kokosöl in den Mund.
  • Swish das Öl in den Mund für mindestens 15 Minuten herum. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht schlucken.
  • Nach 15 Minuten ausspucken und den Mund mit warmem Wasser abspülen.

Für beste Ergebnisse, wiederholen Sie diesen Vorgang zweimal täglich für etwa 1 Monat. Immer tun dies auf nüchternen Magen.

3. Schwarzer Teebeutel — Dies ist eine weitere bekannte Hausmittel für einen vereiterten Zahn. Tee enthält Gerbstoffe, die bei der Verringerung der Schmerzen und Entzündungen helfen. Es enthält auch Antioxidantien, die effektiv Infektionen zu bekämpfen und eine gute Mundgesundheit zu fördern.

  • Soak 1 schwarze Teebeutel in einer Tasse warmem Wasser für ein paar Minuten.
  • Entfernen Sie es, auswringen das überschüssige Wasser und setzen Sie den Teebeutel auf dem vereiterten Zahn.
  • Lassen Sie es für ein paar Stunden auf, oder, wenn möglich, über Nacht.
  • Wenn die Zeit abgelaufen ist, spülen Sie den Mund mit warmem Salzwasser.

Tun Sie dies einmal am Tag für ein paar Wochen, und Sie werden spürbare Ergebnisse zu erzielen. Sie werden die Linderung von Schmerzen gewinnen . Schwellungen und Entzündungen.

4. Nelkenöl — Nelkenöl ist bekannt für effektiv eine Vielzahl von Zahn und Zahnfleisch Probleme zu behandeln. Es hat antiseptische, antimykotische, analgetische und bakteriziden Eigenschaften Hilfe, die gegen die Infektion zu bekämpfen. Nelkenöl enthält auch Antioxidantien sowie Nährstoffe wie Omega-3, Mangan und Ballaststoffe, die Entzündung zu verringern und Schmerzen zu lindern, anwesend jede Art von Infektionen zu töten.

  • Sanft Ihr Zahnfleisch massieren und Ihre Zähne mit Nelkenöl putzen. Achten Sie darauf, nicht zu viel Druck auf die Zahnabszess anzuwenden.
  • Bei Bedarf wiederholen.
  • Mischen Sie 2 bis 3 Tropfen reines Nelkenöl und ¼ Teelöffel Olivenöl.
  • Tränken Sie einen Wattebausch in der Mischung und zwischen den infizierten Zahn und Wange.
  • Lassen Sie es für so lange wie möglich, aber nicht über Nacht zu verlassen.
  • Wiederholen Sie so regelmäßig wie erforderlich.
  • Fry 2 bis 3 zerdrückt Gewürznelken in einem Esslöffel Senf, Kokosnuss oder Sesamöl.
  • Mischung und eine Paste.
  • Wenden Sie auf den infizierten Bereich.
  • Wiederholen Sie so oft wie nötig.

Alternativ können Sie Gewürznelken in kauen zwischen oder wann immer Sie brauchen um den Schmerz zu lindern. Sie können auch Nelkenöl mit Wasserstoffperoxid und wenden Sie die Mischung auf die betroffene Stelle mit einem Wattebausch mischen. Eine andere Möglichkeit ist, etwas Nelkenpulver in Gaze oder einen Teebeutel zu setzen, und legen Sie sie zwischen den infizierten Bereich und Wange, und lassen Sie es für 30 Minuten auf. Wie bereits erwähnt, Nelke ist ein großes Heilmittel für Zahn und Zahnfleisch Probleme und ist sicher, dass Symptome einer vereiterten Zahn zu entlasten.

5. warmem Salzwasser — Salz ist wirksam bei der Verringerung der Schmerzen, Infektionen und Entzündungen. Warmes Salzwasser verhindert zu den anderen Teilen des Mundes Ausbreitung der Infektion, wenn sie zum Gurgeln.

  • Mischen Sie 1 Teelöffel Salz in einem Glas warmem Wasser. Rühren, bis richtig gelöst. Sie können von Bittersalz, unraffiniertes Meersalz oder gewöhnliche Kochsalz wählen.
  • Spülen Sie Ihren Mund gründlich mit der Lösung. Denken Sie daran, dass es der Schmerz in den ersten paar Spülungen erhöhen könnte, bevor Sie eine Linderung erfahren.
  • Regelmäßig wiederholen, oder so oft wie nötig.

Dies ist eine einfache, aber sehr wirksames Hausmittel. Der beste Teil ist, dass man Salz leicht zugänglich direkt in Ihrer Küche zu finden, so dass Sie die Lösung jederzeit für eine schnelle Linderung von Schmerzen und Entzündungen vorbereiten können.

6. Oregano Öl — Diese ausgezeichnete Öl hat antibakterielle, antimykotische, antivirale und antioxidative Eigenschaften, die effektiv heilt Infektionen und lindert Schmerzen. Nicht nur, dass es eine perfekte Behandlung für Abszess Zahn zu machen, aber es erhöht auch die Effizienz des Immunsystems im Kampf gegen Infektionen.

  • Ein paar Tropfen von Oregano-Öl auf den betroffenen Zahn.
  • Wiederholen Sie so regelmäßig wie erforderlich.
  • Mischen Sie 3 bis 5 Tropfen Oregano-Öl Tasse warmes Wasser auf ¼.
  • Spülen Sie Ihren Mund mit dieser Lösung.
  • Wiederholen 2 bis 3-mal täglich, oder nach Bedarf.
  • Legen Sie ein paar Tropfen Oregano-Öl unter die Zunge für 2 bis 4 Minuten und ausspucken.
  • Sie können auch kolloidales Silber auf dem infizierten Bereich für sofortige Linderung von Entzündungen reiben.

7. Kartoffel — Wussten Sie, dass rohe Kartoffel Infektion mit Zeit zu beseitigen? Sie können es als Hausmittel verwenden, um einen vereiterten Zahn zu behandeln.

  • Legen Sie ein Stück rohe Kartoffel zwischen den infizierten Zahn und seine Wange, bevor Sie schlafen gehen.
  • Lassen Sie es über Nacht und spülen Sie den Mund gründlich mit Wasser am nächsten Morgen.
  • Wiederholen Sie so regelmäßig wie nötig.

8. Sesam — Sesamsamen sind auch ebenso wirksam wie die anderen Heilmittel oben aufgeführt sind. In der Tat, sie sind angeblich im Kampf gegen Bakterien und Schmerzen zu lindern, mächtig zu sein.

  • Kochen Sie 4 Teelöffel Sesamsamen in 1 Tasse Wasser für 5 Minuten.
  • Tragen Sie die Flüssigkeit auf den infizierten Bereich mit einem Wattebausch.
  • Wiederholen 2 bis 3 mal pro Tag oder so oft wie erforderlich.

Wie Sie sehen können, gibt es viele einfache Hausmittel für Zahnabszess . Allerdings ist eine gesunde Ernährung ist genauso wichtig, um das Immunsystem und verhindern Infektionen und Abszesse zu steigern. Zwiebeln, Tomaten, Cashew-Nüsse, Bockshornklee, Weizengras-Saft, Obst, Gemüse und Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind wichtig, einen Abszess Zahn zu verhindern. Beachten Sie außerdem, dass Sie sollten einen vereiterten Zahn schnell zu behandeln, als bakterielle Infektion wahrscheinlich Ausbreitung auf andere Teile des Körpers und wirken sich auf die Funktion des Gehirns und des Herzens sind. Machen Sie es einen Punkt, einen Zahnarzt so bald wie möglich zu konsultieren jeden Zahn oder Gummi-Infektion zu verhindern.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Home Remedies für Karies …

    Home Remedies für Karies und Karies Karies und Hohlräume sind unter den weltweit am häufigsten Probleme der Mundgesundheit. Diese Probleme werden am häufigsten bei Kindern, Jugendlichen und älteren gesehen …

  • Home Remedies für Zahnabszess …

    Amazing Home Remedies für Zahnabszess Ein Zahnabszess ist ein gebräuchlicher Begriff verwendet, um eine Infektion an der Wurzel eines Zahnes zu beschreiben oder zu einer Infektion, die zwischen dem Zahnfleisch und Zahn auftritt. Dies…

  • Home Remedies für Schwärendes …

    Home Remedies für Schwärendes Tongue Tongue Blasen bilden häufig aufgrund einer Verletzung, wie plötzlich die Zunge mit den Zähnen beißen. Verbrühungen Ihre Zunge aus Versehen und Ihre Zähne Schleifen ….

  • Home Remedies für Abcessed Tooth …

    Home Remedies für Abcessed Tooth Haben Sie eine pochende Schmerzen im Kiefer oder Mund, um einen Zahn zu zentrieren scheint? Enthält diese pochende Schmerzen halten Sie nachts wach und beschrieben werden könnte …

  • Home Remedies für einen vereiterten …

    Home Remedies für eine Zahnabszess 7. Salzwasser Salz hat antiseptische und antibakterielle Eigenschaften, die Entzündung zu verringern helfen kann, Schmerzen lindern, jede Infektion ziehen und verhindern das Wachstum …

  • Home Remedies für einen vereiterten …

    Home Remedies für eine Zahnabszess Ein Zahnabszess ist ein gebräuchlicher Begriff verwendet, um eine Infektion an der Wurzel eines Zahnes zu beschreiben, oder zwischen einem Zahn und Zahnfleisch. Es wird typischerweise durch Bakterien verursacht …