MRSA-Infektion Chirurgie

MRSA-Infektion Chirurgie

MRSA-Infektion Chirurgie

Methicilllin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) (sprich MUHR-sa) Infektion durch Staphylococcus aureus Bakterien verursacht werden. Vor Jahrzehnten entstand ein Stamm von Staph in Krankenhäusern, die an die Breitspektrum-Antibiotika häufig resistent war verwendet, sie zu behandeln. Synchronisiert Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA), war es eines der ersten Keime alle, aber die mächtigsten Drogen auszutricksen.

Staphylokokken-Bakterien werden in der Regel auf der Haut oder in der Nase von etwa einem Drittel der Bevölkerung.

Wenn Patienten Staphylokokken auf der Haut oder in der Nase haben, aber nicht krank, werden sie gesagt, dass "kolonisiert" aber nicht mit MRSA infiziert. Gesunde Menschen mit MRSA besiedelt werden kann, und haben keine negativen Auswirkungen, jedoch können sie den Keim an andere weitergeben. Staph Bakterien sind in der Regel harmlos, wenn sie den Körper durch einen Schnitt oder andere Wunde eindringen, und selbst dann oft verursachen sie nur kleine Hautprobleme bei gesunden Menschen. Aber bei älteren Erwachsenen und Menschen, die krank sind oder das Immunsystem geschwächt, gewöhnliche Staphylokokken-Infektionen können schwere Krankheit namens Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus oder MRSA verursachen. In einem medizinischen Umfeld und unter den bereits krank oder Immunherausgefordert Patienten, kann dies tödlich erweisen.

Die folgenden Fotos von MRSA-Infektionen werden durch die mit freundlicher Genehmigung von den US-Centers for Disease Control and Prevention zur Verfügung gestellt.

Jedes Jahr werden mehr als 18.000 amerikanischen Patienten sterben an MRSA-Infektionen.

Diese Zahl entspricht mehr Todesfälle aufgrund von MRSA in den USA als aus Todesfälle von denen, die jedes Jahr an AIDS sterben.

Eine schnelle und schmerzlos Test verfügbar ist, um zu bestimmen, ob ein Patient mit MRSA besiedelt ist; Dies ist besonders wichtig, vor einer bevorstehenden

In den 1990er Jahren begann eine Art von MRSA zeigt, die in der breiten Öffentlichkeit auf. Heute ist diese Form von Staph, bekannt als Community-associated MRSA oder

CA -MRSA, ist verantwortlich für viele schwere Haut- und Weichteilinfektionen und für eine schwere Form der Lungenentzündung.

Wenn sie nicht richtig behandelt, kann MRSA-Infektionen eingereicht fatal.

Vancomycin ist eines der wenigen Antibiotika immer noch wirksam gegen Krankenhaus Stämme von MRSA-Infektion, wobei das Medikament in jedem Fall nicht mehr wirksam ist. Mehrere Medikamente weiterhin gegen CA-MRSA zu arbeiten, aber CA-MRSA ist ein sich schnell entwickelndes Bakterium, und es kann eine Frage der Zeit sein, bevor es auch die meisten Antibiotika resistent wird.

URSACHEN UND GESCHICHTE VON MRSA

Staph-Infektionen, einschließlich MRSA, beginnen in der Regel als kleine rote Beulen, die Pickel ähneln, Furunkel oder Spinnenbisse. Diese können schnell in tiefe, schmerzhafte Abszesse, die chirurgische Drainage erforderlich. Manchmal bleiben die Bakterien auf die Haut beschränkt. Sie können aber auch tief in den Körper wühlen, was potenziell lebensbedrohlichen Infektionen in Knochen Gelenke, chirurgische Wunden, Blut, Herzklappen und Lunge.

Obwohl die Überlebensstrategien von Bakterien Antibiotika-Resistenz beitragen, Menschen tragen den größten Teil der Verantwortung für das Problem. Hauptursachen für Antibiotika-Resistenz sind unnötige Einsatz von Antibiotika beim Menschen. Wie andere Superbugs, ist MRSA das Ergebnis von Jahrzehnten der übermäßigen und unnötigen Einsatz von Antibiotika. Seit Jahren Antibiotika wurden bei Erkältungen, Grippe und anderen Virusinfektionen, die nicht, wie auch für einfachen bakteriellen Infektionen, die normalerweise klar auf ihre eigenen auf diese Medikamente reagieren.

Antibiotika werden gezeigt in Nahrung und Wasser zu sehen sein. Verschreibungspflichtige Medikamente sind nicht die einzige Quelle von Antibiotika. In den Vereinigten Staaten können Antibiotika bei Rindern, Schweinen und Hühnern gefunden werden. Die gleichen Antibiotika finden dann ihren Weg in die kommunale Wassersysteme, wenn der Abfluss von feedlots Bäche und Grundwasser kontaminieren. Antibiotika in den richtigen Dosen an Tiere gegeben, die krank sind erscheinen nicht resistente Bakterien zu erzeugen.

Germs mutieren. Auch wenn Antibiotika in geeigneter Weise verwendet werden, tragen sie zur Steigerung von arzneimittelresistenten Bakterien, weil sie nicht zerstören jeden Keim sie zielen. Bakterien leben auf einem evolutionären Überholspur, so Keime, die bald eine Behandlung mit einem Antibiotikum überleben lernen, andere zu widerstehen. Und weil Bakterien viel mehr mutieren schnell als neue Medikamente hergestellt werden können, enden einige Keime bis resistent gegen fast alles. Deshalb nur eine Handvoll von Drogen jetzt wirksam sind gegen die meisten Formen von Staph sondern CA-MRSA ist ein sich schnell entwickelndes Bakterium, und es kann eine Frage der Zeit sein, bevor es zu, die meisten Antibiotika resistent wird.

Allerwenigsten Patienten sollten ÜBER MRSA KNOW (exzerpiert direkt von der CDC-Website)

Was ist Staphylococcus aureus (Staphylokokken)?

Staphylococcus aureus, die oft einfach als "Staph," üblicherweise durch sind Bakterien auf der Haut oder in der Nase von gesunden Menschen. Etwa 25% bis 30% der Bevölkerung besiedelt (wenn Bakterien vorhanden sind, aber nicht verursacht eine Infektion) in der Nase mit Staphylokokken-Bakterien. Manchmal kann Staph eine Infektion verursachen.

Staph Bakterien sind eine der häufigsten Ursachen für Hautinfektionen in den Vereinigten Staaten. Die meisten dieser Hautinfektionen sind minor (wie Pickel und siedet) und kann ohne Antibiotika (auch bekannt als antimikrobielle Mittel oder antibakterielle Mittel) behandelt werden. Allerdings Staph Bakterien können auch schwere Infektionen (wie chirurgische Wundinfektionen verursachen,

Blutstrominfektionen und Lungenentzündung).

Was MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus)?

Einige Staphylokokken-Bakterien sind resistent gegenüber Antibiotika. MRSA ist eine Art von Staphylokokken, die beta-Lactame bezeichnet Antibiotika resistent ist. Beta-Lactam-Antibiotika gehören Methicillin und andere häufiger Antibiotika wie Oxacillin, Penicillin und Amoxicillin. Während 25% bis 30% der Bevölkerung mit Staphylokokken besiedelt ist, etwa 1% mit MRSA besiedelt.

Wer bekommt Staph oder MRSA-Infektionen?

Staph-Infektionen, einschließlich MRSA, treten am häufigsten bei Personen in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen (wie Pflegeheime und Dialysezentren), deren Immunsystem geschwächt haben. Diese Gesundheits -assoziierte Staph-Infektionen gehören chirurgische Wundinfektionen, Harnwegsinfektionen, Infektionen Blutkreislauf und Lungenentzündung.

Was ist community-associated MRSA (CA-MRSA)?

Staph und MRSA kann auch Krankheit bei Menschen außerhalb von Krankenhäusern und Einrichtungen des Gesundheitswesens führen. MRSA-Infektionen, die von Personen erworben werden, die nicht vor kurzem waren (innerhalb des letzten Jahres) im Krankenhaus oder hatte ein medizinisches Verfahren (wie Dialyse, Chirurgie, Katheter) werden wissen, wie CA-MRSA-Infektionen. Staph oder MRSA-Infektionen in der Gemeinschaft sind in der Regel als Hautinfektionen, wie Pickel manifestiert und kocht, und treten bei ansonsten gesunden Menschen.

