Niedrig wachsende Blütensträucher, niedrig wachsende Sträucher für Schatten.

Niedrig wachsende Blütensträucher, niedrig wachsende Sträucher für Schatten.

Niedrig wachsende Blütensträucher, niedrig wachsende Sträucher für Schatten.

Niedrig wachsende Blütensträucher

Viele zeitgenössische Hausbesitzer haben kleine Lose ideal für niedrig wachsende Sträucher. Diese Sträucher bieten die gleiche Garten Interesse wie ihre größeren Verwandten in einem kompakteren Raum. Sie fügen hinzu, die Straße Appell an Vorgärten ohne Hausbesitzer die Ansicht zu blockieren. Sie sind effektiv proportional Pflanzungen um Staudenbeet und kleine Zierbäume. Einzelne niedrig wachsende Sträucher machen auffällige Kübelpflanzen. Finding diejenigen Farbe von Frühling zu schaffen, fallen leichter als je zuvor.

Cranberry Cotoneaster

Cranberry Zwergmispel (Cotoneaster apiculatus), sagt der Iowa State University Extension, ist ein ausladender Strauch steht zwischen 2 und 3 Meter hoch. Hardy USDA Kältezone 4 (Mindestjahrestemperatur von minus 30 Grad F), hat Cranberry Zwergmispel glänzend grünen Blättern, die kastanienbraun oder Bronze Herbst Farbe zur Verfügung stellen. Verbreitung bis zu 6 Meter breit, Cranberry Zwergmispel hat wölbt Zweige mit kleinen rosa Blüten zwischen Mai und Juni. Red cranberrylike Frucht folgt die Blumen, in Mitte Herbst Reifung und Wintergarten Farbe bereitstellt. Dieser Strauch, sagt der Missouri Botanical Garden, wächst am besten in voller Sonne und durchschnittlich, gut durchlässigen Boden mit mittlerer Feuchtigkeit. Sie leidet in heißen, feuchten Gebieten und nassen Boden. Verwenden Sie es für den Erosionsschutz an Berghängen, Fundament Pflanzungen und niedrige Hecken.

Zierquitte ‘Cameo’

Zierquitte (Chaenomeles x superba), ein Mitglied der Familie der Rosengewächse, steht 3 bis 4 Meter hoch und bis zu 5 Meter breit. "Miniatur," eine blühende Quitte Pflanze, ist ein kompaktes, rund dichten Strauch mit verschlungenen Zweige. Seine schwere Cluster von Doppel-rosa oder Pfirsichblüten, bis zu 2 Zoll über, erscheinen im April und Mai, vor glänzend tiefgrünen Blättern erscheinen. Essbare gelb-grün Quitten kommen im Sommer, eine Röte Entwicklung, wie sie im Herbst reifen. Obwohl bitter die Sträucher, wenn gegessen weg, machen sie gut gesüßte Konfitüren. Pflanze "Miniatur" in gut drainierten Lehm mit mittlerer Feuchtigkeit. Seine Blätter gelb in hochalkalischen Boden verwandeln wird, sagt der Missouri Botanical Garden. Der Strauch verträgt Halbschatten, aber Blume am besten in voller Sonne. Form sie mit Post-Blüte Beschneidung. Während es die Obsternte reduziert, fördert die Beschneidung Wachstum von Blüten Sporen für das nächste Jahr.

Virginia Sweetspire ‘Little Henry’

sweetspire Virginia (Itea virginica), ein Sommer-blühenden Strauch heimisch in den nassen Wäldern und Sümpfen der östlichen Vereinigten Staaten, steht normalerweise 3 bis 5 Meter hoch und breit. Die ‘Little Henry’ Mutterpflanze, ist jedoch eine kompakte, runde Strauch stehend nur 2 Meter hoch und 2,5 Meter breit. Im Juni und Juli, hat es dicht, Erschlaffung 2- bis 5-Zoll-Cluster von duftenden weißen Blüten gegen oval, tiefgrünen Blättern. Rote Herbstlaub können auf den Sträucher in den Winter bleiben. Pflanze ‘Little Henry’ in feucht zu nass gut drainierten humusreichen Boden und volle Sonne bis Halbschatten. Dieser Strauch ist eine gute Wahl für Nassbereiche und Wassergärten. In massierten Anpflanzungen funktioniert es als Bodendecker.

Wer kann helfen

Stichwort: niedrig wachsende Sträucher, Zwerg blühende Sträucher, kleine Ziersträucher

Über diese Autor

Ein freier Schriftsteller, Judy Wolfe hat Prosa für die Profis, ein freier Schriftsteller Geschäft gehört, seit 2006. Sie wurde seit 1961 ein unverbesserlicher Reisenden gewesen und stützt sich auf ihre Reiseerlebnisse Artikel für solche Websites wie Chincoteague Island Urlaub und Berlin Geck zu bieten. Wolfe hat einen Bachelor of Arts in der Literatur von der California State University in Pomona.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS