Lumbar Disc Disease Hintergrund …

Lumbar Disc Disease Hintergrund …

Lumbar Disc Disease Hintergrund ...

Lumbar Disc Disease

Hintergrund

Bandscheibenerkrankung Konten für eine große Menge an verlorener Produktivität in der Belegschaft. Eine genaue Diagnose kann schwierig sein und erfordert oft Interpretation. Die Behandlung ist umstritten. Die chirurgische Behandlung kann technisch einfach und professionell erfreulich für den Chirurgen. Ein Versagen der Behandlung sind nicht selten, oft posttraumatischem oder arbeitsbedingten Verletzungen im Zusammenhang mit und in einem Rechtsstreit führen kann. Als Folge davon kann diese Krankheit Misstrauen der Ärzte auf Seiten der Patienten und umgekehrt erzeugen.

Dieser Artikel klärt einige wichtige Leitlinien für die Diagnose und Behandlung von Bandscheibenerkrankungen.

Degenerative Bandscheibenerkrankung. Die verschiedenen Kräfte, die auf den Scheiben der Lendenwirbelsäule angeordnet, die in degenerativen Veränderungen führen können.

Die erste veröffentlichte Bericht des Bandscheibenvorfalls mit radiculopathy von Mixter und Barr in 1934. Die chirurgische Behandlung geschrieben wurde, war nicht weit verbreitet, bis die 1950er Jahre. Heute ist lumbalen Diskektomie eine der am häufigsten durchgeführten Operationen der Wahl in den Vereinigten Staaten.

Präsentation

Die meisten Bandscheibenvorfalls (Bandscheibenerkrankungen) werden durch Anfälle von unterschiedlichem Ausmaß und die Dauer der Rückenschmerzen voraus. In vielen Fällen kann eine Anstiftung Ereignis nicht identifiziert werden. Schmerz kann schließlich in das Bein abzustrahlen. Es kann als weniger schmerzende, brennende oder ähnlich einem elektrischen Schlag charakterisiert werden und wird oft als ein Shooting oder stechender Schmerz beschrieben. Die Verteilung der Schmerzen in den Beinen ist etwas abhängig von der Höhe der Nervenwurzelreizung. Höhere Herniations (dritten oder vierten lumbalen Ebenen) in der Leiste oder vorderen Oberschenkel ausstrahlen. Lower Radikulopathien (erste sakrale Ebene) verursachen Schmerzen in der Wade und Unterseite des Fußes.

Fünfte Lendenwirbel radiculopathy, die am häufigsten auftritt, verursacht seitlichen und vorderen Oberschenkel und Beinschmerzen. Oft tritt mit einer Verteilung ähnlich dem Schmerz Taubheit oder Kribbeln begleitet. Begleitende Muskelschwäche kann unerkannt sein, wenn der Schmerz ist außer Gefecht. Der Schmerz verbessert in der Regel, wenn der Patient in Rückenlage mit den Beinen ist leicht erhöht. Die Patienten fühlen sich wohler, wenn Positionen zu verändern. Kurze Spaziergänge können Linderung bringen. Lange Spaziergänge oder erweiterte Sitzung (insbesondere Fahr) können die Schmerzen verschlimmern.

Bei der Untersuchung können die Patienten neurologisch normal sein, kann eine tiefe radiculopathy haben, oder sogar einen Kaudasyndrom demonstrieren. Eine positive gerade Bein Anhebung Zeichen ist fast immer vorhanden. Jedoch ist ein gekreuzt gerade Bein Anhebung Zeichen kann noch mehr prädiktive eines Bandscheibenvorfalls (Bandscheibenerkrankung) sein. Die Rückseite kann erscheinen skoliotische. Gait ist häufig abnormal. Muskelschwäche kann besonders aufgedeckt werden, wenn auf den Fersen und Zehen testen Gehen.

Indikationen

Die Indikationen für die chirurgische Behandlung von symptomatischen Bandscheibenerkrankungen sind nicht klar abgegrenzt. Dennoch existieren Situationen, in denen die meisten Wirbelsäulenchirurgen wahrscheinlich auf einen operativen Eingriff zustimmen würde. Diese Situationen sind die folgenden:

Ein Patient mit Kaudasyndrom

Ein Patient zeigt progressive neurologische Defizit während eines Beobachtungszeitraum

Ein Patient mit persistierender lästigen Ischiasschmerzen, trotz konservativer Behandlung, für einen Zeitraum von 6-12 Wochen (eine Zeitperiode, die von Chirurgen zu Chirurgen variiert)

Bemerkenswert ist in dieser Liste fehlt, ist ein Patient mit einer tiefen motorische Defizite präsentiert unterschiedlicher Dauer. In Abwesenheit von Schmerz, ob diese Patienten von der Operation profitieren, ist unklar. Kein Konsens erreicht worden ist in Bezug auf die Dringlichkeit der Operation für einen Patienten ist, die mit einem Krankheitsbild der schmerzhaften Diskushernie präsentiert. Leider emergently zu betreiben die Entscheidung oft auf Angst vor rechtlichen Konsequenzen basiert und nicht auf wissenschaftliche Beweise für einen tatsächlichen Nutzen für den Patienten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Lumbalen Bandscheibenvorfall Dr. Robert …

    ESPINE lumbalen Bandscheibenvorfall Allgemeine Beschreibung Discs sind die relativ weichen, gallertartig Kissen (Nucleus pulposis) durch eine dicke faserige Hülle umgeben (Anulus Fibrose). Die Disc-Funktionen …

  • Lumbar Disc Disease Lesen Sie mehr über …

    Was ist lumbalen Disc-Krankheit? Schmerzen im unteren Rücken ist eine sehr häufige Beschwerde in der alternden Bevölkerung. Glücklicherweise sind die meisten Episoden von Rückenschmerzen selbstlimitierend und innerhalb von etwa sechs lösen …

  • Lendenwirbel Degenerative Facet-Krankheit, der Lendenwirbelsäule Krankheit.

    Lendenwirbel Degenerative Facet-Krankheit gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen, warum Schmerzen im unteren Rücken existiert. Die lumbalen Facetten sind die Gelenke in den Rücken des Wirbels, der die gepaart sind und Haken …

  • Lumbalen Bandscheibenvorfall Symptome, herniated Darm.

    Lumbalen Bandscheibenvorfall Symptome Die Symptome einer Lendenbandscheibenvorfall variieren weit von mäßigen Schmerzen im Rücken und Gesäß weit verbreitete Taubheit und Schwäche erfordern sofortige medizinische Versorgung ….

  • Lumbalen Bandscheibendegeneration …

    Lumbar degenerative Bandscheibenerkrankung Symptome Die meisten Patienten mit Lendenwirbel werden degenerative Bandscheibenerkrankung erleben minderwertige Dauer aber erträglich Schmerzen, die gelegentlich (verstärken) flackern wird …

  • Lumbalen Bandscheibenvorfall-Ursache, Bandscheibenvorfall.

    Rückenschmerzen Health Center lumbalen Bandscheibenvorfall Führer Verschleiß, auch Scheibendegeneration genannt. ist die übliche Ursache für einen Bandscheibenvorfall. Wenn wir älter werden, verlieren die Scheiben in unserem Rücken etwas von der …