Wie häufig sind Staphylokokken und MRSA-Infektionen?

Staph Bakterien sind eine der häufigsten Ursachen für eine Infektion der Haut in den Vereinigten Staaten und sind eine häufige Ursache für Lungenentzündung, chirurgische Wundinfektionen und Blutstrominfektionen. Die Mehrzahl der MRSA-Infektionen treten bei Patienten in Krankenhäusern oder anderen medizinischen Einrichtungen; jedoch ist es häufiger in der Gemeinschaft zu werden. Daten aus einer prospektiven Studie im Jahr 2003, schlägt vor, dass 12% der klinischen MRSA-Infektionen sind Community-assoziierten, aber dies variiert je nach geographischer Region und Bevölkerung.

Wie sieht ein Staph oder MRSA-Infektion wie? (Siehe Fotos oben auf dieser Seite)

Staph Bakterien, einschließlich MRSA, können Hautinfektionen verursachen, wie ein Pickel aussehen kann oder kochen und kann Eiter oder andere Drainage rot, geschwollen, schmerzhaft, oder haben sein. Weitere schwere Infektionen können Lungenentzündung, Blutstrominfektionen oder chirurgische Wundinfektionen verursachen. Die meisten Staph-Infektionen, einschließlich MRSA, als eine Beule oder infizierten Bereich auf der Haut wachsen. Sie sollten für die Haut suchen, die ist:

Samtigen

Voller Eiter oder andere Drainage

von Fieber begleitet

Gibt es Menschen mit einem erhöhten Risiko für Community-assoziierten Staph oder MRSA-Infektionen?

CDC hat Cluster von CA-MRSA Infektionen der Haut unter den Athleten, Militärrekruten sucht, Kinder, Pacific Islanders, Alaska Natives, Native Americans, Männer, die Sex mit Männern haben, und Gefangene. Faktoren, die mit der Ausbreitung von MRSA-Infektionen der Haut in Verbindung gebracht wurden sind: enge Haut-zu-Haut-Kontakt, Öffnungen in der Haut wie Schnitte oder Schürfwunden, kontaminierte Gegenstände und Oberflächen, beengten Wohnverhältnisse und schlechte Hygiene.

Wie Staph oder MRSA Infektionen der Haut zu verhindern:

Gute Hygiene achten:

Halten Sie Ihre Hände sauber durch Waschen gründlich mit Wasser und Seife oder mit einem Alkohol-basierte Händedesinfektionsmittel.

Halten Sie Schnitte und Kratzer sauber und mit einem Verband abgedeckt, bis geheilt.

Vermeiden Sie den Kontakt mit anderen Menschen Wunden oder Bandagen.

Vermeiden Sie persönliche Gegenstände wie Handtücher oder Rasierapparate teilen.

Sind Menschen, die für MRSA positiv für das menschliche Immunschwäche-Virus (HIV) ein erhöhtes Risiko? Sollten sie besondere Vorsichtsmaßnahmen nehmen?

Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, die einige Patienten mit HIV-Infektion sind, kann für mehr schwere Krankheit gefährdet sein, wenn sie mit MRSA infiziert. Menschen mit HIV sollten die gleichen Präventionsmaßnahmen wie die ohne HIV folgen Staph-Infektionen zu verhindern, eine gute Hygiene einschließlich der Praxis Abdeckung Wunden (zB Schnitte oder Abschürfungen) mit sauberen, trockenen Bandagen, vermeiden Sie teilen persönliche Gegenstände wie Handtücher und Rasierer, und sich an ihren Arzt wenn sie denken, sie haben eine Infektion.

Kann ich eine Staphylokokken oder MRSA-Infektion in meinem Fitnessstudio bekommen?

