Krankenhaus eTool Gesundheitswesen Breite …

Krankenhaus eTool Gesundheitswesen Breite …

Krankenhaus eTool Gesundheitswesen Breite ...

Die Exposition von Mitarbeitern zu Gemeinschaft und nosokomiale Infektionen, z.B. Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA). Nosokomiale Infektionen sind Infektionen, die durch Exposition gegenüber infektiösen Organismen auftreten, in Einrichtungen wie Krankenhäusern. Mitarbeiter des Gesundheitswesens sind diesen Organismen ausgesetzt und kann dann infiziert werden und / oder Träger werden und die Infektion auf andere Mitarbeiter und Patienten zu verbreiten.

  • Nach Angaben der CDC geeigneten Händewaschen führt zu einer verringerten Inzidenz von sowohl nosokomiale und Community-Infektionen. Leitlinien von nationalen und internationalen Infektionsprävention und Kontrollorganisationen haben wiederholt anerkannt, dass Händewaschen ist die wichtigste Verfahren für Infektionen zu verhindern. Trotz dieser, die Einhaltung der Händewaschen durch Gesundheitsdienstleister ist schlecht.
  • Händewaschen mit Seife Klar (Waschmittel) ist wirksam in den meisten transienten mikrobiellen Flora zu entfernen. Die Komponenten der guten Händewaschen umfassen eine ausreichende Menge an Seife und rieb die Hände zusammen etwas Reibung zu erzeugen, und Spülen unter fließendem Wasser. Die mechanische Einwirkung des Waschens und Trocknens entfernt die meisten der transienten Bakterien vorhanden.
  • Händewaschen so schnell und gründlich wie möglich zwischen Patientenkontakte und nach dem Kontakt mit Blut, Körperflüssigkeiten Sekreten, Ausscheidungen und Geräte oder Gegenstände durch sie verunreinigt ist ein wichtiger Bestandteil der Infektionskontrolle und Isolation Vorsichtsmaßnahmen.

Um Kontakt mit infektiösem Material zu schützen, waschen Sie Ihre Hände:

  • Handschuhe tragen: Neben der Hand zu waschen, Handschuhe eine wichtige Rolle spielen, um die Risiken der Übertragung von Mikroorganismen zu reduzieren.
  • Handschuhe sind für drei wichtige Gründe, in Krankenhäusern getragen.
  • Zuerst. Handschuhe getragen werden eine Schutzbarriere zur Verfügung zu stellen und grobe Verschmutzungen von den Händen zu verhindern, wenn Blut berühren, Körperflüssigkeiten, Sekreten, Ausscheidungen, Schleimhäute und nicht intakte Haut; wie von der OSHA Bloodborne Pathogens Standard-1910.1030 beauftragt.
  • Zweite. Handschuhe getragen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass auf die Hände des Personals vorhandenen Mikroorganismen während invasiver oder anderen Patientenbetreuungs Verfahren Patienten übertragen, dass eine Patienten Schleimhäute und nicht intakten Haut beinhalten berühren.
  • Dritte. Handschuhe getragen werden, die Wahrscheinlichkeit zu reduzieren, die Hände von mit Mikroorganismen kontaminierten Personen von einem Patienten oder Objekt diese Mikroorganismen zu einem anderen Patienten übertragen kann. In dieser Situation muss, Handschuhe gewaschen zwischen Patientenkontakte und Hände geändert werden, nachdem Handschuhe entfernt werden.
  • Das Tragen von Handschuhen ersetzt nicht die Notwendigkeit für die Handwäsche, weil Handschuhe klein ist, kann kann in offensichtlichen Mängeln oder kann während des Gebrauchs abgerissen werden, und die Hände beim Entfernen der Handschuhe kontaminiert werden. Failure Handschuhe zwischen Patientenkontakte zu ändern, ist eine Infektionskontrolle Gefahr.

Händewaschen nach dem Bloodborne Krankheitserreger Standard:

  • Die Arbeitgeber müssen dafür sorgen, dass die Mitarbeiter die Hände waschen und andere Haut mit Wasser und Seife oder Flush Schleimhäute mit Wasser so schnell wie möglich nach dem Kontakt mit Blut oder anderen potenziell infektiösen Materialien (OPIM) [29 CFR 1910.1030 (d) (2) (vi) ].
  • Die Arbeitgeber müssen leicht zugänglich Handwaschgelegenheiten bieten, [29 CFR 1910.1030 (d) (2) (iii)] und stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter ihre Hände sofort oder so schnell wie möglich waschen nach dem Entfernen der Handschuhe [29 CFR 1910.1030 (d) (2) (v)].
  • Bei Bereitstellung von Einrichtungen, Händewaschen nicht möglich ist, muss der Arbeitgeber entweder eine geeignete antiseptische Handreiniger in Verbindung mit einem sauberen Tuch / Papiertücher oder antiseptische Erfrischungstücher bieten. Wenn antiseptische Handreiniger oder Erfrischungstücher verwendet werden, müssen die Hände mit Seife und fließendem Wasser so schnell wie möglich [29 CFR 1910.1030 (d) (2) (iv)] gewaschen werden.
  • Leitfaden zur Handhygiene in Gesundheitseinrichtungen. Centers for Disease Control and Prevention (CDC), Morbidität und Mortalität Weekly Report (MMWR) 51 (RR16), 1-44, (2.002, 25 Oktober).
  • Larsen EL. APIC-Richtlinie für das Händewaschen und Händedesinfektion in der Gesundheitsfürsorge. Am J Infect Control-. 1995 August; 23 (4): 251-69. Verband für Fachleute in der Infektionskontrolle und Epidemiologie (APIC) Richtlinie.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Krankenhaus eTool Gesundheitswesen Breite …

    Die Exposition von Mitarbeitern zu Infektionen durch multiresistente Organismen wie Staphylokokken und Streptokokken-Bakterien am Arbeitsplatz. Die Mitarbeiter können infiziert werden oder Träger werden und Infektion zu verbreiten …

  • Krankenhaus eTool, MRSA-Infektion in der Lunge.

    Dies ist der Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) Teil des multiresistenten Organismus-Modul von OSHA Krankenhaus eTool. Diese elektronische Hilfe bietet Informationen (siehe …

  • Krankenhaushygiene und Infektions …

    Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle in Acute-Care-Einstellungen Zusammenfassung Zusammenfassung: Gesundheitspflege-assoziierten Infektionen (HAI) haben häufiger geworden als die medizinische Versorgung komplexer und gewachsen ist …

  • Informationen über MRSA für das Gesundheitswesen …

    Informationen über MRSA für Anbieter im Gesundheitswesen Was ist MRSA? MRSA ist eine Art von Staphylococcus aureus (Staph) Bakterium, das zum beta-Lactam-Antibiotika resistent ist, einschließlich Methicillin, …

  • Krankenhaus Bakterien mrsa, Krankenhausbakterien MRSA.

    Die Infektion mit MRSA-Bakterien erfolgt hauptsächlich bei Menschen, die bereits krank im Krankenhaus sind. Es kann schwierig sein, zu behandeln, wie MRSA Bakterien für die meisten Arten von Antibiotika Medikamente resistent sind. Viele…

  • Krankenhaus Bakterien mrsa_8

    MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) Über MRSA in den letzten vier Jahrzehnten eine Art von Bakterien hat sich von einem steuerbaren Ärgernis zu einem ernsthaften Gesundheitsproblem entwickelt ….