In den Ausbruch von MRSA hat die Umwelt keine bedeutende Rolle bei der Übertragung von MRSA gespielt. MRSA übertragen wird am häufigsten durch direkten Haut-zu-Haut-Kontakt. Sie können durch Üben gute Hygiene (z halten Sie Ihre Hände sauber durch Waschen mit Wasser und Seife oder mit einem Alkohol-basierten Hand reiben und Duschen nach dem Training), um sich vor Infektionen zu schützen; Umfassen jedes offene Hautbereich wie Abschürfungen oder Schnitte mit einem sauberen, trockenen Verband; teilen persönliche Gegenstände wie Handtücher oder Rasierapparate zu vermeiden; unter Verwendung einer Barriere (zum Beispiel Kleidung oder ein Handtuch) zwischen der Haut und gemeinsame Ausrüstung; und Wischflächen der Ausrüstung vor und nach

Was soll ich tun, wenn ich denke, dass ich eine Staphylokokken oder MRSA-Infektion haben?

Siehe Ihr Anbieter im Gesundheitswesen.

Sind Staphylokokken und MRSA-Infektionen behandelbar?

Ja. Die meisten Staphylokokken und MRSA-Infektionen sind mit Antibiotika behandelbar. Wenn Sie ein Antibiotikum gegeben sind, nehmen alle die Dosen, auch wenn die Infektion ist immer besser, wenn Ihr Arzt Ihnen sagt, es zu nehmen zu stoppen. Nicht Antibiotika mit anderen Menschen zu teilen oder unfertige Antibiotika speichern zu einem anderen Zeitpunkt zu verwenden.

Jedoch können viele Staph Hautinfektionen durch Ablassen des Abszesses oder Furunkel zu behandeln und dürfen keine Antibiotika erforderlich. Drainage der Haut kocht oder Abszesse sollte nur von einem Arzt durchgeführt werden. Wenn nach Ihrem Arzt die Infektion zu besuchen ist nicht besser nach ein paar Tagen, kontaktieren sie wieder. Wenn andere Leute Sie kennen oder mit bekommen leben die gleiche Infektion sagen sie zu ihrem Arzt zu gehen.

Ist es möglich, dass meine Staph oder MRSA Infektion der Haut wird wieder kommen, nachdem er geheilt ist?

Ja. Es ist möglich, eine Staph oder MRSA Infektion der Haut zu haben, zurück (wiederholen) kommen, nachdem es ausgehärtet ist. Um zu verhindern, dass dies geschieht, folgen Sie Ihrem Arzt die Richtungen, während Sie die Infektion haben, und folgen Sie den Präventionsschritte nach der Infektion verschwunden ist.

Wenn ich eine Staphylokokken oder MRSA Infektion der Haut haben, was kann ich tun, um andere daran zu hindern, infiziert?

Sie können mit den folgenden Schritten verbreiten Staph oder MRSA Hautinfektionen zu verhindern, dass andere:

Bedecken Sie Ihre Wunde. Halten Sie Wunden, zapfen oder haben Eiter bedeckt mit sauberen, trockenen Bandagen bis zur Heilung. Folgen Sie Ihrem Arzt die Anweisungen auf die richtige Pflege der Wunde. Pus von infizierten Wunden können Staphylokokken, einschliesslich MRSA, so halten die Infektion enthalten wird, die Ausbreitung zu verhindern, dass andere abgedeckt helfen. Bandagen und Band kann mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden.

Reinigen Sie Ihre Hände. Sie, Ihre Familie und andere in engem Kontakt sollten ihre Hände häufig waschen mit Wasser und Seife oder verwenden Sie ein Alkohol-basierte Händedesinfektionsmittel, vor allem nach den Verband wechseln oder die infizierte Wunde zu berühren.

Nicht persönliche Gegenstände teilen. Vermeiden Sie teilen persönliche Gegenstände wie Handtücher, Waschlappen, Rasierer, Kleidung oder Uniformen, die den Kontakt mit der infizierten Wunde oder Verband gehabt haben können.

Waschen Sie Bettwäsche, Handtücher und Kleidung, die mit Wasser und Waschmittel verschmutzen. Verwenden Sie einen Wäschetrockner vollständig trocknen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sagen alle Anbieter im Gesundheitswesen, die Sie behandeln, dass Sie haben oder hatten eine Staphylokokken oder MRSA Infektion der Haut.

Was soll ich tun, wenn jemand, den ich kenne eine Staph oder MRSA-Infektion hat?

Wenn Sie jemanden kennen, der eine Staphylokokken oder MRSA-Infektion hat, sollten Sie die Prävention Schritte folgen.

Stoff zum Nachdenken:

WARUM MRSA TESTEN macht Sinn medizinisch und FINANZIELL

Eine einfache, schmerz diagnostischen Test besteht für den direkten Nachweis von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) von einer nasal Probe. Das Prüfverfahren Es ist weniger als zwei Stunden. Es ermöglicht Krankenhäusern dramatisch die Identifizierung von MRSA zu verbessern, die bei der Vorbeugung und Kontrolle von MRSA-Infektionen wirksam führen kann. Sie können diesen Test vor einer geplanten Operation anfordern.

Preise von S. aureus Infektion sind in den letzten zwei Jahrzehnten in Nordamerika und vielen europäischen Ländern erhöht. Bakteriämie aufgrund tos. aureus wurde berichtet, mit einer höheren Sterblichkeit (15% -60%) in Verbindung gebracht werden. Resistenz gegen Methicillin unter S. aureus-Isolaten ist auch ein wachsendes Problem: bis zu 60% von nosokomialen Infektionen bei Patienten in der Intensivstation (ICU) sind aufgrund von Methicillin-resistenten S. aureus.

In der Tat wurde von der Gesellschaft für das Gesundheitswesen und Epidemiologie von Amerika (SHEA) als eine der beiden «most out of control» antimikrobiell resistente Erreger in der US-Krankenhäuser (VRE ist die andere) MRSA identifiziert. Eine Studie von 2004 eines chirurgischen ICU, die eine aktive Überwachung und Kontakt Vorsichtsmaßnahmen Programm implementiert gefunden, dass die Verwendung dieser Verfahren die Übertragung von MRSA von 5% auf 0,9% verringert.

Regierung und Berufsverbände empfehlen zunehmend aktivere Verfahren zu erkennen, zu vermeiden und zu steuern Multi-Drug resistenten Erregern (MDROs) wie MRSA.

CDC-Richtlinien von 2002 empfehlen:

Der richtige Einsatz von antimikrobiellen Substanzen — wissen, wenn «nein» zu Vanco (Vancomycin) zu sagen,

Verhindern der Übertragung — zu identifizieren und den Erreger zu isolieren

Diagnostizieren und effektiv behandeln — zielen auf den Erreger

SHEA 2003 Leitlinien gehen weiter durch die Empfehlung:

Persistent Barriere und Kontakt Vorsichtsmaßnahmen für Patienten bekannt ist oder vermutet zu kolonisiert oder infiziert werden

Die richtige Händehygiene für Mitarbeiter im Gesundheitswesen

Noch wichtiger ist: die aktive Überwachung Kulturen das Reservoir der Träger zu identifizieren und zu kontrollieren

Prävention und die Kontrolle von MRSA: Verwendung des Test

Umfangreiche Studien haben die Vorteile eines strengen Infektion Kontrollprogramms einschließlich verringerte sich im Krankenhaus erworbenen MRSA-Infektionen, Aufenthaltsdauer, Anzahl der isolierten Patienten und erhebliche Einsparungen durch die verringerte Verwendung von Antibiotika nachgewiesen. Die Verfügbarkeit eines endgültigen Testergebnis für MRSA innerhalb von zwei Stunden nach der Probenaufnahme ermöglicht Entscheidungen und Handlungen ein bis drei Tage früher als Standard-Kulturmethoden -basierte.

Bemerkenswerte Entwicklung mit jährlichen Kosteneinsparungen wurden in Krankenhäusern Umsetzung einer aktiven MRSA Überwachungsprogramme unter Beweis gestellt. Mit Überwachung, waren Krankenhäuser in der Lage besser zu identifizieren und das Reservoir von MRSA steuern, die deutlich reduzierten Infektionsraten führte.

Eine Studie (Jernigan) schätzt, dass eine aktive Überwachung Kulturprogramm zwischen $ 20.062 und $ 462.067 pro Jahr sparen könnte, während 8-41 MRSA-Infektionen zu verhindern. In einer weiteren Studie (Chaix) zu dem Schluss, dass eine gezielte Screening (Identifikation) und Isolierung (Prävention) die kostenwirksame Strategien über einen Bereich von MRSA Frachten über die Zulassung sind.

Durch das Angebot die Möglichkeit der Bereitstellung von endgültigen MRSA Ergebnisse in weniger als zwei Stunden, hat der Test das Potenzial, drastisch die Kosten-Nutzen-Verhältnis einer Infektion Steuerprogramm zu verbessern.

Wie schütze ich mich MRSA und anderen Infektionen der Haut aus zu bekommen?

Gute persönliche Hygiene. Halten Sie Ihre Hände sauber durch Waschen häufig mit Wasser und Seife oder mit einem Alkohol basierenden Hand reiben.

Zumindest sollten die Hände vor zu reinigen und nach dem Sport zu spielen und

Aktivitäten wie gemeinsame Krafttrainingsgeräten verwenden, wenn die Pflege

Wunden einschließlich der Änderung von Bandagen, und nach der Verwendung

Sowohl schlicht und antimikrobielle Seife sind für die Handwäsche wirksam, aber flüssige Seife wird über Seife in diesen Einstellungen bevorzugt Sharing zu begrenzen.

Wenn die Hände sind nicht sichtbar verschmutzt und Senken sind nicht für die Handwäsche zur Verfügung, zum Beispiel, während auf dem Spielfeld oder im Kraftraum, auf Alkoholbasis Hand reibt und Desinfektionsmitteln verwendet werden. Alkohol-basierte Hand

mindestens 60% Alkoholgehalt reibt mit bevorzugt.

Dusche unmittelbar nach dem Training. Nicht Bar Seife und Handtücher teilen.

Waschen Sie Ihre Uniform und Kleidung nach jedem Gebrauch.

Folgen Sie den Anweisungen des Kleidungsetikett zum Waschen und Trocknen. Trocknen von Kleidung komplett in einem Trockner bevorzugt.

Achten Sie auf Ihre Haut

Schutzkleidung tragen oder Getriebe entwickelt, um Hautabschürfungen oder Schnitte zu verhindern.

Abdeckung Hautabschürfungen und Schnitte mit sauberen, trockenen Bandagen oder andere von Ihrem Team des Gesundheitsdienstleisters empfohlen Dressings (z athletische Trainer, Mannschaftsarzt), bis geheilt.

Folgen Sie Ihrem Arzt die Anweisungen, wann und wie oft Ihre Bandagen und Binden zu ändern.

teilen Artikel nicht, die in Kontakt mit der Haut kommen.

Vermeiden Sie teilen persönliche Gegenstände wie Handtücher und Rasierer, die der nackten Haut in Verbindung.

Nicht Salben teilen, indem Sie Ihre Hände in einem offenen Behälter aufgebracht werden.

Verwenden Sie eine Barriere (wie Kleidung oder ein Handtuch) zwischen der Haut und gemeinsame Ausrüstung wie Krafttraining, Sauna und Dampfraum Bänke.

Was soll ich tun, wenn ich denke, dass ich eine MRSA-Infektion haben?

Lassen Sie Ihre Eltern, Trainer, Sporttrainerin, Schulkrankenschwester, Teamarzt oder anderen Arzt, wenn Sie denken, dass Sie eine Infektion haben, so kann es schnell behandelt werden. Die Suche nach Infektionen früh und Pflege bekommen die Menge an Spielzeit verloren und verringern die Wahrscheinlichkeit verringern, dass die Infektion schwerer wird.

Achten Sie auf Anzeichen von Infektionen wie Rötung, Wärme, Schwellung, Eiter und Schmerzen an Stellen, an denen Sie Ihre Haut hat Wunden, Abschürfungen oder Schnitte. Manchmal können diese Infektionen mit Spinnenbisse verwechselt werden.

Infektionen können auch an Stellen auftreten, durch Körperhaaren bedeckt oder wo Uniformen oder Ausrüstung Hautreizungen verursachen oder eine erhöhte Reibung.

Versuchen Sie nicht, die Infektion selbst durch Kommissionierung oder knallen die Wunde zu behandeln.

Decken Sie mögliche Infektionen mit sauberen, trockenen Bandagen, bis Sie von einem Arzt gesehen werden kann (zum Beispiel Arzt, Krankenschwester, athletischer Trainer).

Ich habe eine MRSA-Infektion der Haut. Wie verhindere ich, es an andere verbreiten?

Erhalten Sie medizinische Versorgung für Ihre Infektion. Versuchen Sie nicht, es selbst zu behandeln.

Bedecken Sie Ihre Wunden. Halten Sie bedeckt Wunden mit sauberen, trockenen Bandagen bis zur Heilung. Folgen Sie Ihrem Arzt die Anweisungen auf die richtige Pflege der Wunde. Pus von infizierten Wunden kann Staph und MRSA enthalten, so dass die Infektion zu halten abgedeckt wird, die Ausbreitung auf andere zu verhindern. Bandagen und Band kann mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden.

Reinigen Sie Ihre Hände häufig. Sie, Ihre Familie und andere in engem Kontakt sollten ihre Hände waschen, oft mit Wasser und Seife oder verwenden Sie ein Alkohol-basierte Hand reiben, vor allem nach den Verband wechseln oder die infizierte Wunde zu berühren.

Nicht persönliche Gegenstände teilen. Persönliche Gegenstände beinhalten Handtücher, Waschlappen, Rasierer, Kleidung und Uniformen. Waschen verwendet Bettwäsche, Handtücher und Kleidung mit Wasser und Waschmittel. Verwenden Sie einen Wäschetrockner vollständig trocknen.

Wie soll Sportanlagen verwaltet werden, wenn eine MRSA-Infektion auftritt?

Sportlich Einrichtungen wie Umkleideräume sollten immer sauber gehalten werden, ob oder ob nicht MRSA-Infektionen unter den Athleten aufgetreten sind.

Bewertung Reinigungsverfahren und Termine mit dem janitorial / Umweltservicepersonal.

Reinigungsverfahren sollten häufig berührten Oberflächen und Oberflächen konzentrieren sich auf die in direkten Kontakt mit Menschen nackte Haut jeden Tag.

Reinigen mit Reinigungsmittel-Reiniger oder Environmental Protection Agency (EPA) -registriert Wasch- / Desinfektionsmittel wird MRSA von Oberflächen zu entfernen.

Reinigungs- und Desinfektionsmittel, einschließlich Haushaltschlorbleiche, kann irritierend sein und Exposition gegenüber diesen Chemikalien hat mit gesundheitlichen Problemen wie Asthma und Haut- und Augenreizungen in Verbindung gebracht worden.

Nehmen Sie geeignete Vorsichtsmaßnahmen beschrieben auf die Anweisungen auf dem Etikett Produkt Exposition zu verringern. Das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung wie Handschuhe und Augenschutz angegeben werden.

Befolgen Sie die Hinweisschilder auf allen Reinigungs- und Desinfektionsmittel, einschließlich Haushaltschlorbleiche, um sicherzustellen, dass sie sicher und richtig verwendet werden.

Wie sollen Sportgeräte gereinigt werden?

Ausrüstung, wie Helme und Schutzkleidung tragen, sollte für die Geräte vor den Anweisungen des Herstellers gereinigt werden, um sicherzustellen, dass der Reiniger wird das Element nicht schaden.

Gemeinsam genutzte Geräte sollten nach jedem Gebrauch gereinigt werden und trocknen gelassen.

Sollten Sportler mit MRSA Infektionen der Haut von der Teilnahme ausgeschlossen werden?

Wenn sportspezifische Regeln gibt es nicht, in der Regel sollten Sportler ausgeschlossen werden, wenn Wunden nicht richtig während der Teilnahme abgedeckt werden.

Der Begriff "richtig abgedeckt" bedeutet, dass die Infektion der Haut durch einen sicher befestigt Bandage oder Verband, der alle Entwässerung enthalten und bleiben erhalten während des gesamten Tätigkeit abgedeckt ist. Wenn Wunden richtig abgedeckt werden, sollte eine gute Hygienemaßnahmen für den Sportler betont werden, wie zum Beispiel die Durchführung der Händehygiene vor und nach Bandagen und werfen verwendet Bandagen in den Müll zu verändern.

Ein Arzt könnte ein Athlet auszuschließen, wenn die Aktivität eine Gefahr für die Gesundheit der infizierten Sportler (wie Verletzungen auf den infizierten Bereich) stellt, obwohl die Infektion kann richtig abgedeckt werden.

Athleten mit aktiven Infektionen oder offenen Wunden sollten nicht Whirlpools oder Therapiebecken nutzen nicht zwischen Sportlern und anderen gemeinsamen Nutzung Wasser Einrichtungen wie Schwimmbäder, bis die Infektionen und Wunden geheilt werden gereinigt.

Was soll ich tun, wenn ich ein Athlet mit einer möglichen Infektion bemerken?

Siehe Athleten mit möglichen Infektionen zu einem Gesundheitsdienstleister wie Teamarzt, athletischer Trainer, Schule Krankenschwester oder Hausarzt.

Wenn der Athlet weniger als 18 Jahre alt ist, benachrichtigen die Eltern / Erziehungsberechtigte des Sportlers mit der möglichen Infektion.

Erziehen Athleten über Möglichkeiten der Verbreitung der Infektion zu verhindern.

Unter Verwendung der oben genannten Kriterien, betrachten die Sportler von der Teilnahme ausgenommen, bis sie von einem Arzt untersucht.

Wie kann ich Hygiene unter meinen Athleten verbessern?

Stellen Sie sicher, Vorräte sind mit Präventionsmaßnahmen einzuhalten (z Seife in der Dusche und Waschbecken, Bandagen zum Abdecken von Wunden, Handhygiene, wie Alkohol-basierte Hand reibt).

Durchsetzung von Richtlinien und fördern Praktiken entwickelt, um Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Stellen Sie sicher, Sportler:

— halten Wunden bedeckt und enthielt

— Dusche unmittelbar nach der Teilnahme

— duschen, bevor Whirlpools mit

— waschen und trocknen Uniformen nach jedem Gebrauch

— berichten mögliche Infektionen zu Trainer, Sporttrainerin, Schulkrankenschwester, andere Gesundheitsdienstleister oder Eltern.

Wer sollte kontaktiert werden, wenn ein Ausbruch auftritt?

Kontakt lokalen Gesundheitsbehörden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • MRSA-Infektion Informationen, Informationen über MRSA-Infektion.

    Was ist MRSA? Aktualisiert 18. April 2016 Frage: Was ist MRSA? Antwort: MRSA ist die Abkürzung für Methicillin-resistente Staphylococcus aureus. Mit anderen Worten, es ist eine Art von Bakterien bekannt als …

  • MRSA-Infektion Krankheit Referenz …

    MRSA-Infektion Definition Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) Infektion wird durch eine Art von Staphylokokken-Bakterien, die für viele der Antibiotika zur Behandlung resistent geworden ist …

  • MRSA-Infektion Symptome, Behandlung …

    MRSA, Methicillin-resistenter Staphylococcus Aureus MERSA Was ist MRSA, Methicillin-resistenter Staphylococcus Aureus-Infektion? MRSA (sprich MERSA) oder Methicillin-resistenter Staphylococcus …

  • MRSA-Infektion surgery_4

    MRSA-Infektion in der Gemeinschaft (Methicillin-resistenter Staphylococcus Aureus) Staphylococcus aureus. oft einfach Staph genannt, werden häufig Bakterien (Keime). Jeder hat Bakterien auf der Haut …

  • MRSA-Infektion, Infektion genannt mrsa.

    MRSA-Infektion des Staates Kalifornien Gesetz erfordert Krankenhäuser für einen Keim Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus genannt einige Patienten zu testen. oder MRSA. Wenn Ihr Kind zu UCSF Benioff zugelassen ist …

  • MRSA-Infektion Diagnose, Behandlung …

    MRSA-Infektion Diagnose, Behandlung Diagnose von MRSA-Staphylokokken-Infektion Diagnose basiert Staphylococcus aureus-Bakterien auf die Identifizierung. Um die Diagnose zu machen, eine so genannte Diagnosetest eine Kultur …